Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Breslau - Erlebnisreise - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2023-PL-BR-S2
Termin:
19.06.2023 - 24.06.2023
Preis:
ab 960 € pro Person

Breslau, die Hauptstadt Niederschlesiens, ist eine Stadt mit langer und wechselvoller Geschichte. Heute blickt sie wieder hoffnungsvoll in die Zukunft. Entdecken Sie die wunderbar renovierte Altstadt, mit ihren kleinen Cafés und gemütlichen Restaurants. Erfahren Sie von Ihrer einheimischen Reiseleiterin mehr über die bewegte Geschichte der Stadt und lernen Sie die gastfreundlichen Menschen kennen. Die Rückfahrt mit Abstecher ins Riesengebirge rundet diese Reise ab.

Besonderheiten und Höhepunkte

•  Zentrales 5-Sterne Hotel in Breslau
•  Schifffahrt auf der Oder
•  Besuch von Schloss Fürstenstein

1. Tag Anreise nach Görlitz
Anreise nach Görlitz. Auf dem Weg besuchen Sie die größte Ziegelsteinbrücke der Welt. Eine Übernachtung in Görlitz.

2. Tag Von Görlitz nach Breslau
Nach dem Frühstück geführter Stadtrundgang in Görlitz: Sie sehen mittelalterliche Kirchen und Stadttürme, Handelshöfe, von Barockhäusern umsäumte Plätze und Straßenzüge, aus der Gründerzeit stammende Kaufhäuser und Passagen. Nach der Mittagspause fahren Sie nach Breslau. Hier drei Übernachtungen im 5-Sterne-Hotel Radisson

3. Tag Breslau
Stadtführung mit kurzer Rundfahrt und einem ausgedehnten Spaziergang durch die renovierte Altstadt. Sie sehen die Aula Leopoldina der Universität, den Rathausplatz mit dem Salzmarkt und den prächtigen Gebäuden, sowie die Elisabethen-Kirche. Der Aufstieg auf die Aussichtsterrasse im Turm der Kirche ist sehr lohnenswert. Anschließend Zeit zur freien Verfügung. Vielleicht schlendern Sie auf dem Weg zum Hotel noch über die Dom- und die Sandinsel, die Sie schon kurz bei der Stadtbesichtigung kennengelernt haben. Abendessen in einem historischen Restaurant.

4. Tag Jahrhunderthalle und Schifffahrt
Nach dem Frühstück besuchen Sie die Jahrhunderthalle in Breslau. Der romantische, von Pagoden umgebene Teich auf dem Gelände der Jahrhundertausstellung war 2009 erneuert worden. Anschließend Besichtigung des Japanischen Gartens, der 1996 komplett renoviert wurde. Nach der Mittagspause lernen Sie Breslau vom Wasser aus kennen. Bei einer 1,5-stündigen Schifffahrt auf der Oder erhalten Sie einen besonderen Eindruck von der schönen Stadt.

5. Tag Schloss Fürstenstein
Fahrt zum Schloss Fürstenstein, dem größten Schloss Niederschlesiens, das durch seine malerische Lage und interessante Geschichte auch als „die Perle Schlesiens“ bekannt ist. Danach geht es weiter ins Riesengebirge. Anschließend kurze Wanderung zur Stabkirche von Wang. Weiter nach zur Übernachtung.

6. Tag Heimreise

 

  • TAXI-Service

  • Fahrt im 4-/5-Sterne-Komfortreisebus

  • 5 x Übernachtung/Frühstücksbuffet

  • 4 x Abendessen im Hotel

  • 1 x Abendessen im Restaurant in Breslau

  • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm

Stornostaffel A

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    995 €
  • Einzelzimmer
    1165 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Sparzustieg Echterdingen - Echterdingen S-Bahn-Station
    -35 €

Das 5-Sterne Hotel Radisson Blu Breslau liegt neben dem Park Juliusza Słowackiego und 14 Gehminuten vom zentralen Platz der Stadt entfernt. Die Zimmer im modernen RetroAmbiente sind mit allem Komfort ausgestattet. Das trendige Restaurant serviert polnische und internationale Gerichte. Es gibt auch eine Lobby-Bar, einen künstlerisch gestalteten Innenhof mit Freisitz und einen Fitnessraum mit Sauna.

Wichtige Informationen:
Einschränkungen im Reiseablauf aufgrund aktuell notwendiger Coronavirus-Sicherheitsmaßnahmen sind möglich.

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße:
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen. Wird diese nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Im Falle einer Absage bieten
wir Ihnen alternative Termine oder Reisen an. Sollten Sie keine Alternativreise finden, werden wir Ihnen unverzüglich den bereits geleisteten Betrag zurückerstatten.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist die Gruppengröße auf max. 28 Personen begrenzt.
Bei unseren Erlebnisreisen und Urlaubsreisen behalten wir uns in Ausnahmefällen eine höhere Teilnehmerzahl vor, sofern dadurch der Reiseablauf nicht beeinträchtigt wird.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Für unsere Reisen ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend. Sofern gesonderte Bestimmungen gelten, ist dies bei der jeweiligen Reise ausgeschrieben. Für Angehörige anderer Staaten geben die zuständige Botschaft/Konsulat Auskunft. Für den
Fall, dass Sie Ihre Papiere verlieren oder diese Ihnen gestohlen werden, empfehlen wir Ihnen, eine Kopie davon im Koffer aufzubewahren.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK