Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

NEU Flusskreuzfahrt auf der Loire - Das Tal der Könige - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2021-F-LOIR-S
Termin:
07.05.2021 - 14.05.2021
Preis:
ab 2450 € pro Person

Mit mehr als tausend Kilometern ist die Loire nicht nur der längste und der urigste Fluss Frankreichs, er trägt auch zum ewigen Bild der „Grande Nation“’ bei.  Jahrhunderte lang hat sich hier in diesem Tal die Weltgeschichte abgespielt mit all ihren Glanz und Schattenseiten. Mittelalterliche Burgen, majestätische Schlösser, weltbekannte Klöster, renommierte Städte und Bilderbuchgärten erzählen diese glanzvolle Vergangenheit. Diese außergewöhnliche Kulturlandschaft entdecken Sie diesmal auf eine einzigartige Weise - vom Fluss aus und in der schönsten Jahreszeit - im Mai. Diese Flusskreuzfahrt wird zu einem kulturellen und gastronomischen Erlebnis für die Liebhaber von Frankreich und seinem „Art de Vivre“!

Höhepunkte und Besonderheiten:
• Geruhsame Kreuzfahrt durch das untere Loire-Tal
• Ausflug “Schlösser der Loire”
• Stadtbesichtigung Angers

Ihr Schiff: „MS Loire Princesse *****“

 1. Tag Anreise ins Burgund

Sie fahren über Burgund nach Auxerre. Das malerische Städtchen erstreckt sich an dem Ufer der Yonne. Abendessen und Übernachtung im Hotel Best Western Le Maxime.

2. Tag Quer durch Frankreich – Chenonceaux – Nantes

Heute fahren Sie weiter in Richtung Loiretal. Abstecher in der Mittagszeit nach Chenonceaux zum weltbekannten Schloss, das über den Fluss Cher gebaut wurde und von einem wunderbaren Garten umgeben ist. Hier residierten Diana von Poitiers, die berühmte Mätresse Heinrich II. und später die Königin Katharina von Medicis. Anschließend Weiterfahrt nach Nantes. Einschiffung für die nächsten fünf Nächte. Ihr Schiff fährt über Nacht weiter nach Saint Nazaire.

3. Tag Saint Nazaire / Grande Briere - Nantes

Morgens stehen Saint Nazaire und seine Umgebung auf dem Programm. Entdeckungstour durch die bekannten Salzgärten von Guerande und das unter Naturschutz stehende Sumpfgebiet der Grande Briere. Zum Mittagessen kommen Sie zurück an Bord. Genießen Sie am Nachmittag die gemächliche Fahrt und die Ausblicke auf die vorbeiziehende Landschaft, wenn Ihr Schiff Richtung Nantes kreuzt. Während des Abendessens erreicht Ihr Schiff seinen Liegeplatz in Nantes. 

4. Tag Nantes - Clisson - Collines Vendeennes - La Chabotterie

Morgens besichtigen Sie in Nantes, der ehemaligen Hauptstadt der Bretagne, die Kathedrale und das wunderbare Schloss des Herzog Franz II, der hier ein königliches Leben führte. Die Stadt ist besonders bekannt durch das Edikt von Nantes, das 1598 den Protestanten die Glaubensfreiheit ermöglichte. Nachmittags starten Sie in das Hügelland der Vendée und durch die Weinberge des bekannten „Muscadet“. Ihre Tour erinnert an den 1793 entflammten Vendeekrieg zwischen den “Blauen“ (den Republikanern) und den königstreuen Bauern. Besichtigung des sehr schönen Logis de la Chabotterie. Hier in dem noblen Herrensitz, wurde der Anführer der Rebellion namens Charrette verhaftet. Abends Rückkehr zum Schiff und Abfahrt nach Ancenis. 

5. Tag Stadtbesichtigung Angers

Morgens Schifffahrt nach Chalonnes. Von Bord aus genießen Sie die wechselnden Landschaftsbilder des unteren Loiretals. Gegen Mittag Ankunft in Chalonnes und Busfahrt nach Angers. Die Altstadt von Angers gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO. Im Schloss des Königs René besichtigen Sie den weltbekannten Wandteppich „Tenture de l’Apocalypse“. Er wurde 1385 fertiggestellt (5 Meter hoch und 100 m lang) und ist der älteste erhaltene Bildteppich dieser Größe. Später Besichtigung der Altstadt und der Kathedrale Saint Maurice. Am späten Nachmittag sind Sie wieder zurück an Bord in Bouchemaine. 

6. Tag Ganztagesausflug Gazay le Rideau - Villandry

Morgens Busfahrt nach Azay le Rideau. Das königliche Schloss mutet zwar in seinem Umriss gotisch an, gehört jedoch durch seinen heiteren Anblick und durch die Bequemlichkeiten der Innenräume zu den vollendeten Schöpfungen der Renaissance. Anschließend Fahrt zum Schloss Villandry. Es ist eines der letzten großen Schlösser, die im Tal gebaut wurden und berühmt für die einmaligen Gärten der Renaissance. Später Rückkehr an Bord in Ancenis. 

7. Tag Chambord - Troyes

Nachts fährt Ihr Schiff wieder zurück nach Nantes, wo gegen 8.30 Uhr die Ausschiffung beginnt. Anschließend Busfahrt nach Chambord und Besichtigung des Schlosses. Es wurde von König Franz I. gebaut und kann als Vorläufer von Versailles betrachtet werden. Prachtvolle Meisterwerke sind vor allem die große doppelläufige Treppe und die Terrasse. Weiterfahrt nach Troyes, wo Sie im Hotel Kyriad Centre Troyes zu Abendessen essen und übernachten.

8. Tag Heimreise

Eine Schiffsübersicht und einen Decksplan senden wir Ihnen gerne zu. 

Im Leistungsblock enthalten:

  • Taxi-Service

  • Fahrt im 4-/-5-Sterne Komfortreisebus – dieser begleitet Sie während der kompletten Reise

  • 5 x Übernachtung in der gebuchten Kabine

  • 2 x Übernachtung in den angegebenen Hotels mit Halbpension

  • Vollpension an Bord mit tägl. drei Mahlzeiten, Galadinner. Während der Mahlzeiten an Bord sind Wein, Bier, Wasser, Softgetränke und Espresso inklusive

  • alle Bargetränke an Bord (ausgenommen Getränke der Exklusivkarte)

  • Bordunterhaltungsprogramm

  • freie Nutzung der Bordeinrichtungen

  • Ausflüge und Besichtigungen inkl. Eintritte lt. Programm

  • Audio-Führungssystem

  • handlicher Reiseführer

 Ihre Reiseleitung: Professeur Joseph Specht

Preise p. P./min. 18 Personen, max. 28 Personen

 

MS Loire Princesse

  • 2-Bett-Kabine außen, Hauptdeck
    2475 €
  • 2-Bett-Kabine außen, Oberdeck
    2775 €
  • Einzelkabine außen Hauptdeck
    3175 €
  • Einzelkabine außen Oberdeck
    3475 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Abflughafen direkt - Sparzustieg
    -25 €

Sie sind Gast auf der LOIRE PRINCESSE, ein Schiff innovativster Konzeption, das im Frühjahr 2015 getauft wurde.

Unter Berücksichtigung neuester Technologien wurde das Schiff mit dem nostalgischen Schaufelradantrieb ausgerüstet, was ihm die Fahrt als erstes Kabinen-Kreuzfahrtschiff auf der Loire ermöglicht.

Das neuartige Schiff ist 90 m lang und 11 m breit und verfügt über 3 Decks. Die 48 geräumigen Kabinen (ca. 12 m²) sind alle Außenkabinen und sind mit Dusche/WC, Föhn, Plasma-TV, Bordradio, Safe, Minibar und Klimaanlage ausgestattet. Die Kabinen auf dem Oberdeck verfügen über einen Balkon (ca. 4 m²), die Kabinen auf dem Hauptdeck haben Panoramafenster.

Als Annehmlichkeiten bietet die LOIRE PRINCESSE ein Restaurant, in dem die Mahlzeiten in einer Sitzung eingenommen werden, und über eine große Lounge-Bar mit Tanzfläche. Auf dem Sonnendeck stehen Liegestühle bereit.

Kleiderempfehlung: Die Atmosphäre an Bord ist ungezwungen, daher empfiehlt sich legere und bequeme Kleidung sowie festes Schuhwerk für die Landausflüge. Für das Gala-Dinner und das Abschiedsessen wird elegante Kleidung empfohlen.

Wichtige Informationen:
Einschränkungen im Reiseablauf aufgrund aktuell notwendiger Coronavirus-Sicherheitsmaßnahmen sind möglich.

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße:
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen. Wird diese nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Im Falle einer Absage bieten
wir Ihnen alternative Termine oder Reisen an. Sollten Sie keine Alternativreise finden, werden wir Ihnen unverzüglich den bereits geleisteten Betrag zurückerstatten.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist die Gruppengröße auf max. 28 Personen begrenzt.
Bei unseren Erlebnisreisen und Urlaubsreisen behalten wir uns in Ausnahmefällen eine höhere Teilnehmerzahl vor, sofern dadurch der Reiseablauf nicht beeinträchtigt wird.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Für unsere Reisen ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend. Sofern gesonderte Bestimmungen gelten, ist dies bei der jeweiligen Reise ausgeschrieben. Für Angehörige anderer Staaten geben die zuständige Botschaft/Konsulat Auskunft. Für den
Fall, dass Sie Ihre Papiere verlieren oder diese Ihnen gestohlen werden, empfehlen wir Ihnen, eine Kopie davon im Koffer aufzubewahren.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK