Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

USA-Westen-Rundreise - USA-Osten-Rundreise mit Heideker Reisen

Gruppenreisen nach USA in netter Gesellschaft

Westwärts, ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten – mit dieser Vision im Kopf zog es Millionen von Auswanderern seit dem 19. Jahrhundert in die Vereinigten Staaten von Amerika. Sie kamen aus allen Teilen der Welt, besonders zahlreich aber aus China und Europa. Ein Schmelztiegel der Kulturen sind die USA auch heute noch und das macht Flugreisen in die USA so attraktiv – ganz abgesehen von der einzigartigen Natur, die Reisende immer wieder mit fassungslosem Staunen wahrnehmen.

Vom Osten her anreisend wird die erste Station bei Städtereisen in aller Regel die Weltstadt New York sein, genauer gesagt New York City, die mit über 8 Millionen Einwohnern gleichzeitig größte Stadt der USA ist. New York hat zahlreiche architektonische Sehenswürdigkeiten zu bieten, wie beispielsweise das meistbesuchte Gebäude der Welt, das Empire State Building. Es wurde 1931 gebaut und ist seit der Zerstörung des World Trade Centers im September 2001 wieder das höchste Gebäude der Stadt. Die Freiheitsstatue, das Rockefeller Center und die Fifth Avenue stehen ebenso auf dem Programm Ihrer Erlebnisreise.

Sie werden auf Ihrer Städtereise auch Washington besuchen, die Hauptstadt der USA sowie Sitz der Weltbank und des Internationalen Währungsfonds. Der Regierungssitz der Vereinigten Staaten umfasst das Stadtgebiet von Washington D.C. (District of Columbia), das zu keinem Bundesstaat gehört, sondern dem Kongress direkt unterstellt ist. Namensgeber der Stadt ist der erste Präsident der USA, George Washington, der Oberbefehlshaber im Unabhängigkeitskrieg war. Zu den wichtigsten Gebäuden zählen das Kapitol (Sitz des amerikanischen Kongresses), das Weiße Haus (Residenz des US-Präsidenten) und das an der Grenze zu Washington gelegene Pentagon (Sitz des amerikanischen Verteidigungsministeriums).

Nördlich von New York gibt es weitere lohnende Ziele für Ihre Erlebnisreise. Zum Beispiel Boston, eine der ältesten und wohlhabendsten Städte der USA. Hier fand 1773 die „Boston Tea Party“ statt, durch die der Unabhängigkeitskrieg ausgelöst wurde. Der Großraum Boston ist vor allem für seine Bildungseinrichtungen bekannt, allen voran die bekannte Harvard University und das bedeutende Massachusetts Institute of Technology  (MIT).

Jenseits der Grenze nach Kanada treffen Sie auf Ihrer Erlebnisreise auf Montreal, mit etwa 1,6 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Kanadas. Sie gilt außerdem als die zweitgrößte französischsprachige Stadt der Welt. Zusammen mit Toronto bildet sie das Wirtschaftszentrum des östlichen Kanadas. Ganz in der Nähe zwischen dem US-Bundesstaat New York und der kanadischen Provinz Ontario stürzt sich der Niagara Fluss 58 Meter in die Tiefe.

Ein Schmelztiegel der Kulturen stellt auch Kalifornien dar, der bevölkerungsreichste Bundesstaat der USA im äußersten Westen des Landes. Seine Lage am Pazifischen Ozean begünstigt den Obstbau, was Kalifornien den Beinamen „Fruit Belt“ eingebracht hat. Das Lied “California Dreamin´”  von der Band “The Mamas and the Papas” ruft augenblicklich alle Bilder von Sommer, Sonne, Strand und Surfen beim Erlebnisreisenden auf. Das gilt insbesondere für San Diego im Südwesten von Kalifornien. Die Stadt hat sich in den letzten Jahren aber auch zu einem bedeutenden Zentrum der Telekommunikation und der Biotechnik entwickelt.

Ein obligatorischer Programmpunkt bei Erlebnisreisen nach Kalifornien ist die Filmstadt Los Angeles, oder kurz L.A. 1911 wurde im Stadtteil Hollywood von der „David Horsley's Nestor Company“ das erste Filmstudio eröffnet. Weiter nördlich direkt am Pazifik liegt San Francisco, die Stadt mit den Cable Cars und seinem Wahrzeichen der Golden Gate Bridge am Eingang zur Bucht von San Francisco.

Wen es mehr zu Granitfelsen, Mammutbäumen und engen Felsschluchten (Canyons) hinzieht, sollte etwa 300 km östlich von San Francisco den Yosemite Nationalpark besuchen. Er wurde 1864 eingerichtet und erstreckt sich über eine Fläche von 3081 Quadratkilometer.

Apropos Canyons: Da wären noch der Grand Canyon in Arizona und der Bryce Canyon in Utah, die zur Abrundung Ihrer Erlebnisreise eingeplant sind. Ihr übrig gebliebenes Kleingeld können Sie dann in der Spielhölle Las Vegas im Bundesstaat Nevada loswerden. So Sie den richtigen Reisepartner dabei haben, können Sie dort wahlweise in einer der zahlreichen Wedding Chapels einen unkomplizierten Hochzeitstermin arrangieren.

Flugreise nach USA mit Heideker Reisen

Es gibt aktuell keine Reise in dieser Kategorie.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK