Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Mailand zum Leonardo da Vinci-Jubiläum - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2019-I-MA-LO
Termin:
01.05.2019 - 05.05.2019
Preis:
ab 895 € pro Person

Zum 500. Todestag des Universalgenies Leonardo da Vinci folgen Sie seinen Spuren in der Renaissance-Metropole Mailand. Bedeutende Geschlechter, wie die Visconti und Sforza förderten die Renaissance-Kunst und waren Mäzene für bedeutende Künstler wie Michelangelo und Leonardo. Die großen Kunstsammlungen der Stadt, wie die Pinacoteca Ambrosiana und Brera beherbergen nicht nur Originale von da Vinci, sondern verdeutlichen auch sein Umfeld und die Malerei der Renaissance mit hervorragenden Werken. Im Castello Sforzesco beeindruckt die von Leonardo ausgemalte Sala delle Asse.

Und dann sind da natürlich noch die zahlreichen weiteren Höhepunkte Mailands: die Dachterrassen des Doms, die eleganten Galerien des 19. Jahrhunderts und die Scala. Ein Ausflug nach Monza und zur bezaubernden Altstadt von Bergamo rundet das Programm ab.

  • Renaissance-Malerei von Leonardo da Vinci

  • wunderschöne Altstadt von Bergamo

  • Möglichkeit zum Opernabend in der Scala

1. Tag Anreise

Fahrt über die Alpen nach Mailand. Bezug des 4-Sterne Art Hotels Navigli. Gemeinsames Abendessen.

2. Tag Castello Sforzesco, Ambrosiana 

Das Castello Sforzesco ist eine mächtige wehrhafte Anlage. Im Inneren verbirgt sich die von Leonardo ausgemalte Sala delle Asse. Eine wenig bekannte Kunstsammlung ist die Pinacoteca Ambrosiana, mit bedeutenden Renaissancegemälden. Auch der historische Lesesaal der Biblioteca Ambrosiana ist überaus sehenswert. Am Nachmittag  Dombesichtigung mit Besteigung der Dachterrassen mit großartigem Blick über die Stadt. Am Abend Möglichkeit zum fakultativen Opernbesuch in der Mailänder Scala: Aufführung von Richard Strauss’ Oper Ariadne auf Naxos.

3. Tag Brera

Am Vormittag führt Herr Loderer Sie durch die Brera – eine der ganz großen und wichtigen Gemäldesammlungen Italiens. (Ob auch Leonardos „Abendmahl“ besichtigt werden kann, steht noch nicht fest - die Kontingente werden kurzfristig vergeben). Eine Entdeckung bietet die barocke Casa degli Atellani: In Vergessenheit geraten war der Weingarten, den Leonardo 1498 von Herzog Ludovico il Moro erhielt. Zu den interessanten Renaissancekirchen der Stadt gehört S. Maurizio mit ihren umfangreichen Bildzyklen aus dem 16. Jahrhundert.

4. Tag Bergamo - Monza

Ausflug nach Bergamo und Monza. In Bergamo geht es mit dem Funicular hinauf in die historische Oberstadt mit reizvollen kleinen Gassen, der Kathedrale, der Basilika Santa Maria Maggiore und der Capella Colleoni. Auch Monza bietet einen sehenswerten Dom.

5. Tag Heimreise über Como

Rückfahrt mit einem kurzen Aufenthalt in Como.

  • Taxi-Service

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus mit mind. 4 Sterne-Ausstattung.

  • 4 x Übernachtung mit Frühstück im 4-Sterne Art Hotel Navigli.

  • 1 x Abendessen.

  • Bettensteuer Mailand

  • Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm

  • alle Eintritte lt. Programm

  • Audio-Führungssystem

Ihre Reiseleitung: Klaus J. Loderer, Bauhistoriker und Opernliebhaber

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    920 €
  • Einzelzimmer
    1175 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Sparzustieg Echterdingen - Echterdingen S-Bahn-Station
    -25 €
Die Mailänder Scala ist eines der berühmtesten Opernhäuser der Welt. Über 2000 Personen finden im Zuschauerraum Platz. Gerne besorgen wir Ihnen Karten für die Oper „Ariadne auf Naxos“ von Richard Strauss am 02.05.2019. Preis pro Person je nach Kat. ca. € 66 – € 210,-
Das 4-Sterne Art Hotel Navigli liegt im beliebten und charmanten Viertel Navigli, das für seine kleinen Kanäle berühmt ist, entlang derer sich Kneipen, Restaurants und Boutiquen reihen. Die großzügigen klimatisierten Zimmer bieten kostenfreies WLAN, eine Minibar, eine Kaffeemaschine, einen Wasserkocher und einem Flachbild-Sat-TV. Neben dem Dachgarten im 6. Stock finden Sie auch einen Fitnessraum sowie ein Wellnesscenter mit Sauna und Türkischem Bad. www.arthotelnavigli.com

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen.
Bei Erlebnis- und Urlaubsreisen sowie Tagesfahrten kann die Maximalteilnehmerzahl bei bis zu 48 Personen liegen.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist unsere Gruppengröße jedoch auf 28 Personen begrenzt.
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK