Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Frühlingslicht in der Provence - Kulturreise - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2024-F-PRO-SP
Termin:
25.05.2024 - 01.06.2024
Preis:
ab 1685 € pro Person

In ihrer Frühlingspracht entdecken Sie die Provence mit ihren ewigen Landschaften und den grandiosen Meisterwerken der Kunst. Mit der Vielfalt ihrer edlen Weine und ihrer geschmackvollen Küche ist die Provence eine der reizvollsten Landschaften Frankreichs.

  • Weltbekannte Provence-Denkmäler
  • Fahrt auf den Mont Ventoux
  • Fahrt zum Château d’If

1. Tag Anreise nach Grenoble

2. Tag Saint-Antoine-l'Abbaye und Orange
Die Route führt Sie heute am gewaltigen Gebirgsmassiv Vercors entlang nach Saint- Antoine-l'Abbaye, der Wiege des Antoniterordens. Besichtigung der Abteikirche und Weiterfahrt das Rhônetal hinunter nach Orange mit herrlichen Baudenkmälern aus römischer Zeit. Besichtigung des Monumentaltores und des römischen Theaters. Weiterfahrt nach Avignon.

3. Tag Avignon und Châteauneuf-du-Pape
Zuerst besuchen Sie die Stadt der Päpste. Mit ihrer 4,5 km langen Ringmauer wirkt sie sehr eindrucksvoll. Besichtigung des Papstpalastes und der Kathedrale. Am Nachmittag Fahrt nach Châteauneuf-du-Pape, wo einer der bekanntesten Rotweine wächst. Gelegenheit zu einer Weinprobe.

4. Tag Camargue
Heute fahren Sie in die Camargue. Zuerst entdecken Sie an Bord einer kleinen Bahn die gigantischen Salzgärten der Compagnie des Salins du Midi. Dann Fahrt nach Aigues- Mortes und Besichtigung des Ortes mit seiner reichen Geschichte. Nachmittags Fahrt nach Les-Saintes-Marie-de-la-Mer und von dort Schifffahrt auf der Kleinen Rhône. Sie führt an den Stier- und Pferdeweiden vorbei und ermöglicht das Beobachten der Vogelwelt (witterungsbedingt).

5. Tag Arles und Montmajour
Arles blickt auf eine glanzvolle Vergangenheit zurück. Besichtigung des Amphitheaters, der Kathedrale und des Kreuzgangs Saint-Trophime. Anschließend Besuch des neuen Museums und Fotopause an der Brücke von van Gogh. Danach Fahrt zur mittelalterlichen Abtei Montmajour.

6. Tag Tarascon, Saint-Rémy-de-Provence
In Tarascon besichtigen Sie die mächtige Burg am Ufer der Rhône. Weiterfahrt nach Saint-Rémy-de-Provence und Besuch des Kloster Saint Paul de Mausole, in dem van Gogh zeitweilig lebte. Dann Fahrt über die kleinen Alpen, „Les Alpilles“, nach Les Bauxde- Provence.

7. Tag Ventoux und Grignan
Bei schönem Wetter Fahrt hinauf zum Mont Ventoux. Weiterfahrt nach Vaison-la-Romaine. Auf den Spuren der Römer spazieren Sie in die Altstadt zur romanischen Kathedrale mit Kreuzgang. Weiterfahrt nach Grignan, wo sich das imposante Schloss auf einem gewaltigen Felsen erhebt. Besichtigung. Fahrt nach Montélimar.

8. Tag Heimreise

    Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

  • Taxi-Service

  • Fahrt im 4-/5-Sterne-Komfortreisebus

  • 7 x Übernachtung/Halbpension

  • Bootsfahrt zum Château d’If

  • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm

  • Audio-Führungssystem

Ihre Reiseleitung: Professeur Joseph Specht

Stornostaffel: A

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    1720 €
  • Einzelzimmer
    2060 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Sparzustieg Echterdingen - Echterdingen S-Bahn-Station
    -35 €

Vorgesehene Hotels
4* Hotel Le Pomo in Grenoble für 1 Nacht
3* Kyriad Centre Palais des Papes in Avignon für 5 Nächte
3* Hotel The Originals Boutique in Montélimar für 1 Nacht

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße:
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen. Wird diese nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Im Falle einer Absage bieten
wir Ihnen alternative Termine oder Reisen an. Sollten Sie keine Alternativreise finden, werden wir Ihnen unverzüglich den bereits geleisteten Betrag zurückerstatten.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist die Gruppengröße auf max. 28 Personen begrenzt.
Bei unseren Erlebnisreisen und Urlaubsreisen behalten wir uns in Ausnahmefällen eine höhere Teilnehmerzahl vor, sofern dadurch der Reiseablauf nicht beeinträchtigt wird.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Für unsere Reisen ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend. Sofern gesonderte Bestimmungen gelten, ist dies bei der jeweiligen Reise ausgeschrieben. Für Angehörige anderer Staaten geben die zuständige Botschaft/Konsulat Auskunft. Für den Fall, dass Sie Ihre Papiere verlieren oder diese Ihnen gestohlen werden, empfehlen wir Ihnen, eine Kopie davon im Koffer aufzubewahren.

Mobilität:
Die Teilnahme an unseren Kultur-, Erlebnis- und Wanderreisen setzt eine gewisse körperliche Mobilität voraus. Beachten Sie hierzu unbedingt unsere „Wichtigen Hinweise" unter dem Reiter „Gut zu wissen".

Traumreise finden