Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Heidepracht rund um Lüneburg - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2022-D-LUE-R
Termin:
08.08.2022 - 13.08.2022
Preis:
ab 895 € pro Person

Besonders in der Zeit der Heideblüte im Spätsommer ist die Lüneburger Heide eines der beliebtesten Reiseziele im flachen Norden Deutschlands. Auch wenn die urwüchsig anmutende Landschaft nicht wirklich naturgegeben, sondern Folge einstigen Raubbaus ist, wurde sie doch längst zu einem „klassischen“ Naturbild. Das meist nicht ganz flache, sondern lieblich gewellte, abwechslungsreich hügelige Land ist weithin von sanft lilafarbenem Gestrüpp überzogen, hier und da steht ein Birkenwäldchen oder ein größerer Kiefernbestand, mal setzen einzelne Wacholderbüsche landschaftliche Akzente, und auch die hiesige Architektur fügt sich in Form der landestypischen Heidjerhöfe harmonisch ein. Mit etwas Glück begegnet man auch den selten gewordenen Heidschnucken, deren Aufgabe es ist, das Heidekraut kurz zu halten.

 

Besonderheiten und Höhepunkte:

  • Lüneburg und Celle
  • Fallingbostel und Walsrode
  • Fahrt mit deiner Pferdekutsche
     

1. Tag Anreise nach Hermannsburg
Sie fahren über Würzburg – Kassel – Hannover nach Hermannsburg im Naturpark Südheide und beziehen dort das Best Western Hotel Heidehof.

2. Tag Lüneburg
Ihr erstes Ziel ist die alte Salz- und Hansestadt Lüneburg, der die Heide ihren Namen verdankt. Sie erkunden diese während eines geführten Stadtrundgangs. Das Stadtbild wird geprägt von den wunderschönen Backsteinhäusern, in denen Sie auch heute noch den einstigen Wohlstand erkennen können. Sie werden zu dem Rathaus, der Nikolaikirche und dem Alten Kran geführt. Nach einer Mittagspause besuchen Sie am Wietzer Berg eine der schönsten Heideflächen des Naturparks Südheide. In der sonst überwiegend flachen Landschaft bietet sich von hier eine wundervolle Aussicht.

3. Tag Fallingbostel und Walsrode
Sie fahren durch die Heide nach Fallingbostel, wo Sie einen gemütlichen Spaziergang durch die Sand- und Heidelandschaft zum Grabmal des „Heidedichters“ Hermann Löns machen, einem mächtigen eiszeitlichen Granitfindling mit Gedenkinschrift. Im Anschluß geht die Fahrt nach Walsrode. Hier haben Sie die Gelegenheit den weltgrößten Vogelpark mit seiner unglaublichen Artenvielfalt zu erkunden. Nicht umsonst gehört er somit zu einem der artenreichsten Zoos weltweit.

4. Tag Naturpark
Über Egestorf begeben Sie sich in den Naturpark Lüneburger Heide, Zentrum und „Herz“ der Region, wo Sie alle Vorstellungen von einer „klassischen“ Heidelandschaft erfüllt sehen. Ab Undeloh fahren Sie mit einer traditionellen Pferdekutsche durch die fast unberührte autofreie Heidelandschaft rund um den Wilseder Berg, der sich mit seinen knapp 170 Höhenmetern über die Umgebung erhebt und Ihnen an klaren Tagen Aussicht bis nach Hamburg bietet. Hier haben Sie auch die Möglichkeit zur Mittagspause.

5. Tag Celle
Nach dem Frühstück bringt Sie der Bus in die alte herzogliche Residenzstadt Celle mit dem prachtvollen Schloss und den malerischen Fachwerkgassen in der Altstadt, die Ihnen von einem örtlichen Reiseführer gezeigt werden. Auf der Fahrt durch die wundervolle Landschaft des Naturparks Südheide machen Sie einen Abstecher in das Heidedörfchen Müden an der Örtze mit seinen jahrhundertealten Bauernhöfen unter urwüchsigen Eichen im historischen Ortskern. Genießen Sie vor der Rückfahrt ins Hotel einen Spaziergang durch das Dorf und durch die Heidelandschaft.

6. Tag Heimreise
Nach dem Frühstück Heimreise zu den Ausgangsorten.
 

 

 

 
  • Taxi-Service

  • Fahrt im 4-/5-Sterne Komfortreisebus

  • 5 x Übernachtung/Halbpension

  • Pferdekutschfahrt

  • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm

 Stornostaffel A

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    920 €
  • Einzelzimmer
    995 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Sparzustieg Echterdingen - Echterdingen S-Bahn-Station
    -25 €

Sie wohnen im 4-Sterne Best Western Hotel Heidehof in Hermannsburg im Naturpark Südheide. Um sich von den erlebnisreichen Ausflügen zu erholen, können Sie das Schwimmbad und den Wellnessbereich nutzen, gegen Aufpreis auch die Sauna. 

Wichtige Informationen:
Einschränkungen im Reiseablauf aufgrund aktuell notwendiger Coronavirus-Sicherheitsmaßnahmen sind möglich.

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße:
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen. Wird diese nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Im Falle einer Absage bieten
wir Ihnen alternative Termine oder Reisen an. Sollten Sie keine Alternativreise finden, werden wir Ihnen unverzüglich den bereits geleisteten Betrag zurückerstatten.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist die Gruppengröße auf max. 28 Personen begrenzt.
Bei unseren Erlebnisreisen und Urlaubsreisen behalten wir uns in Ausnahmefällen eine höhere Teilnehmerzahl vor, sofern dadurch der Reiseablauf nicht beeinträchtigt wird.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Für unsere Reisen ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend. Sofern gesonderte Bestimmungen gelten, ist dies bei der jeweiligen Reise ausgeschrieben. Für Angehörige anderer Staaten geben die zuständige Botschaft/Konsulat Auskunft. Für den
Fall, dass Sie Ihre Papiere verlieren oder diese Ihnen gestohlen werden, empfehlen wir Ihnen, eine Kopie davon im Koffer aufzubewahren.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK