Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Korsika - Wanderreise - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2019-F-KOR-W
Termin:
27.04.2019 - 04.05.2019
Preis:
ab 1485 € % pro Person

Korsika hat viele Gesichter: Schöne Sandstrände und einsame Buchten wechseln sich ab mit schroffen Klippen und bizarren Felsformationen. Einsame, von Macchia überwucherte Hügel gehen in eine hochalpine Bergwelt über. Verschlafene Bergdörfer und quirlige Küstenstädtchen laden zum Verweilen ein. Auf dieser Reise erleben Sie die ganze Vielfalt der „Insel der Schönheit“.

1. Tag Anreise nach Korsika

Flug von Stuttgart nach Bastia. Erste Wanderung mit herrlichen Aussichten auf dem „Sentier des Glacières de Cado“ durch die duftende Welt der Macchia (ca. 3 Std., ca. 5 km, ca. 500 m ↑↓). Rundgang durch Bastia und Fahrt ins Hotel bei Lucciana (1 Übernachtung).

2. Tag Der Zöllnerpfad am Cap Corse

Fahrt auf der atemberaubenden Küstenstraße zum Cap Corse. Wanderung auf dem „Sentier du Douanier“, dem Zöllnerpfad (ca. 3,5 Std., ca. 10 km, ca. 70 m ↑↓). Zwei Übernachtungen in Calvi.

3. Tag Vom Adlerhorst zum Strand

Wanderung vom Kloster Corbara ins Künstlerdorf Pigna und weiter nach Sant‘Antonino (ca. 2,5 Std., ca. 150 m ↑, ca. 50 m ↓). Fahrt nach Calvi, Rundgang durch das malerische Städtchen.

4. Tag Wilde, romantische Schluchten

Sie fahren entlang des Flusses Golo, durchqueren die malerischste und wildeste Schlucht Korsikas und erreichen dann über den höchsten Straßenpass Evisa. Wanderung durch die romantische Speluncaschlucht bis zur Ponte Vecchio. Von dort aus zur Hauptstraße (ca. 3,5 Std., ca. 5 km, ca. 120 m ↑, ca. 600 m ↓), wo Sie der Bus abholt. Übernachtung in Porto Ota.

5. Tag  In der schönen Felsenlandschaft

Fahrt in die zerklüftete Felsenlandschaft der Calanches. Aussichtsreiche Wanderung (ca. 1,5 Std., ca. 60 m ↑↓, zwei steile Felspassagen). Fahrt nach Ajaccio und Aufenthalt. Dann Wanderung auf einem Rundweg durch einen Steineichenwald zu den mittelalterlichen und prähistorischen Festungen Cucuruzzu und Capula (ca. 1,5 Std.). Fahrt über den Bacinu-Pass an die Ostküste. Zwei Übernachtungen in Porto Vecchio.

6. Tag Grandiose Ausblicke

Ausflug in den Inselsüden. Wanderung mit grandiosen Ausblicken (ca. 3 Std, ca. 150 m ↑↓). Bonifacio, mit der gewaltigen Festungsanlage, dem windgeschützten Hafen und den Gassen der Altstadt, ist einen längeren Aufenthalt wert. Bootsfahrt entlang der zauberhaften Kalksteinküste.

7. Tag In der fantastischen Bergwelt

Durch gebirgige Landschaften gelangen Sie zum Col de Bavella, dem schönsten Gebirgspass Korsikas. Wanderung zum „Trou de la Bombe“, einem bizarr geformten Felsenloch (ca. 3,5 Std., ca. 7 km, ca. 150 m ↑↓). Fahrt Richtung Bastia zur Übernachtung.

8. Tag Heimreise

  • Transfer zum/vom Flughafen Stuttgart inkl. TAXI-Service

  • Flug Stuttgart - Bastia - Stuttgart

  • Rundreise im örtlichen Bus

  • 7 x Übernachtung/Halbpension in landestypischen Mittelklassehotels

  • 1 x Bootsfahrt bei Bonifacio

  • geführte Wanderungen laut Programm mit örtlichem Wanderführer

  • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm

  • handlicher Reiseführer

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    1610 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 22.01.2019
    1510 €
  • Einzelzimmer
    1820 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 22.01.2019
    1720 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Sparzustieg Echterdingen - Echterdingen S-Bahn-Station
    -25 €

Anforderungen: einige Ausdauer und Trittsicherheit erforderlich, mittelschwer

Wegbeschaffenheit: Küstenpfade, sonnige Pfade, teils steile Felspassagen

Gehzeiten: 1,5 - 3,5 Std.

Höhenunterschiede: bis zu 150 m ↑↓ (1 x 500 m ↑↓, 1 x 600 m ↓)

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen.
Bei Erlebnis- und Urlaubsreisen sowie Tagesfahrten kann die Maximalteilnehmerzahl bei bis zu 48 Personen liegen.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist unsere Gruppengröße jedoch auf 28 Personen begrenzt.
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK