Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

NEU Altes Land - Orgelreise - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2021-D-ORG-AL
Termin:
21.06.2021 - 25.06.2021
Preis:
ab 900 € pro Person

Das „Alte Land“ zwischen Elbe und Weser ist, man kann es kaum anders beschreiben, ein Orgelparadies. Die Dichte an wertvollsten historischen Instrumenten ist hier bis heute einzigartig. Die Lage an der Nordsee machte die Region einst zu einer wohlhabenden Gegend; die Bauern auf dem Land und die Bürger in den Hansestädten legten ihr Geld bevorzugt in prächtigen Orgeln an, die bis heute sichtbar und hörbar den Raumeindruck der Kirchen beherrschen. Ihre klangliche Vielseitigkeit ist in der Geschichte des Orgelbaus unerreicht. Im Mittelpunkt steht natürlich Arp Schnitger, dessen unverwechselbarer Orgelklang untrennbar mit den Großmeistern der Orgelmusik wie Dieterich Buxtehude und Nicolaus Bruhns verbunden ist. Aber auch Instrumente, die auf ältere Zeiten zurückgehen, sowie romantische Orgeln und interessante Rekonstruktionen und Neubauten jüngeren Datums formten eine Orgellandschaft von Weltrang.
Während der gesamten Tour sind Sie im Hotel Vier Linden in Stade untergebracht. Die verschiedenen Orte mit ihren Orgeln liegen relativ nah beieinander, so dass auch immer mal ein Verweilen am Wasser möglich ist. Die fachkundige Moderation und das virtuose Musizieren der Organisten Jan Katzschke (freischaffender Konzertorganist) und Martin Böcker (Leiter der Orgelakademie Stade) verschaffen Ihnen einzigartige Einblicke in die Glanzzeit der norddeutschen Orgelkunst. Am Mittwochabend besuchen Sie zudem ein öffentliches Orgelkonzert mit Jan Katzschke in Stade und zum Abschluss darf natürlich der Besuch der berühmten Orgeln in der Hansestadt Hamburg nicht fehlen.

 

 

Besonderheiten und Höhepunkte:

  • Orgelbauer Arp Schnitger

  • Norddeutsche Orgelkunst

  • Konzert mit Jan Katschke

 

 1. Tag Anreise nach Stade

Anreise über Kassel und durch die Lüneburger Heide nach Stade. Zimmerbezug im Hotel und gemeinsames Abendessen.

2. Tag Stade - Schnitger Orgeln

Stade St. Cosmae: Hus-Schnitger-Orgel (1673)
Stade St. Willehadi: Bielfeldt-Orgel (1736), Chororgel Steinhoff (2019)
Hollern: Schnitger-Orgel (1690)
Steinkirchen: Schnitger-Orgel (1687)

3. Tag Altes Land und abends Konzert

Lüdingworth: Wilde-/Schnitger-Orgel (1598 / 1683)
Altenbruch: Klapmeyer-Orgel (1730)
Osten: Peternell-Orgel (1890) oder Oederquart: West-Orgel (2017)
20.00 Uhr Stade St. Cosmae: öffentliches Orgelkonzert mit Jan Katzschke

4. Tag Hamburgs berühmte Orgeln

Buxtehude: Furtwängler-Orgel (1859)
Neuenfelde: Schnitger-Orgel (1688)
Hamburg St. Katharinen: Orgel-Rekonstruktion Flentrop (2013)
Hamburg St. Jakobi: Schnitger-Orgel (1693)

5. Tag Heimreise

Nach dem Frühstück verabschieden Sie sich vom „Alten Land“ und Ihre entspannte Heimreise zu den Ausgangsorten beginnt.

  • Taxi-Service

  • Fahrt im 4-/5-Sterne-Komfortreisebus

  • 5 x Übernachtung/Halbpension

  • Besichtigungen der Kirchen und Orgeln lt. Programm

  • Ihre Reiseleitung: Jan Katzschke, Organist

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    925 €
  • Einzelzimmer
    1025 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Sparzustieg Echterdingen - Echterdingen S-Bahn-Station
    -25 €

Sie wohnen im familiengeführten 3-Sterne-Superior Hotel Vier Linden umgeben von viel Grün und die Innenstadt von Stade erreichen zu Fuß in ca. 20 Gehminuten. Das Hotel verfügt über 45 moderne und gemütliche Zimmer, alle mit Bad/DU und WC, Föhn, SAT-TV. Das Hotelrestaurant verwöhnt Sie mit regionalen und kulinarischen Köstlichkeiten und Spezialitäten nach der Saison.
www. hotel-vierlinden.de

 

Wichtige Informationen:
Einschränkungen im Reiseablauf aufgrund aktuell notwendiger Coronavirus-Sicherheitsmaßnahmen sind möglich.

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße:
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen. Wird diese nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Im Falle einer Absage bieten
wir Ihnen alternative Termine oder Reisen an. Sollten Sie keine Alternativreise finden, werden wir Ihnen unverzüglich den bereits geleisteten Betrag zurückerstatten.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist die Gruppengröße auf max. 28 Personen begrenzt.
Bei unseren Erlebnisreisen und Urlaubsreisen behalten wir uns in Ausnahmefällen eine höhere Teilnehmerzahl vor, sofern dadurch der Reiseablauf nicht beeinträchtigt wird.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Für unsere Reisen ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend. Sofern gesonderte Bestimmungen gelten, ist dies bei der jeweiligen Reise ausgeschrieben. Für Angehörige anderer Staaten geben die zuständige Botschaft/Konsulat Auskunft. Für den
Fall, dass Sie Ihre Papiere verlieren oder diese Ihnen gestohlen werden, empfehlen wir Ihnen, eine Kopie davon im Koffer aufzubewahren.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK