Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Der Goldene Ring - 9 Tage

Aktuell keine Abbildung vorhanden
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2019-RUS-GOL
Termin:
04.05.2019 - 12.05.2019
Preis:
ab 2635 € % pro Person

Wie goldene Perlen ziehen die altrussischen Städte einen Ring nordöstlich der russischen Hauptstadt. Bei dieser Reise finden Sie das alte Russland, hier scheint sich auf den ersten Blick seit Jahrhunderten wenig geändert zu haben.

1. Tag Anreise nach Moskau

2. Tag Susdal

Fahrt nach Susdal. Die älteste Stadt der Rus hat mittlerweile offiziell den Status einer Museumsstadt. Sie gilt als „Hauptstadt des Goldenen Rings“. Über 100 Kirchen und die bunten Holzhäusern formen ein altrussisches Stadtbild, wie es in solch ungestörter Geschlossenheit nirgends sonst zu finden ist. Mächtig erhebt sich am Ufer der Kamenka das Erlöser-Euthymios-Kloster und die Christi-Verklärungs-Kathedrale, ein beeindruckender weißer Würfel. Von außen interessant ist die Swonniza (Glockenturm) aus dem 16./17. Jh.

3. Tag Susdal – Kidekscha

Über allem thronen goldene Kuppeln, und die Mariä-Geburts-Kathedrale prunkt mit ihren fünf blauen Kuppeln. Sie besuchen den Kreml mit der Mariä-Geburts-Kathedrale, den Glockenturm, die Gemächer des Erzbischofs, sowie das Ikonenmuseum. Anschließend Besuch des Museums für Holzbaukunst. Dann Fahrt nach Kidekscha. Besichtigung der 1152 errichteten Boris-Gleb-Kirche, die als Hofkirche der Fürstenresidenz errichtet worden war.

4. Tag Wladimir – Bogoljubowo

Fahrt nach Wladimir. Sie sehen die Altstadt, die Mariä-Entschlafens-Kathedrale, die Demetrios-Kathedrale und Sie erkunden die ältesten und schönsten Denkmäler altrussischer Baukunst: Das Goldene Tor ist inoffizielles Wahrzeichen der Stadt. Weiterfahrt nach Bogoljubowo. Spaziergang zur Maria-Schutz-Kirche. Falls sich der Kirchenhüter stören lässt, schließt er Ihnen vielleicht die Kirche auf.

5. Tag Kostroma – Jaroslawl

Fahrt nach Kostroma. In der Nähe des Sussanin-Platzes befinden sich wie in fast allen Städten auf dem Goldenen Ring die Handelsreihen. Hier handelt es sich um einen Komplex aus ca. 20 Gebäuden, in denen auch heute noch die russische Hausfrau ihre Einkäufe tätigt. Vorher besuchen Sie in der Kirche im Walde einen Gottesdienst und schauen ins Ipatiew-Kloster, der Wiege der Romanow-Dynastie. Weiterfahrt nach Jaroslawl.

6. Tag Jaroslawl

Jaroslawl ist eine der schönsten Städte auf dem Goldenen Ring. Vor 1.000 Jahren gegründet, war sie 1612 kurze Zeit sogar Hauptstadt Russlands. Bei der Stadtbesichtigung sehen Sie u. a. den Kreml, Metropoliten-Palast und besuchen das Kloster zu Mariä Tempelgang von Tolga. Das Erlöser-Kloster mit der Christi-Verklärungs-Kathedrale gilt als ältester Sakralbau der Stadt. Im Kern der Altstadt sehen Sie die Prophet-Elijas-Kirche.

7. Tag Rostow Weliki – Sergiew Possad

Fahrt nach Rostow Weliki. Sie ist eine der ältesten russischen Städte und der dortige Kreml ist besonders sehenswert. Vielleicht haben Sie das Glück, dem Glockengeläut von Rostow zu lauschen. Weiterfahrt nach Pereslawl Selesskij. Spaziergang durch die Altstadt. Anschließend Fahrt nach Sergiew Possad. Schon von weitem glänzen die goldenen Kuppeln des Dreifaltigkeits-Sergius-Klosters (gegründet 1340), das zu den berühmtesten und größten Klosteranlagen Russlands gehört.

8. Tag Moskau

Fahrt nach Moskau. Stadtrundfahrt. Am Nachmittag geht es in den Kreml – schon immer Schaltzentrale der Macht: Im 12. Jh. gegründet und ab dem 15. Jh. Sitz der Zaren, ist er heute Sitz der russischen Regierung. Besichtigung der Mariä-Verkündigungs-Kathedrale. Die Rüstkammer gilt als eine der größten Schatzkammern der Welt und beherbergt das älteste Kreml-Museum. Hier werden der Zarenschatz und die Krönungsinsignien aufbewahrt.

9. Tag Heimreise

  • Transfer zum/vom Flughafen Stuttgart inklusive TAXI-Service

  • Flug Stuttgart – Moskau – Stuttgart mit Aeroflot

  • Transfers mit örtlichem Bus

  • 8 x Übernachtung/Halbpension in 3- und 4-Sterne Hotels

  • örtliche Reiseleiter

  • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm

  • handlicher Reiseführer

  • Visumgebühren und Auslandskrankenversicherung

Ihre Reiseleitung: Marion Kappler

Für diese Reise benötigen Sie einen Reisepass (gültig bis 6 Monate nach Reiseende) und ein Visum!

 

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    2760 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 29.01.2019
    2660 €
  • Einzelzimmer
    3085 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 29.01.2019
    2085 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Abflughafen direkt - Sparzustieg
    -25 €

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen.
Bei Erlebnis- und Urlaubsreisen sowie Tagesfahrten kann die Maximalteilnehmerzahl bei bis zu 48 Personen liegen.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist unsere Gruppengröße jedoch auf 28 Personen begrenzt.
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK