Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Adventsstimmung am Oberrhein - mit Prof. Specht - 4 Tage

Adventsstimmung am Oberrhein - mit Prof. Specht
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2019-F-MO-AD
Termin:
28.11.2019 - 01.12.2019
Preis:
ab 695 € pro Person

Am Oberrhein sind im Laufe der Jahrhunderte viele Kulturen  zusammengeflossen und sie prägen diese abwechslungsreiche Gegend bis heute. Die jahrhundertelange württembergische Präsenz in Montbéliard hat ihre Spuren hinterlassen. Bei jedem Schritt trifft man in Montbéliard auf Erinnerungen an die gemeinsame Vergangenheit von Württemberg und Mömpelgard. Nicht nur in der Bausubstanz, sondern auch in den Traditionen. So gilt der bekannte Weihnachtsmarkt als einer der authentischsten in der Region. Landestypisches Kunsthandwerk wird ebenso angeboten wie regionale Produkte aus Küche und Keller. Der Lichterglanz und die um die Martinskirche aufgebauten „Chalets“ versetzen den Besucher in einen vorweihnachtlichen Traum. Lassen auch Sie sich verzaubern!

 

Besonderheiten und Höhepunkte:

  • Besuch beim Käsepapst Antony mit Verkostung

  • Besichtigung der Kapelle von Le Corbusier

  • Bibliothèque Humaniste

1. Tag Sélestat – Neue Bibliothèque Humaniste

Zunächst fahren Sie nach Sélestat, der Wiege des Christbaums und legen hier die erste Mittagspause ein. Anschließend besichtigen Sie die „Bibliothèque Humaniste“, die vom Stararchitekten Rudy Ricciotti während einiger Jahre kunstvoll renoviert wurde. Dieses außergewöhnliche Kulturerbe aus dem 16 Jh. ist ein wertvolles Zeugnis des intellektuellen Reichtums der Renaissance. Weiterfahrt ins Hotel.

2. Tag Ferrette - Basel

Durch den Sundgau fahren Sie nach Ferrette. Dort besuchen Sie den Käsepapst Antony und entdecken eine Auswahl von neuen Käsen der Saison. Anschließend Weiterfahrt nach Basel. Bei einem Rundgang durch die Altstadt besuchen Sie unter anderem auch das Münster mit seinem eindrucksvollen Kreuzgang. Zeit zur freien Verfügung. Rückkehr ins Hotel.

3. Tag Ronchamp - Montbéliard in vorweihnachtlicher Pracht

Zum Auftakt des Tages Fahrt zur berühmten Kapelle von Le Corbusier. Besichtigung. Anschließend Fahrt nach Montbéliard und Rundgang durch die württembergische „Fürstenstadt“. Sie wandern auf den Spuren Heinrich Schickhardts. Der Weg führt durch malerische Gässchen zu den Hauptsehenswürdigkeiten, darunter die von ihm erbaute Kirche Saint Martin und das ehemalige Residenzschloss. Im Laufe des Nachmittags besuchen Sie das Hotel Beurnier-Rossel, ein Patrizierhaus, in dem das großbürgerliche Ambiente lebendig geblieben ist. Anschließend Zeit zur freien Verfügung zum Bummel über den Weihnachtsmarkt. Rückfahrt ins Hotel.

4. Tag Riquewihr – Heimreise

Fahrt nach Riquewihr. Das ehemalige Reichenweiher gehörte fast 500 Jahre zu Württemberg. Sein einzigartiges, gut bewahrtes Stadtbild birgt manchen verträumten Winkel. Auch hier herrscht Weihnachtsstimmung, die zum Einkehren einlädt. Anschließend Heimreise.

  • Taxi-Service

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus mit mind. 4-Sterne-Ausstattung

  • 3 x Übernachtung/Halbpension

  • 1 x Käseverkostung mit Wein

  • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm

  • Audio-Führungssystem

Ihre Reiseleitung: Professeur Joseph Specht

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    720 €
  • Einzelzimmer
    825 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Sparzustieg Echterdingen - Echterdingen S-Bahn-Station
    -25 €

Das 3-Sterne-Hotel Le Rhien-Carrer, ruhig zu Füßen der berühmten Kapelle von Le Corbusier, in einem Vorort von Ronchamp gelegen, erwartet Sie mit herzlicher Gastlichkeit. Die freundlich und hell eingerichteten Zimmer verfügen über modernen Komfort. Im Restaurant serviert man Ihnen Speisen aus der regionalen und traditionellen französischen Küche. www.ronchamp.com

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen.
Bei Erlebnis- und Urlaubsreisen sowie Tagesfahrten kann die Maximalteilnehmerzahl bei bis zu 48 Personen liegen.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist unsere Gruppengröße jedoch auf 28 Personen begrenzt.
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK