Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Dolomiten - Wanderreise - Höhenwanderungen in einer faszinierenden Bergwelt - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2021-I-DOL-W
Termin:
12.09.2021 - 19.09.2021
Preis:
ab 1070 € pro Person

Die wild zerklüfteten Bergzacken der Dolomiten, wohl die bizarrste Region der Südtiroler Alpen, faszinieren jeden Alpinisten. Sie bilden aber auch eine einzigartige, spektakuläre Kulisse für Wanderer. Auf ausgesuchten Pfaden, die durchaus eine gewisse Herausforderung an Kondition und Trittsicherheit darstellen, erleben Sie bei dieser Reise eine Reihe fantastischer Perspektiven in einer grandiosen Alpenlandschaft. Der Herbst mit seinen Farben und der meist sehr guten Fernsicht ist die ideale Zeit dazu! 

1. Tag Anreise nach Pfalzen

Am Nachmittag Ankunft in Ihrem Hotel und Zimmerbezug.

2. Tag Zum Heilig-Kreuz-Kirchlein

Mit dem Sessellift schweben Sie über die Almwiesen Richtung „Heilig-Kreuz“-Kirchlein. Höhenweg-Wanderung nach St. Kassian (ca. 3 Std., ca. 200 m ↑, ca. 500 m ↓).

3. Tag Am Bindelweg

Dolomitenrundfahrt um den Sellastock, einen der bekanntesten Berge in den Dolomiten. Am Pordoijoch starten Sie Ihre Wanderung über den Bindelweg. Herrliche Ausblicke auf die Königin der Dolomiten, die Marmolada. Nach einer Einkehr im Rifugio Viel del Pan wandern Sie zum Pordoijoch zurück (ca. 3 Std., ca. 200 m ↑↓).

4. Tag Almwanderung in Alta Badia

Mit der Umlaufbahn schweben Sie von St. Kassian auf den Piz Surega. Dort beginnt eine schöne Almwanderung über die Wiesen des Pralongià. Unterwegs Möglichkeit zur Einkehr. Die Wanderung endet am Campolongo-Pass (ca. 3 Std., ca. 300 m ↑↓). Rückfahrt mit dem Bus über Corvara zum Hotel.

5. Tag Im Sagenreich der Fanes

Das Gebiet der Fanes ist eine faszinierende, urige Landschaft. Hier sind viele Sagen entstanden. Aufstieg von der Pedrü-Hütte über einen alpinen Bergpfad zur Hochfläche der Fanes. Möglichkeit zur Einkehr in der Hütte. Abstieg auf einer breiten Schotterstraße (ca. 4 Std., ca. 500 m ↑↓).

6. Tag Höhenweg des Edelweißtales

Das Edelweißtal, am Fuße der Puezgruppe, ist für seinen Blumenreichtum bekannt. Der Höhenweg bietet einmalige Ausblicke auf die Sella-Gruppe und das Alta Badia. Wanderung vom Grödner Joch zum Almgasthaus Col Pradat, Gelegenheit zur Tiroler Brettljause. Die Wanderung endet im Feriendorf Colfosco (ca. 3 Std., ca. 200 m ↑↓).

7. Tag Die Peitlerkofel-Runde

Der Peitlerkofel ist der beherrschende Berg des Val Badia. Rundwanderung vom Würzjoch über Almwiesen zur Peitler Scharte, vorbei am Gömma-Sattel und zurück unter den steilen Nordwänden des Peitlerkofels zum Würzjoch (ca. 5 Std., ca. 500 m ↑↓).

8. Tag Heimreise

Nach dem Frühstück Rückreise zu den Ausgangsorten.

  • Taxi-Service

  • Fahrt im 4-/5-Sterne-Komfortreisebus

  • 7 x Übernachtung/Frühstück

  • 6 x 4-Gang-Abendmenü mit Menüwahl

  • 1 x Galadinner

  • Begrüßungsumtrunk mit Canapés

  • täglich kleines Mittagsbuffet

  • freie Benutzung des Wellnessbereiches

  • 1 x Einkehr im Berggasthof

  • Fahrten mit dem Sessellift laut Programm

  • geführte Wanderungen lt. Programm

  • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm

Ihre Reiseleitung: Josef Prader

Auch als Urlaubsaufenthalt buchbar!

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    1095 €
  • Einzelzimmer
    ausgebucht
    1195 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Sparzustieg Echterdingen - Echterdingen S-Bahn-Station
    -25 €

Im 4-Sterne-Hotel Kristall in Pfalzen erwartet Sie eine ansprechende Mischung aus rustikalem Flair und moderner Gemütlichkeit. Die elegant eingerichteten Zimmer mit Balkon bieten eine herrliche Aussicht auf die Bergwelt. Nach der Wanderung entspannen Sie im Wellnessbereich. Das freundliche Restaurant-Team verwöhnt Sie den ganzen Tag über mit besonderen Köstlichkeiten. www.hotel-kristall.it

Anforderungen: einige Ausdauer und Trittsicherheit erforderlich, mittelschwer

Wegbeschaffenheit: gut ausgebaute Alm- und Höhenwege, Felspassagen

Gehzeiten: 3 - 5 Stunden

Höhenunterschiede: 200 - 500 m ↑↓

Wichtige Informationen:
Einschränkungen im Reiseablauf aufgrund aktuell notwendiger Coronavirus-Sicherheitsmaßnahmen sind möglich.

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße:
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen. Wird diese nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Im Falle einer Absage bieten
wir Ihnen alternative Termine oder Reisen an. Sollten Sie keine Alternativreise finden, werden wir Ihnen unverzüglich den bereits geleisteten Betrag zurückerstatten.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist die Gruppengröße auf max. 28 Personen begrenzt.
Bei unseren Erlebnisreisen und Urlaubsreisen behalten wir uns in Ausnahmefällen eine höhere Teilnehmerzahl vor, sofern dadurch der Reiseablauf nicht beeinträchtigt wird.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Für unsere Reisen ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend. Sofern gesonderte Bestimmungen gelten, ist dies bei der jeweiligen Reise ausgeschrieben. Für Angehörige anderer Staaten geben die zuständige Botschaft/Konsulat Auskunft. Für den
Fall, dass Sie Ihre Papiere verlieren oder diese Ihnen gestohlen werden, empfehlen wir Ihnen, eine Kopie davon im Koffer aufzubewahren.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK