Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Achensee - Traumaussichten auf Tirols größten See - Wanderreise - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2022-A-ACH-W
Termin:
Preis:
ab 770 € pro Person

Der Achensee ist umgeben vom Rofan- und Karwendelgebirge, deren Erscheinungen in sich einzigartig sind und beste Kulisse für einen unvergesslichen Wanderurlaub bieten. Die Wanderwege am größten See Tirols führen durch traumhaft schöne Naturlandschaften und selbstverständlich darf die Hütteneinkehr zu einer herzhaften Jause unterwegs nicht fehlen.

Besonderheiten und Höhepunkte:

  • Traumaussichten auf das „Tiroler Meer“
  • Über den Adlerweg zur Rofanspitze
  • Einkehr auf der majestätisch gelegenen Feilalm

 

1. Tag Anreise nach Achenkirch
Fahrt über Bad Tölz nach Achenkirch. Wanderung auf dem imposanten Panoramasteig am Westufer des Achensees zur Gaisalm, die sich inmitten des Naturschutzgebietes Karwendel befindet. In der Gaisalmklamm sind häufig Steinböcke zu entdecken. Mit einem Schiff der Achenseeflotte zurück nach Achenkirch. Eine „Hochseefahrt“ auf Tirols größtem See ist ein unvergessliches Erlebnis. (ca. 2,5 Std., ca. 7 km, ca. 150 Höhenmeter auf/ab)

2. Tag Feilalm
In Pertisau startet die Wanderung und unterwegs bieten sich immer wieder fantastische Ausblicke auf den tiefblauen Achensee und in das langgezogene Falzthurntal. Auf der Feilalm, einer der schönst gelegenen Almen im Achenseegebiet, erwartet Sie eine herzhafte Jause. Der Rückweg folgt dem Pletzachtal nach Pertisau. (ca. 4,5 Std., ca. 14 km, ca. 400 Höhenmeter auf/ab)

3. Tag Rofanspitze
Mit der Seilbahn geht es hoch auf den Rofan. Von der Bergstation führt der Weg auf einer Etappe des Adlerwegs zum Grubasattel hoch über dem Grubasee und weiter auf die Rofanspitze. Genießen Sie ein fabelhaftes Bergpanorama mit wunderbarer Fernsicht teilweise bis zum Großglockner! Rückweg über den Schafsteigsattel mit wunderschönem Blick auf den Zireinersee. Einkehrmöglichkeit in der Erfurter Hütte bevor es mit der Seilbahn wieder zu Tal geht. (ca. 4,5 Std., ca. 8 km, ca. 470 Höhenmeter auf/ab)

4. Tag Zwölferkopf
Von Pertisau aus wandern Sie auf dem Panoramaweg und Tunnelweg zur Bärenbadalm. Von dort ist bald der Gipfel des aussichtsreichen Zwölferkopfs erreicht. In der Berghütte Gelegenheit zur zünftigen Einkehr. Mit der Karwendelbergbahn fahren Sie zurück ins Tal nach Pertisau. Auf dieser Wanderung hat man fantastische Ausblicke auf den See und ins Karwendel- und Rofangebirge! (ca. 4,5 Std., ca. 10 km, ca. 480 Höhenmeter auf/ab)

5. Tag Heimreise
Nach dem Frühstück Heimreise zu den Ausgangsorten.

  

 

  • Taxi-Service

  • Fahrt im 4-/5-Sterne-Komfortreisebus

  • 4 x Übernachtung/Frühstück

  • 4 x 5-Gang-Abendessen

  • 1 x Hüttenjause

  • 1 x Schifffahrt

  • Nutzung der Pool- und Saunalandschaft

  • Seilbahnfahrten lt. Programm

  • geführte Wanderungen lt. Programm

  • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm

Ihre Reiseleitung: Reimar Kopp

Stornostaffel A

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    795 €
  • Einzelzimmer
    855 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Sparzustieg Echterdingen - Echterdingen S-Bahn-Station
    -25 €

Sie wohnen im 4-Sterne-Hotel Achentalerhof in Achenkirch. Das komfortabel ausgestattete Haus liegt ca. 800 m vom See entfernt. Stilvolles Ambiente und modern eingerichtete Zimmer erwarten Sie. Zur Entspannung nach den Wanderungen steht Ihnen die Panorama-Vital-Badelandschaft zur Verfügung. 

Anforderungen:  mittelschwer, einige Ausdauer und Trittsicherheit erforderlich

Wegbeschaffenheit:  Waldwege, befestigte Wege, Bergpfade, teils steinig

Gehzeiten:  2,5 - 4 Stunden

Höhenunterschiede: bis zu 480 Höhenmeter auf/ab

Wichtige Informationen:
Einschränkungen im Reiseablauf aufgrund aktuell notwendiger Coronavirus-Sicherheitsmaßnahmen sind möglich.

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße:
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen. Wird diese nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Im Falle einer Absage bieten
wir Ihnen alternative Termine oder Reisen an. Sollten Sie keine Alternativreise finden, werden wir Ihnen unverzüglich den bereits geleisteten Betrag zurückerstatten.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist die Gruppengröße auf max. 28 Personen begrenzt.
Bei unseren Erlebnisreisen und Urlaubsreisen behalten wir uns in Ausnahmefällen eine höhere Teilnehmerzahl vor, sofern dadurch der Reiseablauf nicht beeinträchtigt wird.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Für unsere Reisen ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend. Sofern gesonderte Bestimmungen gelten, ist dies bei der jeweiligen Reise ausgeschrieben. Für Angehörige anderer Staaten geben die zuständige Botschaft/Konsulat Auskunft. Für den
Fall, dass Sie Ihre Papiere verlieren oder diese Ihnen gestohlen werden, empfehlen wir Ihnen, eine Kopie davon im Koffer aufzubewahren.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK