Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Istanbul - Weltmetropole am Bosporus - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
TR-IS-GO
Termin:
22.05.2020 - 27.05.2020
Preis:
ab 1080 € % pro Person

Istanbul verbindet nicht nur zwei Erdteile, es vereint in seinen Kunstschätzen auch das antike Erbe der Römerzeit, die Zeugnisse des byzantinischen Weltreichs und die islamischen Reichtümer der osmanischen Periode. Kaum eine Stadt bietet auf engstem Raum derart hochkarätige Kunstwerke unterschiedlichster Epochen! Dazu besticht die Stadt am Bosporus durch ihre einzigartige geographische Lage.

 

 

 Besonderheiten & Höhepunkte

  • Bootsfahrt auf dem Bosporus

  • Besuch der Hagia Sophia

  • Byzantinische Mosaikkunst

 

1. Tag Anreise nach Istanbul

Flug nach Istanbul. Transfer in das zentral gelegene 4-Sterne-Hotel entlang der Landmauer, die Ihnen einen ersten Eindruck von der historischen Bedeutung der Stadt vermittelt. Nachmittags begeben Sie sich auf die Spuren der frühen Geschichte Konstantinopels. Vom Ausbau der Provinzstadt Byzanz zur neuen Hauptstadt des römischen Reiches, künden die Monumente des Hippodroms. Im Archäologischen Museum sehen Sie u. a. grandiose Zeugnisse kleinasiatischer Grabplastik, darunter den berühmten „Alexandersarkophag“. Am Abend gemeinsames Abendessen.

 

2. Tag Istanbul – Justinianisches Konstantinopel

Ihr zweiter Reisetag führt Sie in die Zeit Kaiser Justinians und seiner berühmt-berüchtigten Gattin Theodora. Unter dem Kaiserpaar umfasste das oströmische Reich ein letztes Mal den gesamten Mittelmeerraum. Mit der Kirche Hagios Sergios und Bakchos, der „kleinen Hagia Sophia“ sehen Sie ein eindrucksvolles Beispiel des Kirchenbaus. Der vielleicht beeindruckendste Kirchenraum europäischer Architekturgeschichte erwartet Sie in der 532-537 errichteten Hagia Sophia. Ein weiterer justinianischer Kuppelbau begegnet Ihnen auch mit der unweit gelegenen Hagia Eirene. Yerebatan Sarayı, das „versunkene Schloss“ war ebenfalls unter Justinian als größte und eindrucksvollste der zahlreichen unterirdischen Zisternen erbaut worden. Gemeinsames Abendessen.

3. Tag Istanbul – Byzantinische Mosaikkunst

Die Kirche des Chora-Klosters beeindruckt mit einem nahezu vollständig erhaltenen Mosaik- und Freskenzyklus des frühen 14. Jahrhunderts. Ein weiteres Beispiel spätbyzantnischer Mosaikkunst erwartet Sie in der winzigen Nebenkirche des einstigen Pammakaristos-Klosters. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Am frühen
Abend Fahrt mit der unterirdischen Standseilbahn Tünel zur İstiklal Caddesi, der höchst lebendigen Flanierstraße des Stadtteils Galata.

4. Tag Das Istanbul der Sultane

Mit dem sagenumwobenen Topkapı Sarayı erleben Sie den riesigen Palast der Sultane. In den Sammlungen sehen Sie u. a. bedeutende osmanische Kunstwerke und Schmuckstücke sowie Reliquien des Propheten Mohammed. Stimmungsvolles Markttreiben erwartet Sie im Gedeckten Basar mit über 4.000 Geschäften. Die als „Blaue Moschee“ bekannte Sultan-Ahmed-Moschee gehört zu den eindrucksvollsten Sakralbauten. Islamische Kunst präsentiert das im Palast des Ibrahim Pascha untergebrachte Türkisch-Islamische Museum.

5. Tag Das Istanbul Sinans

Mit Sinan lernen Sie den bedeutendsten Architekten der osmanischen Baukunst kennen. Seinem Frühwerk, der Prinzenmoschee, folgte schon bald die ausgereifte Architektur der Sultan-Süleyman-Moschee. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. 

6. Tag Goldenes Horn und Bosporus

Zum Abschied Bootsfahrt auf dem Bosporus, entlang zahlreicher Villen zu den beiden riesigen Bosporusbrücken, die Europa mit Asien verbinden. Orientalisches Flair erwartet Sie danach auf dem am Goldenen Horn gelegenen Gewürzbasar. Am späten Nachmittag  Rückflug nach Stuttgart.

 

Im Leistungsblock enthalten:

  • Transfer zum/vom Flughafen Stuttgart inkl. Taxi-Service

  • Flug Stuttgart – Istanbul – Stuttgart

  • 5 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im zentral gelegenen 4-Sterne-Hotel Vicenza

  • 5 x Abendessen im Hotel und in Restaurants

  • alle Ausflüge lt. Programm inkl. Eintritte

  • notwendige Transfers mit Bussen oder örtlichen Verkehrsmitteln

 

Ihre Reiseleitung: Markus Golser, Kunsthistoriker

min. 15, max. 25 Personen

 

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    1155 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 17.02.2020
    1105 €
  • Einzelzimmer
    1325 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 17.02.2020
    1275 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Abflughafen direkt - Sparzustieg
    -25 €

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen.
Bei Erlebnis- und Urlaubsreisen sowie Tagesfahrten kann die Maximalteilnehmerzahl bei bis zu 48 Personen liegen.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist unsere Gruppengröße jedoch auf 28 Personen begrenzt.
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK