Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Auf dem 66-Seen-Weg - Wanderreise - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
09.07.2018 - 15.07.2018
Preis:
ab 955 € pro Person

Der 66-Seen-Weg ist einer der attraktivsten Flachlandwanderwege Deutschlands. Auf etwa 400 Kilometern Länge führt er den Wanderer durch Brandenburg bis nach Potsdam und Berlin. Erleben Sie eine besondere Sommerwanderreise: Entdecken Sie die vielfältigen Landschaftsformen in diesem wald- und wasserreichen Gebiet, das auch Störche beherbergt.

1. Tag Anreise nach Caputh

2. Tag 6-Seen-Tour

Die heutige Wanderung führt zum Caputher See. Der eindrucksvolle Laubwald überschattet den Weg zum großen Lienewitzsee. Der von Nadelwald umgebene Teufelssee müsste eigentlich Engelssee heißen, denn im Sonnenlicht glitzert das silberne und blaue Wasser des stillen Waldsees. Am Seddiner See erwartet Sie der Bus. Fahrt zum größten Hof des Beelitzer Spargelanbaugebietes. Nach einer Pause Weiterfahrt zum ehemaligen Kloster Lehnin und zum Kleinod märkischer Dörfer: Blankensee. Spaziergang durch den schönen alten Gutspark (15 km).

3. Tag Durch das Briesetal

Heute unternehmen Sie eine romantische Wanderung. Ein kleines Bächlein plätschert naturbelassen, unterwegs löst es sich in einem Sumpfgebiet auf, sammelt sich wieder und passiert drei malerische Seen. Am Ende der Wanderung besichtigen Sie eine alte Feldsteinkirche. Auf der Rückfahrt sehen Sie die Wasserburg-Festungsanlage Spandau (14 km).

4. Tag Fünf Seen und die Havel

Nördlich von Potsdam beginnt ein Uferweg, der an drei aneinander gereihten Havelseen durch eine attraktive Waldlandschaft führt. Auf ihm erreichen Sie die Sacrower Heilandskirche am Havelufer. Sie folgen dem Flussufer bis zur Schiffsanlegestelle in Kladow. Mit dem Schiff überqueren Sie die Havel und den Wannsee. Weiterfahrt mit dem Bus zur berühmten Glienicker Brücke und zum Schloss Cecilienhof. Am Ufer des Jungfernsees gemütliche Einkehr. Wer möchte, kann noch einen Spaziergang zum benachbarten Marmorpalais am Heiligen See unternehmen (13 km).

5. Tag Potsdam und Havel-Schifffahrt

Wanderung ab Hotel hinaus durch attraktiven Laubwald, dann auf einem Uferweg entlang der Havel nach Potsdam. Am Schloss Charlottenhof erreichen Sie den Park von Sanssouci. Wanderung zur Rokoko-Schlossanlage der Hohenzollern durch die größte Parkanlage Brandenburgs und weiter durch die Altstadt zur Schiffsanlegestelle. Von dort Fahrt mit einem Ausflugsschiff über die Havel und ihre Seen zurück nach Caputh (13 km).

6. Tag Heideseen und Spreewald

Rundwanderung um die Köthener Heideseen mit Rast am Ufer des Köthener Sees. Anschließend unternehmen Sie eine Kahnfahrt mit kleiner Wanderung durch den Spreewald (8,5 km).

7. Tag Heimreise 

  • TAXI-Service

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus mit mind. 4-Sterne-Ausstattung

  • 6 x Übernachtung/Halbpension

  • 1 x Havel-Schifffahrt

  • 1 x Kahnfahrt durch den Spreewald

  • geführte Wanderungen laut Programm

  • Besichtigungen und Eintritte laut Programm 

Ihre Reiseleitung: Steffen Hercher

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    980 €
  • Einzelzimmer
    1110 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Sparzustieg Echterdingen - Echterdingen S-Bahn-Station
    -25 €

Das 4-Sterne-Flair-Hotel Müllerhof in Schwielowsee-Caputh liegt inmitten der herrlichen Seenlandschaft vor den Toren Berlins. Das Hotel verfügt über individuell und komfortabel ausgestatte Zimmer und ist für seine ausgezeichnete Küche bekannt. www.hotel-muellerhof.de

Anforderungen: etwas Ausdauer erforderlich, leicht bis mittelschwer

Wegbeschaffenheit: befestige Wald- und Feldwege

Gehzeiten: 3 - 4 Std.

Höhenunterschiede: bis zum 100 m ↑↓

Traumreise finden