Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Flusskreuzfahrt - Durch das liebliche Douro-Tal von Porto bis Spanien - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2021-DOU-SA
Termin:
09.04.2021 - 16.04.2021
Preis:
ab 2420 € % pro Person

Genießen Sie die Kultur und Natur unter der Sonne des portugiesischen Nordens mal anders: an Bord eines modernen und bequemen Hotelschiffs bereisen Sie mit Ihrer Reiseleiterin das liebliche Douro-Tal. Während Ihrer Kreuzfahrt erschließt sich Ihnen die gesamte landschaftliche Vielfalt dieser wunderschönen Region. Sie starten Ihre Reise im uralten Porto, der Metropole des Nordens und "Stadt des Portweines" mit all seinem kulturellen Charme. Von der grünen Küstenregion führt Sie der Weg vorbei an den langsam ansteigenden bewaldeten Hügelketten der Serras. Immer wieder unterbrochen wird diese Landschaftsform durch das satte Grün der Talsohlen. Die Täler und terrassierten Hänge werden als Ackerland, vor allem aber für den Anbau des berühmten Weines intensiv genutzt. Sie durchqueren auf einer abwechslungsreichen Reise diese wunderschöne Region bis zur spanischen Grenze.

Ihr Schiff: „MS Miquel Torga *****“

1. Tag Anreise nach Porto

Flug von München nach Porto am Nachmittag. Am Flughafen begrüßt Sie Ihre Reiseleiterin. Panoramafahrt durch Porto und Einschiffung für die nächsten sieben Nächte. 

2. Tag Porto

Start und Höhepunkt einer Douro Kreuzfahrt ist die malerische Hafenstadt Porto. Porto ist die zweitgrößte Stadt Portugals (UNESCO-Weltkulturerbe) und für seine Barrockbauten bekannt. Bei der Stadtbesichtigung bewundern Sie diese großartigen Monumente, wie die Kathedrale von Porto im Herzen der Altstadt, die Kirche von Sao Francisco, den Börsenpalast, sowie den Clerigus Glockenturm, das Wahrzeichen von Porto. Anschließend etwas Freizeit zur Verfügung in der Altstadt. Danach Busfahrt über die Brücke “ Dom Luis “ nach Vila Nova de Gaia. Hier, wo die alten Lagerhallen der Portweinhändler seit über 100 Jahren ihr Zuhause haben, besuchen Sie “Caves Grahams”, einen der ältesten Weinkeller Portugals und verkosten den berühmten Portwein. Zurück zum Schiff und Abendessen an Bord.

3. Tag Porto - Régua

Nach dem Frühstück starten Sie zu einer Führung und Weinprobe in der Quinta da Aveleda. Die Region vom berühmten “Vinho Verde“ liegt zwischen den Flüssen Douro und Minho. Der “Vinho Verde“ ist ein junger, beliebter Weißwein in Portugal. Die magische Quinta da Aveleda hat eine mehr als 300-jährige Familiengeschichte. Inmitten des Grüns jahrhunderter alter Baumarten können Sie den See, das manuelinische Fenster, das Teehaus und Brunnen besichtigen, Teil des erhaltenen Erbes innerhalb eines acht Hektar großen,romantischen Gartens. Anschließend Weinverkostung mit Käse. Am Nachmittag fährt Ihr Schiff in Richtung Régua, welches Sie am frühen Abend erreichen.

4. Tag Régua - Vega de Terrón (Spanien)

Ausflug nach Vila Real am Rio Corgo mit seinem barocken Rathaus und der Kirche Igreja Nova. In Favaios verkosten Sie die “Cristas de Galos“, ein süßes Gebäck in Form eines Hahnenkamms und besuchen die “Quinta da Avessada“, wo seit fünf Generationen Wein gekeltert wird. Nach der Weinverkostung geht es in Pinhao wieder an Bord. Schifffahrt nach Vega de Térron in Spanien mit Ankunft am Abend. Flamencoabend an Bord.

5. Tag Salamanca

Heute erleben Sie einen ganztägigen Ausflug nach Salamanca mit Besuch der 1218 gegründeten Universität, Salamancas Herz und eine der ältesten Europas. Eine Stadt voller Kultur und großartiger Monumente, z.B. die Kathedrale aus dem Jahr 1513 oder die Barrockkirche La Clereria. Anschließend Freizeit. Haben Sie schon mal in einer Stierkampfarena Kaffee getrunken? Auf der Plaza Mayor ist das kein Problem. Fürs Mittagessen empfehlen wir gegrillte iberische Schweinelende. Rückfahrt nach Barca d’Alva.

6. Tag Barca d'Alva - Ferradosa - Pinháo

Morgens Schifffahrt flussabwärts nach Ferradosa. Mittags Busausflug durch das Weinanbaugebiet von Alto Douro, das seit 1756 zu den ersten herkunftsgeschützten Weinanbauregionen der Welt gehört. Bei den zehn Wallfahrtskapellen von Sao Salvador do Mundo genießt man einen grandiosen Panoramablick über die Region. Später Spaziergang durch >São João da Pesqueira, einem hübschen Ort mit der Kirche da Misericórdia, die mit den berühmten blauen Kacheln (Azulejos) verziert ist. Zurück in Pinh ão Bummel durch den Ort und Besuch des Bahnhofs von Pinhão mit seinen handbemalten Kacheln. Abends Galadinner.

7. Tag Pinháo - Porto

Nach dem Frühstück Busfahrt in die alte Bischofsstadt Lamego, dessen barocke Kirche zu den wichtigsten Pilgerorten Portugals zählt. Eine Himmelstreppe mit 686 Stufen führt hinauf zu Nossa Senhora dos Remédios. Lamego ist auch bekannt für die Produktion von Schaumwein und für seinen Schinken, einem der besten des Landes. Besonders empfehlenswert ist der Besuch einer Presunteca, wo Sie individuell regionale Produkte wie Schinken und Käse verkosten können. Freizeit für einen Bummel durch die Altstadt von Lamego. In Régua gehen Sie am Mittag wieder an Bord. Genießen Sie am Nachmittag ein letztes Mal die Fahrt durch die faszinierende Landschaft des Dourotals und die beeindruckenden Schleusenanlagen auf dem Weg nach Porto, wo Sie am Abend vor Anker gehen werden. Nach dem Abendessen erwartet Sie ein Folkloreabend im Salon des Schiffes.

8. Tag Heimreise

Morgens Transfer zum Flughafen und Rückflug nach München.

 

Eine Schiffsübersicht und einen Deckplan senden wir Ihnen gerne zu.

  • TAXI-Service

  • Linienflug ab/bis München mit Lufthansa

  • Steuern, Flug- und Sicherheitsgebühren (ca. € 90)

  • Fahrt im örtlichen Bus

  • 7 x Übernachtung in der gebuchten Kabine

  • Vollpension Plus an Bord mit tägl. 3 Mahlzeiten (an Tag 5 kein Mittagessen) - während der Mahlzeiten an Bord sind Wein, Bier, Wasser, Softgetränke und Espresso inklusive

  • Galadinner

  • alle bargetränke an Bord (ausgenommen Getränke der Exklusivkarte)

  • Bordunterhaltungsprogramm

  • freie Nutzung der Bordeinrichtungen

  • Ausflüge und Besichtigungen inkl. Eintritte lt. Programm

  • Audio-Führungssystem

  • handlicher Reiseführer

Ihre Reiseleitung: Lina Santos

 

MS Miquel Torga

  • 2-Bett Kabine außen Hauptdeck
    2545 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.12.2020
    2445 €
  • 2- Bett Kabine außen Mitteldeck
    2785 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.12.2020
    2685 €
  • 2- Bett Kabine außen Mitteldeck
    2845 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.12.2020
    2745 €
  • Einzelkabine außen Hauptdeck
    3290 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.12.2020
    3190 €
  • Einzelkabine außen Mitteldeck
    3530 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.12.2020
    3430 €
  • Einzelkabine außen Oberdeck
    3590 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.12.2020
    3490 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Sparzustieg Echterdingen - Echterdingen S-Bahn-Station
    -25 €

Die MS Miguel Torga, zeichnet sich durch seine raffinierte Außenlinie und seine lange Silhouette aus. Seine farbenfrohe, variable Beleuchtung, Designermöbel und Lichtfarben verleihen ihm einen zeitgemäßen Look. Mit seinen 66 Doppelkabinen und Suiten hat dieses 4-Deck-Boot eine Kapazität von 132 Passagieren, die von 32 aufmerksamen Besatzungsmitgliedern bedient werden. Alle Kabinen und Suiten bieten Außenansichten, mit Häfen auf dem Hauptdeck, Schiebefenstern auf dem oberen und mittleren Deck und einer privaten Terrasse in den Suiten.

Die Betten zeigen zu den Fenstern, so dass die Passagiere die Landschaft und das natürliche Licht genießen können, sobald sie aufwachen. Komfortabel und modern, jede Kabine ist mit einer individuell gesteuerten Klimaanlage, WiFi-Anschluss, Flachbildfernseher, Safe, Spiegel, Kleiderschrank, Haartrockner und eigenem Bad mit italienischer Dusche ausgestattet.


Ausrüstung und Aktivitäten auf dem Schiff

Die MS Miguel Torga verspricht Ihnen eine unvergessliche Kreuzfahrt kombiniert mit Gourmet-Momenten im Gourmet-Restaurant auf dem Hauptdeck. Dieses Restaurant bietet eine hochwertige Küche, die französische Gastronomie und portugiesische Geschmacksrichtungen vereint. Seine großen Glasfenster erlauben es Ihnen, die Ufer des Douro zu betrachten.

Im vorderen Teil des Mitteldecks befindet sich eine große Panoramalounge mit Tanzfläche und einer gemütlichen Bar. Viele kleine Plätze mit Sofas und Couchtischen bieten sich für Momente des Teilens und Entspannens in intimer Atmosphäre an. Auf dem gleichen Deck befindet sich eine kleine Außenterrasse, ideal für Passagiere, die einen Drink unter freiem Himmel genießen möchten.

 

Auf dem Sonnendeck befindet sich ein 24 m² großes Schwimmbad, das im Winter beheizt wird. Auf der gleichen Ebene sind Sonnenliegen und kleine Tische für Ihre Momente des Nichtstuns in der Sonne und für eine optimale Beobachtung der Landschaften und Dörfer am Ufer des Douro angeordnet. Das ganze Boot ist klimatisiert, um eine gewisse Frische während der Sommerfahrten zu bewahren. Dieses Schiff hat auch eine Zentralheizung, um die ideale Temperatur während der kalten Jahreszeit aufrechtzuerhalten. Gemeinsame Bereiche werden ebenfalls durch das WiFi-Netzwerk abgedeckt.

Wichtige Informationen:
Einschränkungen im Reiseablauf aufgrund aktuell notwendiger Coronavirus-Sicherheitsmaßnahmen sind möglich.

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße:
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen.
Bei Erlebnis- und Urlaubsreisen sowie Tagesfahrten kann die Maximalteilnehmerzahl bei bis zu 48 Personen liegen.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist unsere Gruppengröße jedoch auf 28 Personen begrenzt.
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK