Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Magdeburg und Umgebung - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2018-D-MAG-R
Termin:
10.09.2018 - 14.09.2018
Preis:
ab 725 € pro Person

Der Osten Deutschlands birgt noch zahlreiche unbekannte Schönheiten, sowohl kulturell, als auch landschaftlich. Entdecken Sie beispielsweise das letzte Hundertwasserhaus in Magdeburg, das wunderbare Renaissanceschloss Hundisburg, die "Wanderdüne Fuchsberg" und schweben Sie mit einem Schiff durch die Luft auf zwei Schiffshebewerken.

Besonderheiten & Höhepunkte

  • Besichtigung des Renaissanceschlosses Hundisburg

  • Hundertwasserhaus Grüne Zitadelle

  • Kunstmuseum „Kloster Unser Lieben Frauen"

  • Bernburg mit Eulenspiegelturm

1. Tag Anreise nach Magdeburg

Anreise mit Halt im Thüringer Ilmtal. Besuch einer historischen Kunst- und Senfmühle. Ankunft in Magdeburg, Hotelbezug und Abendessen.

2. Tag Magdeburg – Schloss Hundisburg

Am Vormittag Stadtführung durch Magdeburg mit Besuch des Doms, dem ältesten gotischen Bauwerk Deutschlands und zugleich Grabkirche Kaiser Ottos I. Nachmittags Fahrt zu Schloss Hundisburg, einem bedeutenden Renaissanceschloss mit Barockgärten und einem großen Landschaftsgarten. Die Führung beinhaltet neben den historischen Schlossräumen mit der Alvenslebenschen Bibliothek, auch eine Ausstellung von Heinrich Apel, Bildhauer und Restaurator aus Magdeburg. Im Schloss befindet sich zudem ein Waldmuseum.

3. Tag Hundertwasser – Schifffahrt

Vormittags Führung durch die Grüne Zitadelle, das letzte große Bauwerk von Friedensreich Hundertwasser, das aufgrund seiner Pläne erst nach seinem Tod fertig gestellt wurde. Magdeburg war ein bedeutendes Wasserstraßenkreuz. Hier kreuzen sich die beiden wichtigsten norddeutschen Wasserstraßen, die Elbe und der Mittellandkanal, die auf verschiedenen Ebenen verlaufen. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Schifffahrt auf der Elbe zu einem historischen und außerdem modernen Schiffshebewerk und erleben somit hautnah früher und heute. 

4. Tag Kunstmuseum – Naturdenkmal Wanderdüne

Vormittags Besuch des Kunstmuseums „Kloster Unser Lieben Frauen". Das Klostergebäude ist das älteste erhaltene Bauwerk Magdeburgs und zugleich wichtigster Ausstellungsort für Gegenwartskunst und Skulptur in Sachsen-Anhalt. Besonders sehenswert sind riesige Spiegelfenster in der Fassade. Nachmittags Fahrt nach Gommern zum Naturdenkmal „Wanderdüne Fuchsberg" mit der größten Gesteinssammlung Deutschlands.

5. Tag Bernburg  – Heimreise

 Fahrt nach Bernburg. Sie besuchen das Schloss, genannt die Krone Anhalts. Das Renaissanceschloss ist nahezu vollständig erhalten und war das Residenz- und Wohnschloss der Fürsten und späteren Herzöge von Anhalt Bernburg. Anschließend Heimreise.

  • Taxi-Service

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus mit mind. 4-Sterne-Ausstattung

  • 4 x Übernachtung/Halbpension 

  • Schifffahrt auf der Elbe

  • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm

Ihre Reiseleitung: Jutta Kraak

 

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    725 €
  • Einzelzimmer
    795 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Sparzustieg Echterdingen - Echterdingen S-Bahn-Station
    -25 €
Äußerlich präsentiert sich das Ratswaage Hotel Magdeburg in der Tradition des Bauhauses. Im Inneren des 4-Sterne-Hauses treffen Sie auf Gemütlichkeit und großzügige Zimmer. Durch die zentrale und doch ruhige Lage ist es ein idealer Standort um die Sehenswürdigkeiten der Stadt zu erkunden. Die Zimmer sind ausgestattet mit Telefon, kostenfreiem W-LAN, TV, Dusche und/oder Badewanne und Fön. Das Abendessen nehmen Sie im Hotelrestaurant ein. www.ratswaage.de

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK