Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Bachfest in Leipzig - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2020-D-LEI-M
Termin:
11.06.2020 - 13.06.2020
Preis:
ab 470 € pro Person

Mit einer mehr als 800-jährigen Chortradition ist der Leipziger Thomanerchor nicht nur einer der ältesten Knabenchöre überhaupt, er zählt auch zu den weltweit renommiertesten! Seine Bekanntheit beruht auch auf dem Thomaskantorat, das ab 1723 Johann Sebastian Bach innehatte. An sein Wirken erinnert das große Bachfest in Leipzig, zu dem jedes Jahr die besten Musiker der Barockszene in der Messestadt gastieren, um in den Kirchen und Konzertsälen seine Musik erklingen zu lassen.

Zu den internationalen Stars, die in diesem Jahr eingeladen sind, gehört der Kammerchor Stuttgart unter der Leitung von Frieder Bernius (Konzert am zweiten Tag). Beim Eröff nungskonzert erleben Sie den Thomanerchor in der Thomaskirche zusammen mit dem Gewandhausorchester Leipzig. Sicher ein ganz besonderes Erlebnis! Am Dirigentenpult steht Thomaskantor Gotthold Schwarz.

 

Besonderheiten und Höhepunkte

  • Eröffnungskonzert mit Thomanerchor und Gewandhausorchester in der Thomaskirche

  • Motetten-Konzert in der Nikolaikirche mit Frieder Bernius (fakultativ)

 

1. Tag Anreise nach Leipzig

Sie wohnen im Seaside Park Hotel in der Innenstadt. Um 17.00 Uhr erleben Sie das Eröff nungskonzert des Bachfestes Leipzig in der Thomaskirche mit dem Thomanerchor und dem Gewandhausorchester Leipzig unter der Leitung von Thomaskantor Gotthold Schwarz. Zur Auff ührung kommen Ludwig van Beethovens Messe C-Dur op. 86 und Bachs „Gott, wir danken dir“ BWV 29. Solisten: Julia Sophie Wagner (Sopran), Marie-Claude Chappuis (Mezzosopran), Martin Petzold (Tenor), Andreas Schreibner (Bass). An der Orgel erklingt J.S. Bachs Toccata und Fuge d-Moll.

2. Tag Leipzig

Stadtbesichtigung in Leipzig. Sie sehen u. a. das „Alte Rathaus“ und die alten Messe-Höfe, die Mädler-Passage und vieles mehr. Gemeinsames Mittagessen in einem Restaurant. Am Abend können Sie in der Nikolaikirche das Motetten-Konzert mit dem Kammerchor Stuttgart, unter der Leitung von Frieder Bernius, erleben. Auf dem Programm stehen Werke von J.C. Bach und J.S. Bach, sowie J. Schelle und J.C. Altnickol (Aufpreis).

3. Tag Heimreise

Nach einem ausgiebigen Frühstück am späten Vormittag dann Heimreise.

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

  • Taxi-Service

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus mit mind. 4-Sterne-Ausstattung

  • 2 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im zentral gelegenen 4-Sterne-Hotel

  • Mittagessen im Restaurant

  • Eintrittskarte für das Eröffnungskonzert (PG 2)

  • örtliche Führung

Min. 15 Personen.

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    495 €
  • Einzelzimmer
    575 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Sparzustieg Echterdingen - Echterdingen S-Bahn-Station
    -25 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • 12.06.2020, 20.00 Uhr Aufpreis Konzert in der Nikolaikirche PG 2
    68 €

Sie übernachten im zentralen 4-Sterne Seaside Park Hotel Leipzig. Die individuellen Zimmer sind im geschmackvollen Art-Déco-Stil eingerichtet. Das Hotel verfügt über einen Wellnessbereich. www.park-hotel-leipzig.de

Das Bachfest Leipzig ist ein Musikfestival, das in der Stadt Leipzig 1908 zum ersten Mal stattfand. Bereits 1904 hatte es das 2. deutsche Bachfest der Neuen Bachgesellschaft in der Messestadt gegeben. Das Bachfest fand in der Folgezeit in unregelmäßigen Abständen, zum Teil als Bachwochen oder Bachtage bezeichnet, statt. Seit dem Jahre 1999 wird das Festival jedes Jahr vom Bach-Archiv im Auftrag der Stadt Leipzig organisiert, jedes Mal unter einem anderen Motto. Zum Bachfest werden ausgewählte Stücke von Johann Sebastian Bach aufgeführt, der von 1723 bis zu seinem Tode 1750 in Leipzig lebte und als Thomaskantor an der Thomaskirche wirkte.

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen.
Bei Erlebnis- und Urlaubsreisen sowie Tagesfahrten kann die Maximalteilnehmerzahl bei bis zu 48 Personen liegen.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist unsere Gruppengröße jedoch auf 28 Personen begrenzt.
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK