Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

NEU Adventszauber im Elsass - Adventsreise - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2022-F-ELS-AZ
Termin:
08.12.2022 - 11.12.2022
Preis:
ab 820 € pro Person

Ab Ende November verwandelt sich das Elsass in ein zauberhaftes Land! Das ganze Land schmückt sich, um auf prachtvollste Weise das schönste Fest des Jahres zu feiern. In der Adventszeit lohnt sich also ein Besuch in dieser schönen Region ganz besonders. Auf der Reise erfüllt Sie der Duft von weihnachtlichem Gebäck und Städte im Glanz von tausend Lichtern erwarten Sie. So bezeugen die Menschen gemeinsam ihre Verbundenheit mit den althergebrachten Werten und zaubern eine authentische und traditionelle Weihnachtsstimmung hervor. In Sélestat besuchen Sie die kürzlich renovierte Humanistische Bibliothek. Genießen Sie diese gesegnete Zeit im Elsass!

Höhepunkte und Besonderheiten

• Humanistische Bibliothek in Sélestat
• Schifffahrt in Straßburg
• Advent im Museumsdorf Ecomusée


1. Tag Wissembourg und Soufflenheim
Anreise und Besichtigung von Wissembourg, das sein echtes elsässisches Lokalkolorit bewahrt hat. Nach der Mittagspause Fahrt durch die malerischen niederelsässischen Dörfer mit ihren Fachwerkhäusern. Hier hält das Elsass „unterm Wald“ noch an alten Traditionen fest. In Soufflenheim, bekannt für seine Keramikwerkstätten besuchen Sie eine traditionelle Töpferwerkstatt. Kurzer Stopp in Sessenheim, wo der junge Goethe und die Pfarrerstochter Friederike Brion die Liebe kennen lernten. Weiterfahrt zu Ihrem Hotel.

2. Tag Straßburg, Capitale de Noël
Straßburg entfaltet, wenn Weihnachten herannaht, einen ganz besonderen Charme auf dem „Christkindelsmärik“, dem ältesten Weihnachtsmarkt in ganz Frankreich. Spaziergang zum Münster, weltbekanntes Wahrzeichen Straßburgs und Besichtigung der Altstadt. Nachmittags Besuch des historischen Weinkellers des Straßburger Spitals. Vom Schiff aus erleben Sie die magisch illuminierte Stadt bei Einbruch der Dunkelheit.

3. Tag Mülhausen und Ecomusée
Fahrt nach Mülhausen und Besuch der weltbekannten Automobilsammlung der Gebrüder Schlumpf. Sie hinterließen 1977 nach ihrem Bankrott eines der größten und faszinierendsten Automuseen der Welt. Anschließend Fahrt ins Museumsdorf Ecomusée, ein wiederaufgebautes elsässisches Dorf mit 72 Häusern und Gebäuden. Es lädt dazu ein, die weihnachtlichen Brauchtümer des Dorflebens zu Beginn des 20. Jh. zu entdecken. Hier rufen der Duft nach Zimt und Gewürzen Kindheitserinnerungen hervor, besinnliche vorweihnachtliche Stimmung wird wach.

4. Tag Sélestat, Wiege des Christbaums
Besichtigung des Brotmuseums und der Humanistischen Bibliothek, die nach vierjähriger Renovierung neu eröffnet wurde.Die Renovierungsarbeiten wurden vom berühmten Architekten Rudy Ricciotti geleitet. Hier findet sich die älteste bekannte urkundliche Erwähnung des Weihnachtsbaums. Nach der Mittagspause treten sie die Heimreise an.

 

 

• Taxi-Service

• Fahrt im 4-/5-Sterne-Komfortreisebus

• 3 x Übernachtung/Frühstück

• 3 x 3-Gang-Abendessen

• 1 x Mittagessen

• Bootsfahrt in Straßburg

• Besichtigungen und Eintritte lt. Programm

• Audio-Führungssystem

Ihre Reiseleitung: Professeur Joseph Specht

Stornostaffel A

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    845 €
  • Einzelzimmer
    935 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Sparzustieg Echterdingen - Echterdingen S-Bahn-Station
    -25 €

Sie wohnen im 3-Sterne Hotel Vaillant in Sélestat. Die frisch renovierten Zimmer und Räumlichkeiten vereinen Raffinesse und Modernismus und bieten zahlreiche Kunstwerke. Zur Entspannung steht Ihnen eine Sauna zur Verfügung. Im Restaurant serviert man Ihnen elsässische Spezialitäten aus einheimischen saisonalen Erzeugnissen.

Wichtige Informationen:
Einschränkungen im Reiseablauf aufgrund aktuell notwendiger Coronavirus-Sicherheitsmaßnahmen sind möglich.

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße:
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen. Wird diese nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Im Falle einer Absage bieten
wir Ihnen alternative Termine oder Reisen an. Sollten Sie keine Alternativreise finden, werden wir Ihnen unverzüglich den bereits geleisteten Betrag zurückerstatten.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist die Gruppengröße auf max. 28 Personen begrenzt.
Bei unseren Erlebnisreisen und Urlaubsreisen behalten wir uns in Ausnahmefällen eine höhere Teilnehmerzahl vor, sofern dadurch der Reiseablauf nicht beeinträchtigt wird.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Für unsere Reisen ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend. Sofern gesonderte Bestimmungen gelten, ist dies bei der jeweiligen Reise ausgeschrieben. Für Angehörige anderer Staaten geben die zuständige Botschaft/Konsulat Auskunft. Für den
Fall, dass Sie Ihre Papiere verlieren oder diese Ihnen gestohlen werden, empfehlen wir Ihnen, eine Kopie davon im Koffer aufzubewahren.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK