Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Wanderreisen in die Schweiz mit Heideker Reisen

Laut Angaben des Dachverbandes Schweizer Wanderwege warten 60000 km gepflegte und gut ausgeschilderte Wanderwege auf  Wanderreisende in der Schweiz. Einzigartige Gebirgslandschaften, Gletscher, Seen und Flüsse mit ihrer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt werden den Wanderer begeistern. Auszeiten, die Sie in der Natur verbringen, werden Ihre leeren Energiespeicher schnell wieder auffüllen.

Dabei ist die Bergwelt im Kanton Wallis mit ihren imposanten 4000ern und den blumenreichen Alpen wohl eines der schönsten Gebiete innerhalb des Alpenbogens, das Sie für Ihre Wanderreise planen können. 33 der 74 Schweizer Gipfel über 4000 Meter liegen ganz oder teilweise auf Zermatter Gebiet – wobei der Dom mit seinen 4545 Metern als der höchste Berg der Schweiz gilt. Das berühmte Matterhorn im autofreien Ferienort Zermatt misst 4477 m an der höchsten Stelle.

Wer auf seiner Wanderreise die Nähe zu einem großen Wasser bevorzugt, dem ist die Gegend um den Genfer See zu empfehlen. Der zweitgrößte See Mitteleuropas – nach dem Plattensee in Ungarn – wird vor allem von der Rhône gespeist, die bei Genf wieder aus dem Genfer See heraustritt und für den Durchfluss durchschnittlich etwa 11,4 Jahre braucht.

Genießen Sie nach Ihren Wandertouren – zum Beispiel in Montreux – am besten noch die Weine, die im milden Klima um den Genfer See wachsen. Derartige Wanderreisen werden Ihnen garantiert im Gedächtnis bleiben – als erlebnisreich und entspannend zugleich.

Traumreise finden