Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Lüneburger Heide zur Blütezeit - Entspanntes Wandern auf dem Heidschnuckenweg - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2021-D-LUE-W
Termin:
09.08.2021 - 14.08.2021
Preis:
ab 940 € pro Person

Die blühende Lüneburger Heide versteht sich als Geheimtipp. Offene Heideflächen, Schäfer und Schnucken, Moore und mit Reet gedeckte Häuser prägen diese leicht hügelige Landschaft und dank überschaubarer Höhenunterschiede erfreut sie jedes Wanderherz. Im August verwandelt sich die Heide in ein farbenprächtiges Blütenmeer und zählt zu den schönsten Naturereignissen Norddeutschlands. Erleben Sie bei dieser Reise das einzigartige Naturschauspiel! 

1. Tag Anreise nach Undeloh

Nach dem gemeinsamen Abendessen gibt Ihnen Ihr Reiseleiter einen Ein- und Überblick in die kommenden Wandertage.

2. Tag Blühende Heide vor der Haustür

Gleich hinter dem Hotel liegt das Naturschutzgebiet der Undeloher Heide. Ihre erste Tour führt auf abwechslungsreichen Wanderwegen mitten in das Herz der Nordheide. Unterwegs stoßen Sie wiederkehrend auf den berühmten Heidepastor Wilhelm Bode, der sich schon vor mehr als 100 Jahren unermüdlich für den Erhalt der typischen Heidelandschaft eingesetzt hat. Über Wilsede zurück nach Undeloh. (ca. 4 Std., ca. 14 km, ca 50 m ↑↓)

3. Tag Unterwegs auf dem Heidschnuckenweg und Kutschfahrt

Als zertifizierter Fernwanderweg verbindet der Heidschnuckenweg die schönsten Landschaften der Lüneburger Heide miteinander. Die heutige Etappe von Oberhaverbeck nach Wilsede besticht durch eindrucksvolle Landschaftsbilder und führt Sie zur höchsten Erhebung der Lüneburger Heide (Wilseder Berg, 169 m hoch). Aufenthalt im urigen Heidedorf Wilsede. Besichtigung des Heidemuseums. Der Tag klingt mit einem gemütlichen Grillabend und einer Kutschfahrt zum Hotel aus. (ca. 3,5 Std., ca. 2 km, ca.100 m ↑↓)

4. Tag Ein Besuch beim Schäfer

Heidschnucken und Schäfer sind aus der Heide nicht wegzudenken. Seit Jahrhunderten werden die Tiere tagaus, tagein gehütet. Bei der heutigen Wanderung machen Sie sich zunächst auf den Weg zur Weide, wo sich die Heidschnucken gerade aufhalten. Hier erleben Sie die Schafherde unmittelbar und hautnah. Umgeben von seinen Tieren, gibt der Schäfer gerne nähere Einblicke in seinen Arbeitsalltag. (ca. 4 Std., ca. 14 km, ca. 50 m ↑↓)

5. Tag Hinein in die Weseler Heide

Eine kurze Busfahrt bringt Sie in das Naturschutzgebiet der Weseler Heide. Die leichten Steigungen auf die Anhöhen lassen weite Ausblicke auf die offene Landschaft zu. Sie erfahren Wissenswertes über die Entstehung der Heideflächen sowie über die gegenwärtige Heidepflege, das Sie die einmalige Landschaft mit anderen Augen betrachten lässt. Der Weg zurück gestattet weite Blicke in die wellige, sanft abfallende Heide. Ein Besuch des Heide-Erlebnis-Zentrums in Undeloh rundet den Tag ab. (ca. 3 Std., ca. 10 km, ca. 50 m ↑↓)

6. Tag Heimreise

Nach dem Frühstück Heimreise zu den Ausgangsorten.

 Ihre Reiseleitung: Klaus Grimm

  •  Taxi-Service

  • Fahrt im 4-/5-Sterne-Komfortreisebus

  • 5 x Übernachtung/Halbpension

  • 4 x Vesperpaket für die Wanderungen

  • 1 x Grillabend

  • 1 x Kutschfahrt

  • 1 x Besuch beim Schäfer

  • geführte Wanderungen laut Programm

  • Besichtigungen und Eintritte laut Programm

Ihre Reiseleitung: Klaus Grimm

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    965 €
  • Einzelzimmer
    995 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Sparzustieg Echterdingen - Echterdingen S-Bahn-Station
    -25 €

Sie wohnen im 3-Sterne-Landhotel Heiderose in Undeloh, direkt an der größten zusammenhängenden Heidefläche Europas gelegen. Das Haus verfügt über romantisch eingerichtete Zimmer. Im Restaurant serviert man Ihnen gutbürgerliche Gerichte. www.hotel-heiderose.de

Anforderungen: etwas Ausdauer erforderlich, leicht

Wegbeschaffenheit: bequeme Wanderwege mit mäßigen Steigungen

Gehzeiten: 3,5 - 5 Std.

Höhenunterschiede: geinge Höhenunterschiede, bis zu 100 m ↑↓

Wichtige Informationen:
Einschränkungen im Reiseablauf aufgrund aktuell notwendiger Coronavirus-Sicherheitsmaßnahmen sind möglich.

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße:
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen. Wird diese nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Im Falle einer Absage bieten
wir Ihnen alternative Termine oder Reisen an. Sollten Sie keine Alternativreise finden, werden wir Ihnen unverzüglich den bereits geleisteten Betrag zurückerstatten.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist die Gruppengröße auf max. 28 Personen begrenzt.
Bei unseren Erlebnisreisen und Urlaubsreisen behalten wir uns in Ausnahmefällen eine höhere Teilnehmerzahl vor, sofern dadurch der Reiseablauf nicht beeinträchtigt wird.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Für unsere Reisen ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend. Sofern gesonderte Bestimmungen gelten, ist dies bei der jeweiligen Reise ausgeschrieben. Für Angehörige anderer Staaten geben die zuständige Botschaft/Konsulat Auskunft. Für den
Fall, dass Sie Ihre Papiere verlieren oder diese Ihnen gestohlen werden, empfehlen wir Ihnen, eine Kopie davon im Koffer aufzubewahren.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK