Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Rundreise USA-Westen mit Heideker Reisen

Reisen in netter Gesellschaft

Rundreise USA-Westen mit Reiseleiter: Death Valley

Es ist umringt von Bergketten.

Hier finden Sie eine auffallende Blumenpracht (Februar/März), schneeverzierte Berggipfel, wunderschöne Sanddünen, verlassene Bergwerke, industrielle Strukturen und die heißeste Stelle Nordamerikas.

An den meisten Tagen flimmert das Tal in der Hitze. Die Luft ist rein - so rein, dass entfernte Punkte näher wirken. Der Himmel ist, außer vielleicht einem kleinen weißen Wolkenfetzten, tief blau.

Sechs Monate lang herrscht hier unbarmherzige Hitze. In den übrigen sechs Monaten sinkt das Thermometer nur wenig. Der wenige Regen, der hier fällt, bietet jedoch genug Lebenskraft, um die Wüste im Februar und März in einen Blumengarten zu verwandeln.

Klicken Sie hier für die genaue Reisebeschreigung:
USA-Westen-Rundreise mit Heideker-Reiseleiterin

Pflanzen im Death Valley

Diese haben sich in verschiedenster Weise dem Wüstenleben angepasst. Einige haben Wurzeln, die bis zu 30 Meter tief in die Grundwasserregion hinabwachsen.

Andere entwickelten ein Wurzelsystem, das direkt unterhalb der Bodenoberfläche wächst, sich aber weit in alle Richtungen erstreckt.

Wiederum andere sind durch eine Haut geschützt, welche die Verdunstung des Wassers vermindert.

Tiere im Death Valley

Auch verschiedene Tiere haben gelernt, in dieser Hitze zu überleben.
Sie sind hauptsächlich nachtaktiv. Die Nacht, die Zeit unendlicher Ruhe, wird in der Wüste die Zeit des Hin- und Herhuschens kleinerer Tiere. Die größeren Tiere, wie z. B. das Großhornschaf leben in den kühleren Hochgebieten.

Je höher eine Landschaft liegt, desto höher ist der durchschnittliche Regenfall.

Die Felsschichten, die so prächtig im Death Valley zu sehen sind, umfassen beinahe die vollständige Geschichte unserer Erde.

Rundreise USA-Westen: Furnace Creek

Während unserer Rundreise USA-Westen besuchen wir Furnace Creek.
Hier befindet sich ein Museum, ein Restaurant mit Souvenirgeschäft und ein Besucherzentrum.Bekannte Punkte im Death ValleyBei Badwater befinden Sie sich 86 Meter unter dem Meeresspiegel.Nördlich von Badwater führt eine Naturstraße zum Devil's Golfcourse.

Hier besteht die Salzkrustenoberfläche aus scharfen Kristallspitzen. Etwas weiter der Hauptstraße entlang, auf der Ostseite, finden Sie die Zufahrtsstraße zu Artist's Drive. Diese interessante Rundfahrt führt durch farbige Felslandschaften und Canyons.Vom Furnace Creek Inn aus, fahren Sie 38 km entlang dem Furnace Creek Wash zu Dante's View hinauf.

Von diesem Aussichtspunkt sehen Sie die tiefste Stelle der westlichen Erdhälfte. Genießen Sie die wunderbare Aussicht übers Tal bis hin zu den Panamint Bergen. Auf dem Weg zu Dantes View können Sie den Zabriskie Point und den 20 Mule-Team Canyon besichtigen.

Im Norden des Parks befinden sich der Ubehebe Crater und Scotty's Castle. Der Krater misst 722 m im Durchmesser. Er enstand vor etwas 1000 Jahren durch einen Vulkanausbruch.Dreizehn Kilometer weiter im Grapevine Canyon liegt Scotty's Castle.Quelle: Death Valley National Park California / Nevada

Freuen Sie sich auf diese "etwas andere Fahrt" durch einen Nationalpark, die auch Bestandteil dieser Rundreise USA-Westen ist.

Klicken Sie hier für die genaue Reisebeschreigung:
USA-Westen-Rundreise mit Heideker-Reiseleiterin

Trotz der Härte und Strenge dieser Umgebung wachsen im Park 900 verschiedene Pflanzenarten. Death Valley - Der Name klingt bedrohlich und düster.

Dieses Tal befindet sich zu einem großen Teil unter der Höhe des Meeresspiegels.

Rundreise USA-Westen - Death Valley
Death Valley
Rundreise USA-West - Reisegruppe im Death Valley
Reisegruppe im Death Valley
Death Valley
Death Valley - Furnace Creek - Museum
Death Valley - Furnace Creek - Museum
Death Valley - Furnace Creek - Museum
Death Valley - Furnace Creek - Museum
Death Valley - Furnace Creek - Museum
Death Valley - Furnace Creek - Museum
Death Valley - Furnace Creek - Museum
Death Valley - Furnace Creek - Museum
Death Valley - Furnace Creek - Museum
Death Valley

Rundreisen USA-Westen mit Heideker Reisen

Traumreise finden