Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Bachfest in Leipzig - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2021-D-LEI-M
Termin:
17.06.2021 - 20.06.2021
Preis:
ab 770 € pro Person

Nach der schmerzlichen Absage des Bachfestes Leipzig für das Jahr 2020, schauen Musiker, Dirigenten und Chöre mit besonderer Vorfreude auf das Bachfest Jahr 2021: Erleben Sie das Gewandhausorchester Leipzig unter der Leitung von Philipp Herreweghe im Gewandhaus, den Thomanerchor mit Mozarts Requiem in der Thomaskirche (fakultativ) und einen Abend für Solo-Kanten von J. S. Bach.

 

 

Besonderheiten und Höhepunkte

  • zentral gelegenes Hotel

  • 2 Konzerte inklusive

 

1. Tag Anreise nach Leipzig

Nach der Busanreise beziehen Sie Ihre Zimmer im zentral gelegenen Penta-Hotel Leipzig. Am frühen Abend erwartet Sie dann Ihr erstes Konzert des Bachfestes Leipzig. Nach dem Konzert lassen Sie den Abend bei einem gemeinsamen Abendessen im Hotelrestaurant ausklingen.

17.00 Uhr Konzert in der Michaeliskirche
Solo-Kantaten für Bass

J.S. Bach: Ich habe genug, BWV 82 (BC A 169a),
J.S. Bach: Der Friede sei mit dir, BWV 158
J.S. Bach: Ich will den Kreuzstab gerne tragen, BWV 56

Michael Volle (Bass), Akademie für Alte Musik Berlin, Leitung: Raphael Alpermann

2. Tag Bartholdy Museum und Stadtrundgang

Am Vormittag erleben Sie bei einer Führung das Felix Mendelsson Bartholdy Museum, das in der einstigen Leipziger Wohnung des Komponisten eingerichtet wurde. Seit 2014 gibt es auch einen modernen Museumsteil, in dem Wissen über Mendelssohn, sein Leben und sein Schaffen vermittelt werden. Dies ist eine schöne Einstimmung und Hinführung auf das Konzert am Abend, an dem zwei Werke von Mendelssohn erklingen werden. Nach der Mittagspause geführter Stadtrundgang durch die alten Passagen der Messestadt. Abends gemeinsames Abendessen im Hotel. Anschließend erwartet Sie der große Konzertabend im Gewandhaus mit dem Gewandhausorchester.

20.00 Uhr Großes Konzert im Gewandhaus, großer Saal
Igor Strawinsky zum 50. Todestag

F. Mendelssohn Bartholdy: Mitten wir im Leben sind, op. 23 Nr. 3; MWV B 21
F. Mendelssohn Bartholdy: Sinfonie Nr. 5 d-Moll, op. 107, MWV N 15 (Reformationssinfonie)
J.S. Bach: Eine feste Burg ist unser Gott, BWV 80
I. Strawinsky: Psalmensinfonie

Solisten, Gewandhausorchester Leipzig, Leitung: Philipp Herreweghe

3. Tag Museum der Bildenen Künste und Thomaskirche

Ihr Reiseleiter, der Kunsthistoriker Johannes Rauser M.A., führt Sie am Vormittag durch das Museum der Bildenden Künste, das nicht nur durch seine exquisite Sammlung beeindruckt, sondern auch durch seine Architektur: der gläserne Kubus überragt mit seiner Höhe von 36 Metern die umgebende Bebauung. Einmalig ist die Weite im Innern mit vielseitigen Sichtachsen und Aussichten auf die Stadtlandschaft.>Der Nachmittag steht für eigene Unternehmungen zur Verfügung. Am Abend können Sie fakultativ die Aufführung von Mozarts Requiem in der Thomaskirche erleben.

20.00 Uhr Requiem in der Thomaskirche (fakultativ)

F. Mendelssohn Bartholdy: Lauda Sion, op 73, MWV A24
W. A. Mozart: Ave verum corpus, KV 618
W. A. Mozart: Requiem d-Moll, KV 626
Solisten, Thomanerchor Leipzig, Sächsisches Barockorchester
Leitung: Thomaskantor Gotthold Schwarz

4. Tag Heimreise

Nach dem Frühstück verlassen Sie Leipzig und unternehmen auf der Heimreise noch einen schönen Parkspaziergang: In Bayreuth führt Sie Herr Rauser durch den herrlichen Garten der Bayreuther Eremitage. Nachmittags dann Heimreise zu den Ausgangsorten.

 

 

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

  • Taxi-Service

  • Fahrt im 4/5-Sterne-Komfortreisebus

  • 3 x Übernachtung/Frühstück im zentral gelegenen Penta Hotel

  • 2x Abendessen im Hotelrestaurant

  • 2 Konzertkarten (PG 2) für die Konzerte am 17.06. und 18.06.

  • Besichtigungen und Eintritte laut Programm

  • Audio Führungssystem

  • Ihr Reiseleiter: Johannes Rauser M.A., Kunsthistoriker

 

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    795 €
  • Einzelzimmer
    905 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Sparzustieg Echterdingen - Echterdingen S-Bahn-Station
    -25 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • 19.06.21, Konzert Mozarts Requiem in der Nikolaikirche PG 2
    80 €

Das zentral gelegene Penta Hotel befindet sich nur ca. 10 Gehminuten von der Leipziger Innenstadt entfernt. Die geräumigen und klimatisierten Zimmer verfügen über einen Flachbild-TV mit kostenfreien Pay-TV-Kanälen. Mineralwasser wird ebenfalls kostenfrei bereitgestellt. Die Wellnesseinrichtungen im pentahotel Leipzig umfassen eine Sauna, einen Whirlpool und einen Fitnessraum. Die stilvolle pentalounge umfasst ein Restaurant, eine Bar und eine Lobby. Im Restaurant erhalten Sie regionale und internationale Gerichte.

 

Das Bachfest Leipzig ist ein Musikfestival, das in der Stadt Leipzig 1908 zum ersten Mal stattfand. Bereits 1904 hatte es das 2. deutsche Bachfest der Neuen Bachgesellschaft in der Messestadt gegeben. Das Bachfest fand in der Folgezeit in unregelmäßigen Abständen, zum Teil als Bachwochen oder Bachtage bezeichnet, statt. Seit dem Jahre 1999 wird das Festival jedes Jahr vom Bach-Archiv im Auftrag der Stadt Leipzig organisiert, jedes Mal unter einem anderen Motto. Zum Bachfest werden ausgewählte Stücke von Johann Sebastian Bach aufgeführt, der von 1723 bis zu seinem Tode 1750 in Leipzig lebte und als Thomaskantor an der Thomaskirche wirkte.

Wichtige Informationen:
Einschränkungen im Reiseablauf aufgrund aktuell notwendiger Coronavirus-Sicherheitsmaßnahmen sind möglich.

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße:
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen. Wird diese nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Im Falle einer Absage bieten
wir Ihnen alternative Termine oder Reisen an. Sollten Sie keine Alternativreise finden, werden wir Ihnen unverzüglich den bereits geleisteten Betrag zurückerstatten.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist die Gruppengröße auf max. 28 Personen begrenzt.
Bei unseren Erlebnisreisen und Urlaubsreisen behalten wir uns in Ausnahmefällen eine höhere Teilnehmerzahl vor, sofern dadurch der Reiseablauf nicht beeinträchtigt wird.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Für unsere Reisen ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend. Sofern gesonderte Bestimmungen gelten, ist dies bei der jeweiligen Reise ausgeschrieben. Für Angehörige anderer Staaten geben die zuständige Botschaft/Konsulat Auskunft. Für den
Fall, dass Sie Ihre Papiere verlieren oder diese Ihnen gestohlen werden, empfehlen wir Ihnen, eine Kopie davon im Koffer aufzubewahren.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK