Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Lissabon - Portugals Hauptstadt - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
P-LIS-LO
Termin:
10.10.2019 - 14.10.2019
Preis:
ab 1370 € pro Person

Portugals Hauptstadt ist gewiss eine der am schönsten gelegenen Städte der Welt. Am Ufer des Tejo, der hier breit ist wie ein See, erstreckt sie sich malerisch auf mehreren Hügeln. Nicht weit ist es zum Atlantik, und so ist Lissabon seit der Zeit der Phönizier ein wichtiger Hafen, der mit der Epoche der portugiesischen Seefahrer Weltbedeutung erlangt hat.

Die Stadt glänzt mit dem überschwänglichen Reichtum des „Goldenen Zeitalters", der sich besonders in Sakralbauten und Palästen ausdrückt. Es finden sich ebenso Spuren aus der maurischen Vergangenheit wie vom großen Erdbeben Mitte des 18. Jahrhunderts. Ein staunenswerter Kontrast besteht zwischen der teils baufälligen, archaisch wirkenden  Alfama einerseits und der seit der Weltausstellung Ende der Neunziger Jahre voran getriebenen Modernisierung ganzer Stadtviertel andererseits.

Das besondere Flair verdankt Lissabon auch seiner Weltoffenheit und seinem bunten Bevölkerungsmix.


 

Besonderheiten & Höhepunkte

  • zentral gelegenes 4-Sterne Hotel Holiday Inn Lisboa 

  • Fahrt mit der historischen Straßenbahn

1. Tag Flug von Stuttgart nach Lissabon 

Am Nachmittag Fahrt zum Santuário Nacional de Cristo Rei gegenüber der Stadt, dessen Christusstatue aufgrund ihrer Höhe einen der besten Aussichtspunkte mit phantastischem Blick auf Lissabon darstellt. Dann besuchen Sie die Oberstadt, das Bairro Alto, wo man eine wunderbare Aussicht auf das Viertel Chiado und die gegenüber liegende Burg genießt. Weiterfahrt zum 4-Sterne-Hotel Holiday Inn Lisbon zum Einchecken. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

2. Tag Palast von Queluz - Belem - Das Zeitalter der Entdeckungen

Fahrt zum Palast von Queluz, nordwestlich von Lissabon gelegen. Die auch als „portugiesisches Versailles“ bezeichnete Anlage, ursprünglich als Sommerresidenz für  D. Pedro III. erbaut, zählt zu den größten Rokoko-Schlossanlagen in Europa. Die ausgedehnten und wunderschön angelegten Gartenanlagen begeistern mit zahlreichen Brunnen, Zierteichen und Skulpturen.Zurück in Lissabon ist eine exklusive Fahrt mit der historischen Straßenbahn geplant. Nach der individuellen Mittagspause geht es nach Belém zum berühmten Hieronymuskloster (Mosteiro dos Jerónimos). Hier spiegeln sich der Reichtum und die Macht Portugals zur Zeit der großen Entdeckungen wider. In der Klosterkirche befindet sich u.a. die Ruhestätte des kühnen Seefahrers und Entdeckers Vasco da Gama, und der Kreuzgang sucht mit seiner unglaublichen Pracht seinesgleichen.Das „Denkmal der Entdeckungen“ am Ufer des Tejo erinnert an die glanzvolle Zeit der mutigen Kapitäne. Fotopause mit Blick auf die berühmte Hängebrücke und zum Torre de Belém. Individuelles Abendessen. 

3. Tag Sintra - Cabo da Roca

Fahrt nach Sintra und Besichtigung des königlichen Sommersitzes, idyllisch am Rande des Höhenzuges Serra de Sintra gelegen. Der Palast mit seinen markanten Schornsteinen ist ein Wahrzeichen des Landes. Anschließend Besuch des märchenhaft anmutenden Palácio Nacional da Pena, malerisch auf einem Felsmassiv oberhalb von Sintra gelegen und umgeben von einem 85 Hektar großen Park, in dem neben einheimischen Pflanzen auch zahlreiche Exoten zu finden sind. Individuelle Mittagspause.Weiterfahrt zum westlichsten Punkt des europäischen Festlandes nach Cabo da Roca. „Hier, wo das Land aufhört und das Meer beginnt“, sagt der Nationaldichter Luís de Camões. Rückfahrt nach Lissabon, individuelles Abendessen.

4. Tag Besichtigung der Altstadt - Freizeit - Abendessen im Fado-Lokal

Heute Vormittag geht es zunächst durch die engen Gassen der Altstadt, Sie sehen dabei die Unterstadt, die Baixa, und die Alfama mit ihren unglaublich engen Gassen sowie die Kathedrale. Individuelle Mittagspause. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit für einen Besuch der Burg, des Castelo São Jorge, Kern der Stadt in der maurischen Zeit, oder für eine Fahrt mit dem Elevador de Santa Justa bzw. alternativ mit der Standseilbahn. Der zentrale Hauptplatz Rossio mit seinem schönen portugiesischen Mosaikboden aus dem 19. Jh. und die elegante Avenida da Liberdade mit ihren luxuriösen Geschäften wiederum laden zu einem Bummel ein. Auch lohnt sich das weltberühmte Calouste-Gulbenkian-Museum mit seiner unglaublich reichen Gemäldesammlung für einen Besuch, oder Sie fahren mit der U-Bahn ins moderne, zur Expo entstandene Stadtviertel Oriente mit dem riesigen Meeresaquarium. Am Abend laden wir Sie zu einem Abschluss-Abendessen ein. Genießen Sie in einem Fado-Lokal das portugiesische Lebensgefühl.

5. Tag Heimreise

Vormittags ist noch Zeit für ein gemütliches Frühstück Dann geht es mit dem Transferbus zum Flughafen. Rückflug nach Stuttgart



  • Transfer zum/vom Flughafen Stuttgart inkl. TAXI-Service

  • Flug Stuttgart – Lissabon – Stuttgart oder München - Lissabon - München

  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen

  • Fahrten lt. Programm mit örtl. Bus vor Ort, teils auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder Taxen

  • 4x Übernachtung mit Frühstück im 4-Sterne-Hotel-Holiday Inn Lisbon

  • 1 x3-Gang Abendessen im Hotel am Anreisetag

  • 1 x Fado-Abendessen in einem ausgewählten Restaurant in der Altstadt

  • Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm

  • Alle Eintritte lt. Programm

  • Studienreiseleitung ab/bis Lissabon durch Klaus J. Loderer

  • Fahrt mit der historischen Straßenbahn

  • Zusätzliche sehr gute örtliche Reiseleitung (falls notwendig)

  • handlicher Reiseführer

  • Audio-Führungssystem

 Ihre Heideker Reiseleitung: Dipl. Ing. Klaus J. Loderer

Diese Reise wird in Zusammenarbeit mit der VHS Pullach durchgeführt.

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    1395 €
  • Einzelzimmer
    1625 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Abflughafen direkt - Sparzustieg
    -25 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Flug Stuttgart - Lissabon - Stuttgart
    0 €
  • Flug München - Lissabon - München
    0 €

Das 4-Sterne Hotel Holiday Inn Lisboa Continental erwartet Sie in zentraler Lage.

Die U-Bahnstation Campo Pequeno und die Bushaltestellen der Hauptverkehrslinien sind zu Fuß bequem erreichbar.

Mit der U-Bahn müssen Sie nur sechs Stationen fahren, um zum historischen Zentrum der Stadt zu gelangen.

Die Zimmer verfügen über den modernsten Komfort, darunter Klimaanlage, Kabelfernsehen, Direktwahltelefon, Minibar, Haartrockner, Tee- und Kaffeezubereitung sowie kabellosen Internetzugang.

Das Restaurant serviert ein reichhaltiges Frühstück, internationale Buffets und traditionelle portugiesische Gerichte. www.ihg.com

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen.
Bei Erlebnis- und Urlaubsreisen sowie Tagesfahrten kann die Maximalteilnehmerzahl bei bis zu 48 Personen liegen.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist unsere Gruppengröße jedoch auf 28 Personen begrenzt.
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK