Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Florenz – Kunstschätze zwischen Romanik und Renaissance - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2020-I-FL-GL
Termin:
07.10.2020 - 12.10.2020
Preis:
ab 1340 € % pro Person

Zurecht gilt Florenz als die „Wiege der Renaissance“. Umso überraschender mag es für machen Besucher daher erscheinen, in welchem Maße das Stadtbild von der Architektur des Mittelalters geprägt wird. Gerade eine spezifisch toskanische Spielart der Romanik (“Protorenaissance“) und Gotik sollte im 15. Jahrhundert zur Grundlage der Frührenaissance werden, die zunächst ein rein florentinisches Stilphänomen inmitten des gotischen Europa blieb. Auf thematischen Rundgängen zeigt Herr Golser auf dieser Reise die Entwicklung der florentinischen Kunst und Architektur von der Romanik bis zur ausgehenden Renaissance, vom Mittelalter bis zum Manierismus – häufig jenseits ausgetrampelter Touristenpfade.

Besonderheiten & Höhepunkte

  • Mittelalterliches Florenz jenseits ausgetrampelter Touristenpfade

  • Schlüsselwerke der Renaissance

 

1. Tag Florenz von oben

Flug nach Florenz. Von der Piazzale Michelangelo aus genießen Sie einen ersten Blick auf das grandiose Panorama der Stadt. Mit San Miniato al Monte lernen Sie eine der ältesten Kirchen der Stadt mit spezifisch florentinischer Romanik kennen. Zimmerbezug im zentral gelegenen Hotel Pendini. Gemeinsames Abendessen im Restaurant.

2. Tag Der Dombezirk

Ein Beispiel der Florentiner „Protorenaissance“ erwartet Sie mit dem Baptisterium, dessen von Lorenzo Ghiberti gestaltete Türen Sie anschließend im neu gestalteten Museo dell’Opera del Duomo bestaunen. Nachmittags Besichtigung des gewaltigen Doms Santa Maria del Fiore mit seiner Renaissancekuppel. Mit dem von Filippo Brunelleschi errichteten Findelhaus lernen Sie das Initialwerk der Renaissancearchitektur kennen, ehe in der Galleria dell‘Accademia Hauptwerke Michelangelos, darunter der David, das Programm abschließen.

3. Tag Malerei der Frührenaissance

Rundgang von der Piazza Signoria vorbei an den Uffizien über den Ponte Vecchio zu Filippo Brunelleschis Augustinerkirche Santo Spirito. In der Brancacci-Kapelle von Santa Maria del Carmine wohnen Sie vor den Fresken Masolinos und Masaccios der Geburt der Renaissancemalerei bei. In Santa Trinita Besichtigung der Fresken Ghirlandaios. Abschluss in Santa Maria Novella.

4. Tag Die Medici

Zunächst sehen Sie den Sakralbezirk um San Lorenzo. Dort begann mit Brunelleschis Basilika und der Alten Sakristei die Frührenaissance. Michelangelo errichtete die Neue Sakristei mit ihren Medici-Grabmälern. Unter maßgeblicher Förderung Cosimo de Medicis erfolgte der Neubau des Klosters San Marco mit Fresken von Fra Angelico. Im Palazzo Medici zum Ausklang Wandbilder von Benozzo Gozzoli.

5. Tag Meisterwerke der Renaissance

Mit dem Bargello lernen Sie die weltweit bedeutendste Sammlung von Renaissance-Skulpturen kennen! Neben den die Epoche einleitenden Wettbewerbsreliefs Lorenzo Ghibertis und Filippo Brunnelleschis sehen Sie Hauptwerke Donatellos, Michelangelos und Giambolognas. Anschl. Frühwerk Michelangelos in der Casa Buonarroti. Die hochgotische Franziskanerkirche Santa Croce bietet ein unvergessliches Raumerlebnis. Innerhalb des ausgedehnten Klosterbezirkes wenden wir uns u. a. Brunelleschis Pazzi-Kapelle zu.

6. Tag Malerisches Finale

In den Uffizien verfolgen Sie die Entwicklung der florentinischen Malerei von der Gotik (Cimabue, Giotto, Simone Martini) über die Früh- (Masaccio, Fra Angelico, Botticelli, Filippo Lippi) bis zur Hochrenaissance (Leonardo da Vinci, Raffael). Anschließend Heimreise.

 

 

Im Reisepreis enthaltene Leistung:

  • Transfer zum/vom Flughafen inkl.  TAXI-Service

  • Flüge Stuttgart – Florenz – Stuttgart

  • 5 x Übernachtung/Frühstück im zentralen Hotel Pendini

  • 1 x Abendessen im Restaurant

  • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm

  • Audio - Führungssystem

Ihre Reiseleitung: Markus Golser, Kunsthistoriker

Min. 15, max. 28 Personen

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    1415 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 04.07.2020
    1365 €
  • Einzelzimmer
    1755 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 04.07.2020
    1705 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Abflughafen direkt - Sparzustieg
    -25 €

Das Hotel Pendini besitzt eine hervorragende Lage im Herzen der Altstadt von Florenz. Nur wenige Schritte vom Hotel entfernt liegen der Dom, die Basilika Santa Croce und die majestätische Piazza della Signoria. Das traditionsreiche Haus vereint modernen Komfort mit historischem Ambiente. www.hotelpendini.it/

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen.
Bei Erlebnis- und Urlaubsreisen sowie Tagesfahrten kann die Maximalteilnehmerzahl bei bis zu 48 Personen liegen.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist unsere Gruppengröße jedoch auf 28 Personen begrenzt.
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK