Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Weihnachten in Marienbad - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2020-CZ-MA-WE
Termin:
23.12.2020 - 27.12.2020
Preis:
ab 720 € pro Person

Im Winter kehrt Ruhe ein in den böhmischen Kaiserbädern. Zu Weihnachten werden die Kuranlagen festlich beleuchtet und erstrahlen im Lichterglanz. Schnee verzaubert Marienbad und verwandelt den umliegenden Kaiserwald in eine romantische Winterlandschaft. Genießen Sie die herrlich klare Luft bei Spaziergängen durch die Parkanlagen inmitten der Stadt! Auch das mondäne Karlsbad mit seinen heißen Quellen, das beschauliche Franzensbad mit seiner Architektur in Kaisergelb sowie Eger mit seinen wunderschönen Ensembles gotischer und barocker Bauten und Stift Tepl mit seiner prachtvollen Basilika werden Sie bei dieser Reise kennenlernen.

 

 

Besonderheiten und Höhepunkte

  • Ausflug nach Eger und Karlsbad

  • Führung im Stift Tepl

  • Besuch der malerischen Stadt Loket

 

1. Tag Anreise nach Marienbad

Zimmerbezug und Abendessen

2. Tag Marienbad, Eger und Franzensbad

Bei einer Besichtigung von Marienbad sehen Sie: Neubad, Casino, die achteckige neobyzantinische Mariä-Himmelfahrt-Kirche, die „Singende Fontäne“, die Brunnenhalle und die schmiedeeiserne Kolonnade. Fahrt nach Eger. Spaziergang durch den denkmalgeschützten Stadtkern mit seinen wunderschönen Ensembles gotischer und barocker Bauten, wie der St. Nikolauskirche, „Stöckl“, Pachelbelhaus und das Stadtmuseum, in dem Wallenstein ermordet wurde. Danach Fahrt nach Franzensbad, das seinen Namen von Kaiser Franz I. erhielt und mit seiner Empirearchitektur in Kaisergelb bezaubert. Der Tag klingt bei einem festlichen Weihnachtsabendessen im Hotel aus.

3. Tag Stift Tepl und Karlsbad

Fahrt zum Stift Tepl. Sie sehen die romanische Basilika, die später gotisch und barock umgebaut wurde, den Konventsbau von Christoph Dientzenhofer und die zweitgrößte Bibliothek in Tschechien. Durch den romantischen Kaiserwald geht es weiter in den mondänen Kurort Karlsbad. Hier promenieren Sie durch die Kur- und Parkanlagen, sehen die zweitürmige Kirche St. Maria- Magdalena, die Sprudelkolonnade, die mit reichen Schnitzereien versehene Marktkolonnade und die Mühlbrunnkolonnade, eine im korinthischen Stil erbaute, lange Säulenhalle.

4. Tag Loket (Elbogen)

Heute besuchen Sie Loket, ein noch wenig bekanntes, malerisches, terrassenartig angelegtes Städtchen auf einem Granitfelsen, den die Eger in einer Schleife umfließt. Besonders beeindruckend ist die große Burg, die im 13. Jh. zum Schutz der böhmischen Westgrenze errichtet wurde. Bei einer geführten Stadtbesichtigung entdecken Sie diesen Geheimtipp!

5. Tag Heimreise

Rückreise zu den Ausgangsorten.

Im Preis enthaltene Leistungen:

  • Taxi-Service

  • Fahrt im 4-/5-Sterne-Komfortreisebus

  • 3 x Übernachtung/Frühstück

  • 3 x Abendessn im Hotel

  • 1 x festliches Weihnachtsabendessen inkl. kleinem Geschenk

  • freier Eintritt in Schwimmbad, Whirlpool, Sauna und Fitnessbereich

  • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    745 €
  • Einzelzimmer
    795 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Sparzustieg Echterdingen - Echterdingen S-Bahn-Station
    -25 €

Sie wohnen im 4-Sterne-Superior Health- Spa-Hotel Butterfly im Zentrum Marienbads. Das im traditionellen Stil erbaute Gebäude wurde 2011 in ein modernes Hotel umgewandelt. Es verfügt über ein Kur-, Wellness- und Beautyzentrum. Im Restaurant verwöhnt man Sie mit frischen Gerichten aus regionalen Zutaten. www.ensanahotels.com

 

Wichtige Informationen:
Einschränkungen im Reiseablauf aufgrund aktuell notwendiger Coronavirus-Sicherheitsmaßnahmen sind möglich.

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße:
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen.
Bei Erlebnis- und Urlaubsreisen sowie Tagesfahrten kann die Maximalteilnehmerzahl bei bis zu 48 Personen liegen.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist unsere Gruppengröße jedoch auf 28 Personen begrenzt.
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK