Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Kreuzfahrten im Baltikum mit Heideker Reisen

Stockholm - Helsinki - St. Petersburg - Tallin - Riga - Kurische Nehrung - Danzig - Bornholm

Gruppenreisen in netter Gesellschaft!

Ihre Kreuzfahrt zu den Metropolen der Ostsee startet in Kiel, dem Stützpunkt der Einsatzflottille 1 der deutschen Marine.

Erstes Reiseziel ist Stockholm, die Hauptstadt Schwedens. Die Metropole liegt östlich des Mälarensees, der zur Ostsee hin abfließt und durch die vielen Buchten, Inseln und Halbinseln ein attraktives Naherholungsgebiet abgibt.

Der Osten der zentralen Stadtinsel Kungsholmen ist ein Verwaltungsbezirk, in dem auch das Stockholmer Rathaus steht. Im Anschluss an die feierliche Verleihung der Nobelpreise im Konzerthaus findet hier alljährlich in der Blauen Halle das Bankett zu Ehren der Nobelpreisträger statt.

Im Vasamuseum auf der Insel Djurgården werden Sie das schwedische Kriegsschiff besichtigen, das zu Beginn des Dreißigjährigen Krieges zur Wahrung schwedischer Interessen gegen die Polen gebaut wurde und aber gleich bei der Jungfernfahrt 1628 gesunken ist.

Quer über die Ostsee in Richtung Osten und durch den Finnischen Meerbusen hindurch erreichen Sie auf Ihrer Kreuzfahrt als Nächstes Sankt Petersburg.

In der nördlichsten Millionenstadt der Welt werden Sie während der Fahrt zur Peter-Pauls-Festung an zahlreichen Palästen und Kathedralen vorbei kommen. Die Festung, die Anfang des 18. Jahrhunderts zum Schutz vor den Schweden gebaut wurde, diente dem Zarenreich später als Gefängnis für seine politischen Häftlinge.

Schließlich besuchen Sie in Sankt Petersburg noch die Eremitage, eines der bedeutendsten Kunstmuseen der Welt.

Der nächste Landausflug Ihrer Kreuzfahrt führt Sie nach Riga, der Hauptstadt Lettlands. Hier werden Sie einen Eindruck von der Altstadt bekommen, die sich ihren festungsähnlichen Charakter weitgehend bewahrt hat, sowie einen Blick auf die schönen Jugendstilfassaden der Neustadt werfen. Nach der Besichtigung des Rathausplatzes geht es zurück aufs Schiff.

Kreuzfahrten entlang der baltischen Küste erreichen dann die Kurische Nehrung und die polnische Hafen- und ehemalige Hansestadt Danzig. Wahrzeichen der Stadt Danzig ist das Krantor, mit dem Waren nicht nur bis zu 27 m hoch gehoben, sondern auch Schiffsmasten eingesetzt werden konnten.

Auf dem Rückweg Ihrer Kreuzfahrt nach Kiel kommen wir noch an der dänischen Ferieninsel Bornholm vorbei. Bornholm ist neben seinen vielen Vorzeitdenkmälern für seine Rundkirchen und das Hammershus, der ältesten Burgruine Nordeuropas bekannt.

 

Traumreise finden