Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Geheimnisvolles Irland - die Insel, die der Seele gut tut - 10 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2021-IRL-RU-D
Termin:
10.06.2021 - 19.06.2021
Preis:
ab 2145 € % pro Person

St. Patrick’s „Grüne Insel“, eine der ältesten und reichsten Kulturlandschaften, hat viel zu bieten. Im Land der Kelten, der Musik, des Whiskeys und der Pubs treffen Sie überall auf bedeutende Denkmäler der vorgeschichtlichen und frühchristlichen Zeit, eingebettet in eine grandiose, einzigartige und abwechslungsreiche Landschaft. Aber gerade abseits der ausgetretenen Touristenpfade birgt die „Smaragdinsel" noch viele geheime Kultur- und Naturschätze, die den Wenigsten bekannt sind und die auf dieser Reise entdeckt werden möchten.

Besonderheiten und Höhepunkte

  • kulturelle und landschaftliche Höhepunkte der ,,Grünen Insel‘‘

  • komfortable und zentrale 4-Sterne-Hotels

  • kompetente und erfahrene Reiseleitung: Dr. Meike Droste

 

1. Tag Dublin

Flug von Frankfurt nach Dublin. Fahrt in die Innenstadt. Nach einer orientierenden Stadtrundfahrt besuchen wir das irische Nationalmuseum, wo Sie das berühmte „Gold der Iren“ kennenlernen und einen Überblick über die reiche Geschichte der „Smaragdinsel“ erhalten werden. Danach haben Sie Zeit für einen Rundgang im Zentrum der irischen Hauptstadt – über die Graftonstreet mit ihren eleganten Geschäften und der lebendigen Straßenmusik-Szene. Im Anschluss Zimmerbezug im Zentrum der Stadt. Abendessen, Übernachtung und irisches Frühstück in Dublin

2. Tag Steinzeit und Mönche

Das Tal des River Boyne im Norden Dublins gehört zu den geschichtsträchtigsten Regionen Irlands. Ein Highlight ist der Besuch der jungsteinzeitlichen Grabanlagen im Boyne-Tal. Im neu restaurierten Bru-na-Boyne Visitor Centre erhalten wir einen Überblick über die Ausgrabung und Bedeutung der dort entdeckten prähistorischen Grabanlagen. Danach Besuch der neolithischen Gangräber von Newgrange und Knowth (je nach Zugänglichkeit, UNESCO-Weltkulturerbe). Am Nachmittag Fahrt zum ehemaligen Mutterhaus des Zisterzienserordens in Irland, der 1142 von Clairvaux aus gegründeten Mellifont-Abbey mit seinen beeindruckenden Überresten. In der nahegelegenen alt-irischen Klosteranlage von Monasterboice faszinieren uns die Reste eines Rundturms und die schönen Hochkreuze des 10.Jhs. mit Szenen aus dem Alten und neuen Testament.

3. Tag Der Garten Irlands

Den heutigen Tag verbringen wir in den wild romantischen Wicklow Mountains. Besuch der malerisch gelegenen alt-irischen Klosteranlage von Glendalough im Tal der zwei Seen. Gelegenheit zu einem gemütlichen Spaziergang zum Oberen See, wohin sich der heilige Kevin in eine kleine Eremitage im 6.Jh. zurückgezogen hatte. Danach Ausflug nach Enniskerry, wo wir mit den Powerscourt Gardens eine der schönsten Gartenanlagen der Welt besuchen werden. Nach unserer Rückkehr in Dublin besuchen wir noch Christ Church Kathdrale, die erste normannische Kathedrale  Irlands, mit ihrer einzigartigen Krypta.  

4. Tag Der Malerische Westen

Am Morgen Besuch des Trinity College, der ältesten Universität des Landes. In ihrer wundervoll ausgestatteten Bibliothek wird das berühmte „Book of Kells“ aufbewahrt, eines der ältesten Evangeliare der Welt und unbestrittener Höhepunkt der mittelalterlichen Buchmalerei. Danach begeben wir uns auf die Fahrt gen Westen. Unser nächster Halt gilt der sog. Akropolis Irlands, dem Rock of Cashel, einem imposanten aus der Erde herausragenden Kalksteinfelsen mit seinen Kirchenbauten und dem Rundturm. Hier wurde der legendäre Brian Borou zum höchsten aller Hochkönige gekrönt. Als Juwel der iroromanischen Kunst gilt Cormac’s Chapel aus dem 12. Jh., die noch von der einstigen Pracht der Anlage zeugt (nur Außenbesichtigung möglich). Weiterfahrt an die Westküste nach Tralee, der Hauptstadt der Grafschaft Kerry.    

5. Tag Ring of Kerry - liebliche Gärten - rauhe küsten und geheimnisvolle Inseln

Morgendliche Fahrt nach Killarney und Spaziergang im Vincent Bourne National Park, mit Besuch der Muckross-Abbey und den schönen Gärten des victorianischen Muckross-Hauses. Danach Fahrt über eine der schönsten Küstenstreifen Irlands auf der Iveragh-Halbinsel dem sog. Ring of Kerry. Bei unserer Fahrt über Glenbeigh, Cahirceveen und Waterville ergeben sich immer wieder wunderbare Ausblicke auf die großartige Küstenlandschaft und die vorgelagerten Inseln. Im Skellig-Experience-Center erfahren Sie mehr zu den Geheimnissen der mystischen Klosterinsel Skellig-Michael im atlantischen Ozean. Mit zahlreichen Stopps zurück nach Tralee.

6. Tag Dingle - Rundfahrt durch St. Brendan's Heimat

Ihre Tagestour führt Sie heute zur Dingle-Halbinsel, dem nördlichsten der „fünf Finger“ im Westen Irlands. Der an kunsthistorischen Sehenswürdigkeiten reiche Landesteil gilt als Heimat des heiligen Brendan, dem legendären irischen Seefahrer. Fahrt über die wildromantische Peninsula, mit herrlichen Ausblicken. Wir besuchen das Fischerdorf Dingle, das berühmte Gallarus Oratorium, bronzezeitliche „Bienenkorbsiedlungen“ (siehe Anmerkungen) und die Ruinen der iroromanischen Kirche Klimalkedar mit einem sog. „Ogham-Stein“. Vor unserer Rückkehr nach Tralee haben Sie die Gelegenheit in Inch zu einem Spaziergang am schönsten und längsten Sandstrand Irlands.

7. Tag Steile Klippen und tiefe Landschaftseindrücke

Am frühen Morgen nehmen wir die Fähre über die weite Mündung des Shannon, des längsten Flusses Irlands. Fahrt zu den mehr als 200m aus dem Atlantik ragenden Cliffs of Moher. Weiter geht es durch die Burren Region, einem Hochplateau aus porösem Kalkstein mit einer ganz eigenen beeindruckenden Vegetation alpiner, arktischer und mediterraner Pflanzen. Hier haben sich ebenfalls eine erstaunliche Zahl prähistorischer Monumente erhalten. Weiterfahrt nach Galway. Vor unserer Ankunft im Hotel Stadtbummel durch die mittelalterlich geprägte bunte Hafen- und Universitätsstadt Galway, in dessen Zentrum Straßenmusiker und Künstler die Atmosphäre bestimmen.

8. Tag Wildromantisches Connemara – Moor, Fels, Wasser und Licht

Ganztägiger Ausflug nach Connemara. Dieser Landstrich, dessen Einwohner noch immer Gälisch sprechen, zeichnet sich durch ein stets wechselndes Bild von Mooren, Seen, Buchten und Bergen aus. Durch romantische Fischerdörfer wie Roundstone, Ballyconneely geht die Fahrt nach Clifden mit seiner herrlichen Lage am Owenglin-River. Unterwegs unternehmen wir einen Spaziergang an einem der wunderschönen sog. Korallenstrände (wetterbedingt). Weiterfahrt zur Kylemore Abbey, einem viktorianischen „Märchenschloss“, der heute bedeutendsten Benediktinerinnen-Abteien Irlands. Besuch der Anlage mit ihren schönen Gärten.

9. Tag Durchs Landesinnere - Klöster und ,,Lebenswasser''

Am Morgen Fahrt durch die Landschaft der Midlands. Zuerst besuchen wir die iro-romanische Kirche von Clonfert mit ihrem herausragenden Portalschmuck. Danach lernen Sie die malerisch am Shannon liegende Klosteranlage und den ehemaligen Wallfahrtsort Clonmacnoise kennen, dessen Ursprünge bis in das 6. Jh. zurückreichen. Wir sehen Kirchen, Grabstätten, Hochkreuze und Rundtürme eines der bedeutendsten monastischen Zentren der Insel und der Iro-Schottischen Kultur. Am Nachmittag werden wir noch in einer traditionellen Whiskey-Distillery das berühmte „Lebenswasser“ - Uisce Beatha - verkosten. Sláinte!

10. Tag Heimreise

Am Morgen besuchen Sie die berühmte St. Patrick‘s Kathedrale mit dem Grab Jonathan Swifts. Danach haben Sie noch freie Zeit für eigene Erkundungen. Mittags Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

  • Flug Frankfurt – Dublin – Frankfurt mit Lufthansa 

  • 9 x Übernachtungen mit ,,Full Irish Breakfast‘‘ in zentralen 4-Sterne Hotels

  • 9 x Abendessen

  • Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm

  • alle Eintritte lt. Programm

  • Rundreise im örtlichen Reisebus (evtl. ohne Toilette an Bord)

  • deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Flughafen Frankfurt

  • Audio-Führungssystem

  • handlicher Reiseführer

Ihre Reiseleitung: Dr. Meike Droste, Kunsthistorikerin und Archäologin

 

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    2245 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 07.03.2021
    2145 €
  • Einzelzimmer
    2675 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 07.03.2021
    2575 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Flug ab Frankfurt - ohne Transfer - Flughafen Frankfurt
    0 €

 

Hotelname Nächte Sterne
Riu Plaza The Gresham Dublin 3 4
Rose Hotel 3 4
Connemara Coast Hotel 2 4
Clayton Hotel Cardiff Lane 1 4

 

Wichtige Informationen:
Einschränkungen im Reiseablauf aufgrund aktuell notwendiger Coronavirus-Sicherheitsmaßnahmen sind möglich.

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße:
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen. Wird diese nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Im Falle einer Absage bieten
wir Ihnen alternative Termine oder Reisen an. Sollten Sie keine Alternativreise finden, werden wir Ihnen unverzüglich den bereits geleisteten Betrag zurückerstatten.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist die Gruppengröße auf max. 28 Personen begrenzt.
Bei unseren Erlebnisreisen und Urlaubsreisen behalten wir uns in Ausnahmefällen eine höhere Teilnehmerzahl vor, sofern dadurch der Reiseablauf nicht beeinträchtigt wird.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Für unsere Reisen ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend. Sofern gesonderte Bestimmungen gelten, ist dies bei der jeweiligen Reise ausgeschrieben. Für Angehörige anderer Staaten geben die zuständige Botschaft/Konsulat Auskunft. Für den
Fall, dass Sie Ihre Papiere verlieren oder diese Ihnen gestohlen werden, empfehlen wir Ihnen, eine Kopie davon im Koffer aufzubewahren.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK