Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Jordanien - Fernreise - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2024-W-JORDAN
Termin:
03.11.2024 - 10.11.2024
Preis:
ab 3140 € % pro Person

In einer günstigen Jahreszeit führt diese Reise zu Höhepunkten der Kunst und Kultur: zu wichtigen Bindegliedern zwischen Antike und Mittelalter, bedeutenden Vorbildern des Mittelalters und damit wesentlichen Werken zum Verständnis unserer eigenen Kultur- und Kunstgeschichte. Sie erkunden das alte und neue Amman und das zweifellos berühmteste Kulturdenkmal Jordaniens – Petra, das zu den „neuen sieben Weltwundern“ und zum UNESCO-Welterbe gehört. Die antike Stadt wird Sie aufgrund ihrer Lage in einer Felsschlucht und aufgrund seiner teils direkt in den Fels gemeißelten einzigartigen historischen Monumente faszinieren. Die traditionsreiche Kultur Jordaniens lernen Sie in Little Petra, einem Karawanenrastplatz, kennen. Ein weiterer Höhepunkt der Reise ist der Aufenthalt am Toten Meer.

Da die politische Situation den Besuch Syriens nicht mehr erlaubt, bietet der südliche Teil dieser alten Kulturregion, das heutige Jordanien, uns die letzte Möglichkeit, diese bedeutenden Welterbestätten unserer Kultur zu besuchen. Auch landschaftlich ist diese Reise ein ganz großes Erlebnis.

Besonderheiten und Höhepunkte

•  Faszination Petra, Amman und Madaba
•  Einzigartige Wüstenschlösser
•  Aufenthalt am Toten Meer

1. Tag Flug nach Amman
Nachmittags Flug mit Royal Jordanien Airlines von Frankfurt nach Amman. Transfer ins Hotel und Abendessen. Zwei Übernachtungen im Hotel Amman International.

2. Tag Amman und Jerash
Sie besuchen das alte und neue Amman im Rahmen einer Stadtrundfahrt und sehen u.a. die Zitadelle mit dem archäologischen Museum, das Römische Theater, den Herkulestempel und den omayyadischen Palastkomplex sowie die Byzantinische Kirche. Die etwa 45 km außerhalb von Amman gelegenen Ausgrabungen des antiken Gerasa zählen zu den beeindruckendsten und besterhaltenen antik-römischen Städten des Nahen Ostens. Hier sind Thermen, Forum, Stadion, Nord- und Südtheater und die 600 Meter lange, mit Säulen geschmückte Prunkstraße besonders gut erhalten.

3. Tag Mosaiken in Madaba und Petra
In Madaba gilt das byzantinische Palästina Mosaik in der griechisch-orthodoxen St. Georgs Kirche als Hauptattraktion. Auch die imposante Kreuzritterburg Kerak steht auf Ihrem Programm. Zwei Übernachtungen und Abendessen in Petra: Petra Moon Hotel.

4. Tag Ganztägige Besichtigung von Petra
Petra ist wohl die faszinierendste Sehenswürdigkeit Jordaniens. Die Stadt wurde durch den Stamm der Nabatäer vor mehr als 2000 Jahren errichtet. Durch den Siq, eine 1,2 km lange Felsschlucht mit bis zu 100 m hohen Felswänden, gelangt man zu Fuß oder mit einer Pferdekutsche in das Innere der Berge. Als erstes erblickt man die atemberaubende Fassade des Schatzhauses, Al Khazneh. Neben vielen anderen Sehenswürdigkeiten in Petra, darunter frühen Kirchenbauten, gibt es das Kloster Al Deir.

5. Tag Little Petra und Totes Meer
Vormittags unternehmen Sie weitere Besichtigungen in Petra, bevor Sie auf Ihrer Weiterfahrt in Little Petra, einem bedeutenden Karawanenrastplatz, halten. Am Toten Meer, das etwa 400 m unter dem Meeresspiegel liegt und damit die tiefste Stelle der Erde ist, genießen Sie den unvergleichlichen Sonnenuntergang mit Blick auf Jericho und in der fernen Höhe auf die Dächer von Jerusalem. Abendessen und Übernachtung.

6. Tag Vom Toten Meer nach Amman
Direkt auf der Höhe über dem Toten Meer liegen die Orte des Gedenkens an Moses. Von hier aus konnte er das gelobte Land betrachten, ohne es betreten zu dürfen. Nach der Besichtigung Rückfahrt nach Amman. Zwei Übernachtungen und Abendessen im Hotel Amman International.

7. Tag Wüstenschlösser
Sie unternehmen einen Ausflug in die Wüste und besuchen die einzigartigen omayyadischen Wüstenschlösser aus dem 8. Jahrhundert.

8. Tag Rückflug Amman – Frankfurt
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen Amman und Rückflug nach Frankfurt.

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

  • Flug Frankfurt – Amman – Frankfurt mit Royal Jordanian Airlines

  • Steuern, Flug-/Sicherheitsgebühren

  • 7 x Übernachtung/Halbpension in 4-und 5-Sterne-Hotels

  • Rundreise im modernen, klimatisierten Reisebus

  • alle Transfers und Eintrittsgelder Iaut Programm

  • Visa für die Einreise nach Jordanien

  • Reiseführer

Ihre Reiseleitung: Dr. Christoph Ulmer, Kunsthistoriker

Für die Einreise ist ein sechs Monate über das Reiseende hinaus gültiger Reisepass erforderlich, sowie ein Touristenvisum.

 

Nicht im Preis enthalten:

  • Transfer inkl. Heideker-Haustürabholservice zum/vom Flughafen Frankfurt (€ 150)

  • Trinkgelder

Min. 18, max. 28 Personen

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    3240 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 17.08.2024
    3140 €
  • Einzelzimmer
    3760 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 17.08.2024
    3660 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Flug ab Frankfurt - ohne Transfer - Flughafen Frankfurt
    0 €

Vorgesehene Hotels

Ort

Hotel Nächte  

Amman

5* Hotel Amman International 4  

Petra

4* Petra Moon Hotel 2  

Totes Meer

4* Holiday Inn Dead Sea Resort 1  
       

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße:
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen. Wird diese nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Im Falle einer Absage bieten
wir Ihnen alternative Termine oder Reisen an. Sollten Sie keine Alternativreise finden, werden wir Ihnen unverzüglich den bereits geleisteten Betrag zurückerstatten.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist die Gruppengröße auf max. 28 Personen begrenzt.
Bei unseren Erlebnisreisen und Urlaubsreisen behalten wir uns in Ausnahmefällen eine höhere Teilnehmerzahl vor, sofern dadurch der Reiseablauf nicht beeinträchtigt wird.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Für unsere Reisen ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend. Sofern gesonderte Bestimmungen gelten, ist dies bei der jeweiligen Reise ausgeschrieben. Für Angehörige anderer Staaten geben die zuständige Botschaft/Konsulat Auskunft. Für den Fall, dass Sie Ihre Papiere verlieren oder diese Ihnen gestohlen werden, empfehlen wir Ihnen, eine Kopie davon im Koffer aufzubewahren.

Mobilität:
Die Teilnahme an unseren Kultur-, Erlebnis- und Wanderreisen setzt eine gewisse körperliche Mobilität voraus. Beachten Sie hierzu unbedingt unsere „Wichtigen Hinweise" unter dem Reiter „Gut zu wissen".

Traumreise finden