Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Ardennen und Luxemburg - erleben Sie Tradition und Moderne - 5 Tage

Ardennen und Luxemburg - erleben Sie Tradition und Moderne
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2020-B-LUX-R
Termin:
15.07.2020 - 19.07.2020
Preis:
ab 770 € pro Person

Die Ardennen, im Süden Belgiens, sind geprägt von einer faszinierenden Natur und einer langjährigen Geschichte. Hier erleben Sie imposante Wälder, romantische Flusstäler und traditionsreiche Dörfer aus alten Zeiten. Auf einer Schifffahrt durch das malerisch gelegene Maastal genießen Sie die Schönheiten dieser Region vom Wasser aus. Im Großherzogtum Luxemburg erwartet Sie die moderne Architektur im Europa- und Bankenviertel und die prachtvollen Renaissance-Bauten des 15. Jahrhunderts. Eine vielversprechende Reise mit kontrastreichen Eindrücken macht diese Fahrt unvergesslich.

 

Besonderheiten und Höhepunkte

  • Dinant – „Perle der Maas“

  • Gärten von Annevoie

  • Luxemburg

 

1. Tag Anreise nach Dinant

Die Anreise führt Sie auf der Autobahn von Stuttgart über Karlsruhe und Saarlouis in die Region der belgischen Stadt Dinant zu Ihrem Hotel. Bezug der Zimmer und anschließend gemeinsames Abendessen.

2. Tag Stadtrundgang Dinant – Schifffahrt auf der Maas

Ihre Reiseleitung begleitet Sie auf einer Stadtbesichtigung durch Dinant, die „Perle der Maas“. Sie besuchen all die Sehenswürdigkeiten, die Dinant diesen Titel verliehen haben. Dabei sehen Sie auch die oberhalb der Stadt auf einem Kalkfelsen liegende Zitadelle und die unterhalb gelegene früh-gotische, dreischiffige Stiftskirche, die sich an den mächtigen Felsen anlehnt. Bei Ihrem Rundgang durch die Stadt stoßen Sie auf den berühmtesten Bewohner von Dinant, Adolphe Sax, den Erfinder des Saxophons. Anschließend haben Sie Zeit für eine individuelle Mittagspause. Nette Straßencafés und Restaurants laden zum Verweilen ein. Zum Ausklang des Stadterlebnisses gehen Sie am Nachmittag an Bord eines Ausflugsschiffes und genießen vom Wasser aus die malerische Landschaft des Maastals. Selbstverständlich haben Sie im Anschluss noch Zeit, um auf eigene Entdeckungsreise die Stadt zu erkunden und vielleicht probieren Sie dabei auch die bekannte Dinanter Käsetorte.

3. Tag Rundfahrt Ardennen – Gärten Schloss Annevoie – Durbuy – La Roche en Ardenne Champion

Am heutigen Tag zeigt Ihnen Ihre Reiseleitung die Besonderheiten und Sehenswürdigkeiten dieser Region. Als erstes besuchen Sie die Gärten von Annevoie. Vor 250 Jahren wurde dieser einzigartige Wassergarten angelegt und zählt zum bedeutenden wallonischen Kulturgut. Beeindruckend sind die über 50 Wasserspielen auf einer Fläche von 28 Hektar. Bummeln Sie entlang von Springbrunnen, Wasserfällen, Teichen und Fontänen und durch französische, italienische und englische Gartenkunst geprägtes Landschaftsbild. Bei einem Aufenthalt in Durbuy streifen Sie durch die mit 500 Einwohnern kleinste Stadt der Welt, die sich mit ihrem mittelalterlichen Stadtbild und den romantischen Gassen auf keinen Fall verstecken muss. Mitten in den Ardennen besuchen Sie das Städtchen La Roche en Ardenne, das von einer imposanten Burgruine dominiert und vor allem bekannt für seinen leckeren Ardenner Schinken ist. Anschließend Weiterfahrt nach Luxemburg. Hotelbezug und Abendessen.

4. Tag Stadtbesichtigung Luxemburg und Ausflug Moseltal mit Weinprobe

Ihr Reiseleiter empfängt Sie zu einer Stadtbesichtigung der Hauptstadt des Großherzogtums Luxemburg. Sie lernen den Kontrast zwischen Mittelalter, mit den eindrucksvollen Kasematten, der Renaissance mit den prachtvollen Bauten wie dem Schloss und der modernen Architektur der Neuzeit im Europa- und Bankenviertel kennen. Nach einer individuellen Mittagspause fahren Sie entlang der Luxemburger Mosel. Unterwegs laden wir Sie zu einer Weinprobe mit köstlichem Luxemburger Wein ein. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

5. Tag Freizeit und Heimreise

Nach dem Frühstück haben Sie nochmals Zeit selbst die Stadt zu erkunden, bevor Sie Ihre Heimreise zu den Ausgangsorten antreten.

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

  • Taxi-Service

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus mit mind. 4-Sterne-Ausstattung

  • 2 x Übernachtung/Frühstück im 4-Sterne-Hotel Castel de Pont-à-Lesse/Dinant

  • 2 x Übernachtung/Frühstück im 3-Sterne-Hotel Parc Plaza Superior/Luxemburg

  • 4 x Abendessen im Hotel oder landestypischen Restaurants

  • Stadtführung in Dinant

  • Seilbahnfahrt und Eintritt Zitadelle

  • Schifffahrt auf der Maas

  • Führung und Eintritt „Gärten von Annevoie“

  • Stadtführung in Luxemburg

  • 1 x Weinprobe

  • örtliche Reiseleitungen

  • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm

  • Kurtaxe

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    795 €
  • Einzelzimmer
    995 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Sparzustieg Echterdingen - Echterdingen S-Bahn-Station
    -25 €

Vorgesehene Hotels

Ort

Hotel

Nächte
Sterne
Dinant

Castel de Pont-à-Lesse

2 4
Luxemburg

Parc Plaza Superior

2 3

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen.
Bei Erlebnis- und Urlaubsreisen sowie Tagesfahrten kann die Maximalteilnehmerzahl bei bis zu 48 Personen liegen.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist unsere Gruppengröße jedoch auf 28 Personen begrenzt.
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK