Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Erzgebirg - Orgelreise mit Heideker Reisen

nicht nur für Orgelfans

Vor zwei Jahren nahm ich zum ersten Mal an der Orgelreise teil.

Dies war ein Erlebnis der besonderen Art.

Sicher, wir sahen viele Kirchen, hörten den Klang wertvoller Orgeln und wer wollte durfte auch auf diesen Kleinodien selber spielen.

Die Orgeln wurden uns von hochrangig kompetenten Kirchenmusikdirektoren vorgeführt und auch erklärt.

Doch dies war nur ein Teil dieser erlebnisreichen Fahrt.

Das andere Erlebnis war unser Reiseleiter oder unser Gästebetreuer, wie er sich selber nannte - der Herr Wolfgang Ranft, ein Bergmann aus Leidenschaft.

Nicht nur, dass er das mit den Orgelbesichtigungen organisierte, wir erfuhren durch ihn auch einiges über das Bergwekswesen im Erzgebirge, der daraus entstandene Reichtum und die Religiosität der Bergleute ermöglichte erst den Kirchen- bzw. den Orgelbau.

Sehr interessant und unterhaltsam waren seine Geschichten über die Leute, das Leben und die Kultur dieser Region.

So konnten wir so ganz nebenbei auch noch die Landschaft und das gute Essen genießen und den Geschichten von Herrn Ranft lauschen.

Für mich war das eine runde Sache, die einfach gestimmt hatte:

Eben eine Erlebnisreise der besonderen Art, die ich gerne wiederholen möchte.

Heinz Schelter-Kaufmann

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK