Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Davos - Künstleralp und Zauberberg - 4 Tage

Aktuell keine Abbildung vorhanden
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2019-CH-DA-AL
Termin:
07.06.2019 - 10.06.2019
Preis:
ab 695 € pro Person

Der noble Luftkurort Davos inmitten der Graubündner Bergwelt inspirierte zwei große Künstler: der Expressionist Ernst Ludwig Kirchner zog sich 1918 nach Davos zurück. Auf dem Wildboden im Sertigtal bezog er das «Wildbodenhaus» und lebte dort bis zu seinem Tod 1938. Inspiriert von der Davoser Landschaft entstanden viele bedeutende Werke. Das Kirchner Museum Davos bietet das außergewöhnliche Erlebnis, die Kunst Ernst Ludwig Kirchners am Ort ihrer Entstehung zu erleben.
Seit 1899 fährt die Schatzalp-Bahn von Davos hinauf auf die beschauliche Sonnenterrasse. Hier, um das damalige Sanatorium, sammelte Thomas Mann die Inspiration für seinen Welterfolg "der Zauberberg". Seine Frau Katia war an Tuberkulose erkrankt und reiste zur Liegekur nach Davos. So bekam Thomas Mann fundierte Berichte über das Leben im Sanatorium aus erster Hand, die er literarisch verarbeitete. Neben Thomas Mann und Kirchner lernen Sie die Lebens- und Arbeitswelt von Otto Dix auf der Höri kennen, folgen den Spuren von Giacometti in Chur und besichtigen das Kunstmuseum Bregenz sowie die Kunstsammlung im Kulturforum Würth.

  • Fahrt mit der Schatzalpbahn auf den „Zauberberg“

  • Kirchner-Museum in Davos

  • Otto Dix Haus auf der Höri

  • Kunsthaus Bregenz und Sammlung Würth in Chur

1. Tag Otto Dix Haus auf der Höri

Fahrt zur Bodensee-Halbinsel Höri nach Hemmenhofen. Für viele der schönste und ursprünglichste Teil des Sees. Hier lebte der Maler Otto Dix im innerdeutschen „Exil“ während des Nationalsozialismus. Führung durch das Otto Dix Haus und den schönen Garten. Nach der Mittagspause Weiterfahrt nach Davos. Zimmerbezug und 3-Gang Abendessen.

2. Tag Kirchner Museum und Schatzalp

Führung im Kirchner Museum Davos. Die Kirchner-Gemälde ermöglichen die Begegnung mit seiner Kunst am Ort ihrer Entstehung. Durch die bodentiefen Fenster im modernen Museumsbau fällt der Blick von den Gemälden auf die beeindruckende Berglandschaft, die als Vorbild diente. Ein besonderes Kunsterlebnis! Am Nachmittag Fahrt mit der Schatzalpbahn zum Schatzalp-Hotel, das noch immer den Charme der Jahrhundertwende in sich trägt. Kleiner Rundgang auf dem Thomas Mann Wanderweg. Die Zauberberg-Romantik des Thomas Mann ist hier noch spürbar. Abendessen im Hotel.

3. Tag Chur: Giacometti und Sammlung Würth

Zugfahrt auf beeindruckender Panorama-Strecke von Davos nach Filisur. Von dort mit dem Bus weiter nach Chur. Führung durch das Bündner Kunstmuseum, ein beeindruckendes Architektur-Ensemble von Alt- und Neubauten. Anschließend kleine Führung durch die Altstadt zu den Kirchenfenstern von Giacometti in der Martinskirche. Am Nachmittag Führung im Kulturforum Würth Chur mit hochkarätigen Werken aus der Sammlung Würth. Rückfahrt nach Davos und Abendessen im Hotel.

4. Tag Kunsthaus Bregenz, Heimreise

Fahrt nach Bregenz und Führung im Kunsthaus Bregenz von Stararchitekt Peter Zumthor. Die markante, einzigartige Glasfassade am Ufer des Sees ist schon von weitem zu sehen und verheißt einen außergewöhnlichen Ausstellungsbesuch. Gelegenheit zur Mittagspause im Wirtshaus am See. Anschließend Heimreise zu den Ausgangsorten.

  • Taxi-Service

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus mit mind. 4-Sterne-Ausstattung

  • 3 x Übernachtung/Frühstück im 4-Sterne Sunstar Parkhotel

  • 3 x 3-Gang Abendessen im Hotelrestaurant

  • Fahrt mit der Schatzalpbahn

  • Zugfahrt auf Panoramastrecke Davos-Filisur

  • Eintritte und Besichtigungen lt. Programm

  • Audio-Führungssystem

Ihre Reiseleitung: Stefanie Alber M.A. Kunsthistorikerin

 

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    720 €
  • Einzelzimmer
    735 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Sparzustieg Echterdingen - Echterdingen S-Bahn-Station
    -25 €

Das Sunstar Parkhotel Davos ist ein 4-Sterne Hotel mit komfortabel eingerichteten Zimmern. Im Restaurant erwartet Sie am Morgen ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und am Abend ein 3-Gang-Menü. Zum Tagesausklang bieten das großzügige Hallenschwimmbad und der Wellnessbereich Entspannung. https://davos.sunstar.ch/

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen.
Bei Erlebnis- und Urlaubsreisen sowie Tagesfahrten kann die Maximalteilnehmerzahl bei bis zu 48 Personen liegen.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist unsere Gruppengröße jedoch auf 28 Personen begrenzt.
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK