Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Bonn - Musikreise zum Beethoven-Jubiläum - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2020-D-BONN-B
Termin:
19.03.2020 - 22.03.2020
Preis:
ab 770 € pro Person

Feiern Sie mit uns den 250. Geburtstag Beethovens in seiner Geburtsstadt Bonn! Wir haben für Sie ein großartiges Festprogramm zusammengestellt, das Leben und Werk Ludwig van Beethovens angemessen würdigt. Höhepunkt ist Beethovens Vertonung von Friedrich Schillers Ode „An die Freude“ aus der neunten Symphonie, dirigiert von dem Ausnahmetalent Teodor Currentzis. Im komplett neugestalteten Beethoven-Haus und in der Bundeskunsthalle sehen Sie die große Ausstellung „Beethoven – Welt.Bürger.Musik“.
Das Programm wird abgerundet mit der Führung durch das politische Bonn und seinem Umfeld.

Besonderheiten und Höhepunkte:

  • Teodor Currentzis, der neue Star am Dirigentenpult

  • Kanzlerbungalow

  • Remagen-Rolandseck „Arp-Museum“

 

1. Tag Anreise - Konzert

Am frühen Nachmittag erreichen Sie Ihr zentral gelegenes Hotel in Bonn. Gemeinsames Abendessen. Anschließend besuchen Sie das Konzert mit dem „MusicAeterna Orchestra of Perm Opera“ unter der Leitung von Teodor Currentzis.

 2. Tag Bonn  - Konzert (fakultativ)

Spaziergang durch das ehemalige Regierungsviertel, vorbei am ehemaligen Bundestags- und Bundesratsgebäude, am „Langen Eugen“, dem ehemaligen Bundeskanzleramt bis zum Haus der Geschichte, bekannt als der „Kanzlerbungalow“. Führung. Anschließend Besichtigung der Bonner Innenstadt sowie des Beethoven-Hauses. Spaziergang zurück ins Hotel. Abendessen. Optional Möglichkeit zum Besuch des Konzerts mit Kit Armstrong und dem Beethoven-Orchester Bonn (Aufpreis).

3. Tag Schloss Augustusburg - Arp-Museum - Konzert mit Teodor Currentzis

Heute besichtigen Sie zunächst Brühl. Bei einer großen Schlossführung begeben Sie sich auf die Spuren des Erbauers „Kurfürst August“. In seinem Jagdschloss „Falkenlust“ haben Sie die Möglichkeit zur individuellen Mittagspause. Am frühen Nachmittag erreichen Sie Remagen-Rolandseck. Im bekannten Arp-Museum Führung durch die aktuelle Ausstellung. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen. Am heutigen Abend dirigiert Teodor Currentzis Beethovens Symphonie Nr. 9. Einen schöneren Ausklang dieser besonderen Reise kann es nicht geben.

4. Tag Heimreise


  • TAXI-Service  

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus mit mind. 4-Sterne-Ausstattung

  • 3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet

  • 3 x Abendessen 

  • 2 x Eintrittskarte für die genannten Konzerte mit Teodor Currentzis (PK 2)

  • Besichtigungen und Eintritte laut Programm

  • Ihre Reiseleitung: Dipl.-Ing. Klaus J. Loderer, Bauhistoriker und Opernliebhaber

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    795 €
  • Einzelzimmer
    ausgebucht
    895 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Sparzustieg Echterdingen - Echterdingen S-Bahn-Station
    -25 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Aufpreis Konzertkarten mit Teodor Currentzis PK 1
    40 €

Das Design Hotel in Bonn ist dank seiner hervorragenden Lage in der Innenstadt nahe des Theater Bonn Opernhauses(ca. 300m) und des Beethoven-Hauses (ca. 300m) perfekt für alle Fans klassischer Musik. Moderne, klimatisierte Zimmer mit DU/WC, kostenlosem WLAN erwarten Sie.


 

19.03.2020, 20 Uhr, Oper Bonn
musicAeterna orchestra of Perm Opera, Teodor Currentzis - Dirigent
Beethoven, Symphonie Nr. 8 F-Dur op.93
Beethoven, Symphonie Nr. 7 A-Dur op.92

21.03.2020, 20 Uhr, Oper Bonn
musicAeterna orchestra and chorus of Perm Opera, Teodor Currentzis - Dirigent
Beethoven, Symphonie Nr.9 d-moll op.125

Karten für beide Konzerte in der 2. Kategorie sind im Reisepreis enthalten.
 

20.03.2020, 20 Uhr, Oper Bonn
Beethoven-Orchester Bonn, Dirk Kaftan – Dirigent, Kit Armstrong - Pianist
Bernhard Lang, MonadologieXXXIV… loops for Ludvik
Beethoven, Klavierkonzert Nr. 3 c-moll op.37
Brahms, Symphonie Nr. 4 e-moll, op.98

Karten für dieses Konzert sind fakultativ buchbar

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen.
Bei Erlebnis- und Urlaubsreisen sowie Tagesfahrten kann die Maximalteilnehmerzahl bei bis zu 48 Personen liegen.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist unsere Gruppengröße jedoch auf 28 Personen begrenzt.
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK