Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Bonn – Beethovenfest 2022 - Musikreise - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2022-D-BONN-B
Termin:
02.09.2022 - 05.09.2022
Preis:
ab 842 € pro Person

Ludwig van Beethoven wurde im Dezember 1770 in Bonn geboren und hat hier in den ersten 22 Jahren seines Lebens die Ausbildung seiner musikalischen Fähigkeiten und die Ausprägung seiner moralischen Werte aus dem Geist der Aufklärung erhalten. Er gilt als der meistgespielte klassische Komponist. Erleben Sie das Ensemble Resonanz unter der Leitung von Riccardo Minasi mit Werken von Lisa Streich, Eivind Buene und Alban Berg und am zweiten Abend mit Werken von Beethoven, Hindemith und Schostakowitsch unter der Leitung von Alexander Melnikov.

Besonderheiten und Höhepunkte:

  • Sinfoniekonzerte mit dem Ensemble Resonanz am 03. und 04. September
  • Beethoven-Haus und Haus der Geschichte
  • Arp-Museum

1. Tag Anreise nach Bonn
Am frühen Nachmittag erreichen Sie Bonn. Zimmerbezug und gemeinsames Abendessen im Hotel.

2. Tag Beethoven-Haus, ehemaliges Regierungsviertel und Konzertbesuch
Zusammen mit Ihrem Reiseleiter unternehmen Sie einen Stadtspaziergang mit Besichtigung des Beethoven-Hauses. Anschließend Zeit zu einer individuellen Mittagspause. Am Nachmittag Fahrt durch das ehemalige Regierungsviertel. Sie sehen die ehemaligen Bundestags- und Bundesratsgebäude, den „Langen Eugen“- das ehemalige Bundeskanzleramt. Führung durch das „Haus der Geschichte“ und dem „Kanzlerbungalow“. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen in einem typischen Bonner Wirtshaus vor dem Konzertbesuch.

3. Tag Remagen – Arp-Museum und Konzertbesuch
Nach einem gemütlichen Frühstück starten Sie in einen abwechslungsreichen Tag. Sie besuchen in Remagen das bekannte Arp-Museum. Im Bahnhof Rolandseck lässt sich die Kunst auch mit einem kulinarischen Erlebnis kombinieren, deshalb haben wir ein Mittagessen im ehemaligen 1. Klasse-Wartesaal mit wunderschöner Aussichtsterrasse für Sie reserviert. Rückfahrt zum Hotel. Am frühen Abend Konzertbesuch und anschließend Zeit für ein individuelles Abendessen.

4. Tag Heimreise
Genießen Sie am Morgen nochmals ein ausgiebiges Frühstück, bevor Sie Ihr Bus wieder zu den Ausgangsorten bringt.

  • TAXI-Service  

  • Fahrt im 4-/5-Sterne-Komfortreisebus

  • 3 x Übernachtung/Frühstück

  • 1 x Abendessen im Hotelrestaurant

  • 1 x Abendessen in einem typischen Traditionsrestaurant

  • 1 x Mittagessen

  • 2 x Konzertkarten  (PK 1)

  • Besichtigungen und Eintritte laut Programm

  • Energiezuschlag € 3,- pro Person/Tag

  • Ihre Reiseleitung: Dipl.-Ing. Klaus J. Loderer, Bauhistoriker und Opernliebhaber

  • Stornostaffel B

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    867 €
  • Einzelzimmer
    987 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Sparzustieg Echterdingen - Echterdingen S-Bahn-Station
    -25 €

Sie wohnen im 4-Sterne Hilton Hotel Bonn direkt am Rhein gelegen und im Herzen der Stadt Bonn, unweit vom historischen Zentrum. Oper und Beethovenhaus liegen fußläufig. Genießen Sie helle und moderne Zimmer mit dem bekannten Hilton-Standard. WLAN steht im gesamten Haus zur Verfügung. Freier Zugang zum Fitnessstudio mit Pool und Sauna, Anwendungen gegen Gebühr. Restaurant mit lokalen und internationalen Spezialitäten, Sommerterrasse mit Blick auf den Rhein, Bar.

 


 


Samstag, 03.09.2022, 19.30 Uhr:
Aula der Universität Bonn

SINFONIEKONZERT
Anna Prohaska Sopran
Ensemble Resonanz
Riccardo Minasi Dirigent
Arien u. a. von W. A. Mozart kombiniert mit Orchesterwerken von
Lisa Streich, Eivind Buene und Alban Berg

Sonntag, 04.09.2022, 18 Uhr: Aula der Universität Bonn

SINFONIEKONZERT
Ensemble Resonanz
Alexander Melnikov Klavier & Leitung
Ludwig van Beethoven: („Die Wut über den verlorenen Groschen“)
Paul Hindemith: Thema mit vier Variationen für Klavier und
Orchester („Die vier Temperamente“)
Dmitri Schostakowitsch: Konzert für Klavier, Trompete und Streichorchester
 

Wichtige Informationen:
Einschränkungen im Reiseablauf aufgrund aktuell notwendiger Coronavirus-Sicherheitsmaßnahmen sind möglich.

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße:
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen. Wird diese nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Im Falle einer Absage bieten
wir Ihnen alternative Termine oder Reisen an. Sollten Sie keine Alternativreise finden, werden wir Ihnen unverzüglich den bereits geleisteten Betrag zurückerstatten.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist die Gruppengröße auf max. 28 Personen begrenzt.
Bei unseren Erlebnisreisen und Urlaubsreisen behalten wir uns in Ausnahmefällen eine höhere Teilnehmerzahl vor, sofern dadurch der Reiseablauf nicht beeinträchtigt wird.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Für unsere Reisen ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend. Sofern gesonderte Bestimmungen gelten, ist dies bei der jeweiligen Reise ausgeschrieben. Für Angehörige anderer Staaten geben die zuständige Botschaft/Konsulat Auskunft. Für den
Fall, dass Sie Ihre Papiere verlieren oder diese Ihnen gestohlen werden, empfehlen wir Ihnen, eine Kopie davon im Koffer aufzubewahren.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK