Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Belgien-Studienreisen und -Kulturreisen mit Heideker Reisen

Gruppenreisen in netter Gesellschaft

Im Norden Belgiens – angrenzend an die Niederlande – befindet sich die Region Flandern, die aus den Provinzen Antwerpen, Ostflandern, Flämisch-Brabant, Limburg und Westflandern besteht.

Etwa sechs Millionen Flamen bilden hier die Sprachregion des Flämischen. Zur Erklärung für Studienreisende: Das Flämische umfasst all die verschiedenen niederländischen Dialekte, die in Flandern gesprochen werden. Verwaltungssitz der Institutionen der Flämischen Region ist das überwiegend französischsprachige Brüssel.
Auf unserer Kulturreise nach Belgien und insbesondere nach Flandern, werden wir neben Brüssel auch die Städte Antwerpen, Mechelen, Löwen, Gent und Brügge besuchen.

Allen Orten gemeinsam sind die zahlreichen gotischen Bauwerke und die im Jugendstil errichteten Gebäude. Zu den Höhepunkten brabantischer Baukunst gehört sicher die Liebfrauenkathedrale in der Diamantenstadt Antwerpen.

Mechelen würde allein schon eine Kultur- und Studienreise wert sein, denn hier gibt es mehr als 300 denkmalgeschützte Gebäude auf weniger als drei Quadratkilometern. Acht davon sind Kirchenbauten.

In Löwen sind es das Rathaus und die Gebäude am Alten Markt, die im gotischen Stil erbaut wurden. Die gut erhaltene mittelalterliche Bausubstanz in Gent sowie die von Wallanlagen mit Windmühlen umgebene Altstadt von Brügge sind ebenfalls lohnende Ziele auf Studienreisen.

Studienreisen nach Belgien

Es gibt aktuell keine Reise in dieser Kategorie.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK