Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

NEU Gardasee - Wandern und Genuss an Italiens größtem See - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2021-I-GAR-GW
Termin:
17.10.2021 - 22.10.2021

Die Kontraste machen das Wandern am Gardasee zu einem einmaligen Erlebnis. Während Sie an einem Tag an der Uferpromenade des Sees zwischen Zitronenbäumchen, Zypressen und in Olivenhainen unterwegs sind, befinden Sie sich bereits am nächsten Tag auf dem Bergrücken des Monte Baldo mit herrlichem Tiefblick zum See. Bei dieser Reise erwandern Sie die abwechslungsreiche Landschaft des größten italienischen Sees unter der kompetenten Führung unseres langjährigen Reiseleiters Josef Prader. Ihre Wanderungen führen Sie zu herrlichen Aussichten und zu Verkostungen regionaler Gaumenfreuden. Nach dem Wandern genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres eleganten Hotels und lassen Sie sich von der italienischen Küche verwöhnen. Entdecken Sie den Gardasee neu - beim Genusswandern!

1. Tag Anreise nach Nago

Am frühen Abend Zimmerbezug in Ihrem eleganten Wellnesshotel mit herrlicher Aussicht auf den Gardasee.

2. Tag Riva, Limone und Schifffahrt auf dem See

In Riva geht die Fahrt über den See bis nach Limone. Nach einem Stadtrundgang durch den bekannten Ferienort führt Sie die Wanderung am Ufer entlang über einen neu angelegten Panoramaweg zurück nach Riva (ca. 3 Std., ca. 100 m ↑↓). Zeit zur freien Verfügung, um die Sehenswürdigkeiten des Ortes kennenzulernen.

3. Tag Monte Baldo

Von Malcesine schweben Sie mit der Seilbahn auf den Hausberg des Gardasees, den Monte Baldo. Auf fast 2.000 Metern Höhe unternehmen Sie eine gemütliche Rundwanderung und genießen den einmaligen Tiefblick auf den gesamten See (ca. 2 Std., ca. 200 m ↑↓). Am Nachmittag besichtigen Sie eine Ölpresse und verkosten das köstliche Olivenöl der Gegend.

4. Tag „Sentiereo Ponale“

Über eine alte Militärstraße, die direkt in den steilen Felsen über den See geschlagen wurde, wandern Sie von Riva am Gardasee zum Ledrosee. In einer Osteria verkosten Sie ein Glas Prosecco und schmackhafte Antipasti. Der Tag klingt am Ledrosee mit dem Besuch des Pfahlbauten-Museums aus. (ca. 4 Std., ca. 500 m ↑↓)

5. Tag Arco, die Stadt, die Dürer malte

Die alte Saligherburg über Arco hat bereits Albrecht Dürer begeistert. Über die schön angelegte Promenade wandern Sie zur Burg und weiter zur kleinen Kapelle Madonna di Laghel. Anschließend statten Sie der Kurstadt Arco noch einen Besuch ab. (ca. 2 Std., ca. 200 m  ↑↓).  Am Nachmittag verkosten Sie in der Brennerei Marzadró einige typische Schnäpse.

6. Tag Heimreise

Nach dem Frühstück Heimreise zu den Ausgangsorten.

 

  • Taxi-Service

  • Hin- und Rückfahrt im 4-/5-Sterne-Komfortreisebus

  • 5 x Übernachtung/Halbpension

  • 1 x Olivenölprobe

  • 1 x Proseccoprobe mit Antipasti

  • 1 x Besuch einer Brennerei mit Verkostung

  • 1 x Schifffahrt

  • geführte Wanderungen laut Programm

  • Besichtigungen und Eintritte laut Programm 

Ihre Reiseleitung: Josef Prader

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    ausgebucht
    845 €
  • Einzelzimmer
    ausgebucht
    935 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Sparzustieg Echterdingen - Echterdingen S-Bahn-Station
    -25 €

Sie wohnen im 4-Sterne Garda Hotel Forte Charme in Nago-Torbole, in einer einzigartigen Panoramalage mit einem atemberaubenden Blick auf den Gardasee. Das Ufer erreichen Sie in ca. 20 Gehminuten. Das Haus ist eine exklusive Oase des Wohlbefindens mit einem großzügigen Außenschwimmbad mit Whirlpool und einem neuen Wellnessbereich mit Sauna (Anwendungen gegen Gebühr). Die in hellen, lichtdurchfluteten Farben ausgestatten Zimmer bieten mordernsten Komfort. Sie starten mit einem reichhaltigen Frühstück in den Tag, nachmittags erwartet man Sie zur Tea-Time mit Kaffee/Tee und Kuchen und am Abend verwöhnt man Sie mit gehobenen Speisen der italienischen und regionalen Küche.

www.fortecharmehotel.it/de

 

 

Anforderungen:  etwas Ausdauer und Trittsicherheit erforderlich, leicht

Wegbeschaffenheit:  gut ausgebaute Wanderwege, breite Steige

Gehzeiten: 2 - 4 Stunden

Höhenunterschiede: bis zu 300 m ↑↓

Wichtige Informationen:
Einschränkungen im Reiseablauf aufgrund aktuell notwendiger Coronavirus-Sicherheitsmaßnahmen sind möglich.

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße:
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen. Wird diese nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Im Falle einer Absage bieten
wir Ihnen alternative Termine oder Reisen an. Sollten Sie keine Alternativreise finden, werden wir Ihnen unverzüglich den bereits geleisteten Betrag zurückerstatten.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist die Gruppengröße auf max. 28 Personen begrenzt.
Bei unseren Erlebnisreisen und Urlaubsreisen behalten wir uns in Ausnahmefällen eine höhere Teilnehmerzahl vor, sofern dadurch der Reiseablauf nicht beeinträchtigt wird.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Für unsere Reisen ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend. Sofern gesonderte Bestimmungen gelten, ist dies bei der jeweiligen Reise ausgeschrieben. Für Angehörige anderer Staaten geben die zuständige Botschaft/Konsulat Auskunft. Für den
Fall, dass Sie Ihre Papiere verlieren oder diese Ihnen gestohlen werden, empfehlen wir Ihnen, eine Kopie davon im Koffer aufzubewahren.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK