Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Albanien - 9 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
25.05.2018 - 02.06.2018
Preis:
ab 1470 € pro Person

Bis heute kaum bekannt, präsentiert sich Albanien überraschend vielfältig und lebensfreundlich. Auf dieser Rundfahrt nehmen Sie Kontakt auf zur ausgesprochen gastlichen Bevölkerung, erfahren fantastische Landschaften und tauchen ein in die lange Zivilisationsgeschichte auf diesem Territorium, von der Frühantike bis in die Moderne.

Besonderheiten & Höhepunkte

  • Besuch der wichtigsten Kulturhighlights (UNESCO, u.a.)

  • Abstecher ins mazedonische Ohrid, die Perle am Ohridsee

  • persönliche Gespräche und Begegnungen; leckere Speisen

1. Tag Anreise nach Berat

Flug nach Tirana. Anschließend Fahrt nach Durres und Besichtigung des Amphitheaters. Weiter geht es in die UNESCO-Stadt Berat für zwei Übernachtungen. Genießen Sie vor der Ankunft im Hotel eine Weinprobe auf einem albanischen Weingut.

2. Tag Berat – „Stadt der 1000 Fenster“

Besichtigung der osmanisch geprägten Altstadt-Viertel. Am ehemaligen Paschasitz Besuch des religiösen Zentrums und des ethnographischen Museums. Nach einem Kaffee bei einer einheimischen Familie geht es hinauf auf die Festung (Burgviertel), u.a. zum Besuch des Ikonenmuseums.

3. Tag Apolonia – Bylis – Vlora

Mit den archäologischen Parks von Apolonia und Bylis stehen zwei Zentren der Frühantike auf dem Programm. Spaziergang über das herrlich weitläufige Gelände. Weiter in die Hafenstadt Vlora. Zwischen den alten Olivenhainen von Vlora wird ein Geschmackstest bei einem  Olivenölproduzenten eingelegt. Übernachtung in Vlora.

4. Tag Vlora – Butrint – Saranda

Stadtrundgang und Besuch des nationalen Unabhängigkeitsmuseums. Weiter an der landschaftlich einmaligen albanischen Riviera entlang bis nach Saranda. Besuch des archäologischen Parks von Butrint (UNESCO). Abendessen mit frischem Seefisch und Übernachtung in Saranda.

5. Tag Das blaue Auge – Gjirokastra

Fahrt zur Karstquelle „Blaues Auge“. Anschließend Besuch der Altstadt von Gjirokastra
(UNESCO-Welterbe) mit der Festung. Besichtigung eines der typischen Herrenhäuser. Am Nachmittag Freizeit. Übernachtung in Gjirokastra.

6. Tag Banja – Korca

Auf dem Weg nach Korca passieren Sie wilde Schluchten und überqueren mehrere Pässe. Sie besuchen die Thermalquellen von Benja und rasten bei einer Forellenfarm. Nachmittags Ankunft in Korca, dem regionalen Zentrum im Landesosten. Spaziergang. Übernachtung in Korca Stadt.

7. Tag Besuch der Perle am Ohridsee

Nach dem Besuch des Markts von Korca Fahrt nach Voskopoja, einem ehemaligen Handelszentrum der Aromunen. Weiterfahrt zum Ohridsee, einem der ältesten Seen unserer Erde. Vor allem die Altstadt von Ohrid (UNESCO) ist ein guter Grund, die Runde ein Stück durch Mazedonien fortzusetzen. Übernachtung in Ohrid.

8. Tag Ohrid – Tirana

Stadtrundgang durch die Altstadt von Ohrid. Fahrt über die alte Via Egnatia entlang bis zur altrömischen Festung „Scampa“. Weiter nach Tirana zur Übernachtung. Stadtspaziergang. Am Abend festliches Menü mit albanischen Leckereien.

9. Tag Kruja – Heimreise

Besuch der Festung in Kruja und des Museums. Anschließend Transfer zum Flughafen und Rückflug.

  • Transfer zum/vom Flughafen Stuttgart inklusive TAXI-Service

  • Flug Stuttgart – Tirana via Wien mit Austrian Airlines

  • Transfers mit örtlichem Bus

  • 8 x Übernachtung/Halbpension in 3- und 4-Sterne-Hotels

  • 1 x Mittagessen (Forellenfarm)

  • 1 x Weinprobe

  • Studienreiseleitung ab/bis Tirana

  • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm

  • Reiseführer (Trescher Verlag)


Min. 15, max. 28 Personen
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 21 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten.

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    1495 €
  • Einzelzimmer
    1675 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Abflughafen direkt - Sparzustieg
    -25 €

Traumreise finden