Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Südengland- Archäologie und Geschichte - 11 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
21.06.2018 - 01.07.2018
Preis:
ab 2130 € pro Person

Auf den Spuren von Jane Austen & König Arthur


1.Tag Anreise nach Calais

Anreise ab Stuttgart mit dem Bus über Köln (Zustiegsmöglichkeit) nach Calais zur Übernachtung.

2.Tag Über Dover nach Winchester

Überfahrt mit der Fähre nach Dover und weiter nach Winchester, das sich mit dem Titel der „perfekten Stadt“ schmückt. Während der angelsächsischen Zeit befand sich hier kurzzeitig die Hauptstadt Englands. Wir besuchen die Kathedrale, in der neben wenigstens zwei angelsächsischen Königen auch Jane Austen begraben liegt, bevor nach einem kurzen Stadtbummel der berühmte Runde Tisch König Arthurs in der Burg auf uns wartet. Weiterfahrt nach Southampton und drei Übernachtungen im Macdonald Botley Park Hotel.

3. Tag Die Küste

Die Halbinsel Purbeck im Süden Dorsets zählt zu den landschaftlich schönsten Abschnitten der englischen Südküste. Wir verbringen den Tag zwischen der eisenzeitlichen Höhenbefestigung von Lulworth (kurze, leichte Wanderung) und der malerischen Ortschaft Corfe, die von der gleichnamigen Burgruine überragt wird.

4. Tag Southampton

Nach seiner großen Zeit als strategisch wichtiger Hafen prägen heute Fabriken und Werften die Stadt. Doch einzelne Bauten zeugen noch immer von der reichen mittelalterlichen Vergangenheit Southamptons. Wir besichtigen die Abteiruinen von Netley und nach einem Stadtspaziergang ein vorbildlich renoviertes Kaufmannshaus aus dem Jahr 1290, in dem das Alltagsleben einer wohlhabenden Familie im Spätmittelalter gezeigt wird.

5. Tag Riesen und Jungfrauen

Auf dem Weg entlang der Küste nach Westen warten zunächst die Kalkbildfigur des Riesen von Cerne Abbas und die Höhenbefestigung Maiden Castle auf uns (kurze Wanderung), bevor wir in der quirligen Landstadt Dorchester mit seinem ausgezeichneten Museum unsere archäologischen Kenntnisse vertiefen. Weiterfahrt und Übernachtung in Exeter, zwei Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel Jurys Inn.

6. Tag Merlin und das Moor

Wir starten mit einer Fahrt an die Westküste Cornwalls, wo wir in den Ruinen der dramatisch gelegenen Burgruine von Tintagel nach König Arthur Ausschau halten. Im Hochmoor von Bodmin warten anschließend Grabhügel und Großsteilgräber der frühen Bronzezeit auf uns (zwei kurze Wanderungen).

7. Tag Die kleinste und die legendärste Stadt Englands

Mit Glastonbury und Wells in der Grafschaft Somerset stehen zwei weitere Landstädtchen mir reicher Geschichte auf dem Programm. Die frühgotische Kathedrale ist Zeugnis und in Stein gebaute Berechtigung dafür, dass sich das kleine Wells als Stadt bezeichnen darf. In Glastonbury hingegen benötigen wir etwas Fantasie, um uns in seinen mittelalterlichen Ruinen das sagenumwobene Avalon der Artussage vorzustellen. Weiterfahrt und zwei Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel in Bristol.

8. Tag Bristol und seine Industriegeschichte

Bei einem Stadtspaziergang besichtigen wir im historischen Hafen das Museumsschiff „SS Great Britain“ aus dem Jahr 1845, das als erstes mit Eisenplatten beschlagenes Schiff mit Propellerantrieb den Atlantik überquerte. Mit der Clifton Suspension Bridge lernen wir am Nachmittag das zweite Werk ihres vielseitig begabten Erbauers Brunel kennen.

9. Tag Am Rand des Severn

Die Cotswolds im Westen Englands zählen zu Recht zu den aufgrund ihrer außergewöhnlichen Schönheit besonders geschützten Landschaften. Von ihrer vorgeschichtlichen Besiedlung zeugen zahlreiche archäologische Stätten. Mit Nypmsfield und Uley besichtigen wir zwei Großsteingräber unter Langhügeln aus der Jungsteinzeit. Auf einer Wanderung besuchen wir nachmittags den Höhenzug von Haresfield, der neben einem fantastischen Ausblick auch eisenzeitliche Spuren zu bieten hat. Weiterfahrt und zwei Übernachtungen im 3-Sterne-Mittelklassehotel Ibis in Gloucester.

10. Tag Rom kam auch in die Cotswolds

Der Zauber der Landschaft und ihrer pittoresken Dörfer wird uns auch an diesem Tag begleiten, wenn wir uns mit den beiden Villenanlagen von Great Witcombe und Chedworth sowie Cirencester der römischen Epoche Englands annehmen. Im antiken Corinium, dem Hauptort der Civitas der Dobunni, besichtigen wir das Museum mit seiner reichen römischen Sammlung und die Reste des dortigen Amphitheaters.

11. Tag Noch einmal zu Jane Austen

Nahe der Universitätsstadt Reading liegt nahe der Themse Basildon Park, ein Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert, umgeben von einem ausgedehnten Landschaftspark. Als „Netherfield“ dienten die Baulichkeiten als Kulissen für die Verfilmung von Janes Austens „Stolz und Vorurteil“ durch die BBC. Rückflug am frühen Abend nach Deutschland.


Ihr Reiseleiter: Dr. Andreas Thiel

Dr. Thiel ist Konservator im Landesamt für Denkmalpflege in Baden-Württemberg. Er stu-dierte Archäologie in Erlangen, München und Cardiff (Wales) und war von 2000 bis 2008 verantwortlich für den deutschen Anteil des 2005 eingetragenen transnationalen UNESCO-Welterbes „Grenzen des Römischen Reiches“.

 

Im Preis enthaltene Leistungen:
 

  • Fahrt im 4-Sterne-Fernreisebus von Stuttgart über Köln bis London
  • 10 x Übernachtung mit Abendessen und Frühstück in 3-und 4-Sterne-Hotels (s.u.)
  • Rückflug von London nach Stuttgart
    Alternativ gegen evtl. Aufpreis nach Köln, Berlin oder Hamburg
  • Alle Eintritte
  • Qiuetvox-Führungssystem
  • Studienreiseleitung durch Dr. Andreas Thiel

    Nicht im Reisepreis enthalten:
  • Trinkgelder
  • weitere Mahlzeiten
  • Versicherungen

Unterkunft lt. Programm

  • Doppelzimmer pro Person
    2140 €
  • Einzelzimmer
    2595 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Echterdingen - Echterdingen, S-Bahn-Station
    0 €
Calais Haut´ Aile www.inter-hotel-calais.com Southampton Macdonald Botley Park www.macdonaldhotels.co.uk//BotleyPark Exeter Jurys Inn www.jurysinns.com Bristol Mercure Bristol Holland House www.mercure.com Gloucester Ibis www.accorhotels.com

Traumreise finden