Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Mecklenburgische Seenplatte - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2019-D-MEC-R
Termin:
Preis:
ab 810 € pro Person

Harmonischer Wechsel zwischen Wald, Wasser und offenen Feld- und Wiesenlandschaften – das ist die Mecklenburgische Seenplatte. Hier kann man sich noch an einer Tier- und Pflanzenwelt erfreuen, deren Artenvielfalt und Schönheit selten geworden ist. Auf schönen Bootsfahrten lernen Sie die verschiedenen Seen kennen. Die Reise ist keinesfalls anstrengend. Die Ausflüge sind zeitlich so geplant, dass Sie gemütlich frühstücken können und am Spätnachmittag wieder im Hotel sind.

  • Spaziergänge durch schöne Schlossparks

  • Bootsfahrt durch idyllische Landschaften

  • Ausflug in die Mecklenburgische Schweiz

1. Tag Anreise nach Plau am See

Ihr Domizil für die nächsten Tage.

2. Tag Bootsfahrt und Neustrelitz

Sie unternehmen am Vormittag ab Plau eine wunderschöne Bootsfahrt auf dem Plauer See und gelangen dann durch den schmalen Petersdorfer See nach Malchow. Von dort aus fährt das Boot zum Fleesen- und Kölpinsee. Nach ca. zwei Stunden erreichen Sie Waren. Ab hier geht es mit dem Bus weiter nach Neustrelitz, einer ehemaligen Residenzstadt mit Orangerie, Schlosskirche und Park. Sie unternehmen einen geführten Stadtrundgang mit Besichtigung der Schlosskirche und einer herrlichen Parkanlage mit einem Denkmal für Königin Luise. Rückfahrt über Mirow.

3. Tag Naturpark Nossentiner Heide – Mecklenburgische Schweiz

Fahrt über Malchow mit kurzem Spaziergang durch das hübsche Städtchen. Weiterfahrt durch die Nossentiner Heide und weiter zum Malchiner See. Hier besuchen Sie die hübsche kleine Dorfkirche von Basedow mit einem Renaissance-Schloss und hübschem Park.  In Güstrow erwartet Sie eine Führung in der Gertrudenkapelle, wo Sie viele Werke von Ernst Barlach bewundern können. An dem schön restaurierten Marktplatz haben Sie die Möglichkeit, die vierschiffige Hallenkirche St. Marien (1503-1522), ausgestattet mit einem spätgotischen Flügelaltar, zu bewundern. Von hier aus direkte Heimfahrt zum Hotel.

4. Tag Schwerin – Sternberg

Fahrt über Parchim nach Schwerin. Die Besichtigung beginnen Sie mit einer geführten Stadtrundfahrt. Danach gehen Sie zu Fuß über den Marktplatz zum Dom, einem der schönsten Bauten der norddeutschen Backsteingotik. Anschließend haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Wir empfehlen Ihnen einen Spaziergang vom Burggarten zum Schloss bzw. durch den schönen Schlosspark. Auf der Rückfahrt über Sternberg besuchen Sie die sehr schöne Backsteinkirche, die Ihnen durch den dortigen Pfarrer erläutert wird.

5. Tag Bootsfahrt auf dem Granzower See mit seinen vielen Seerosen

Zunächst fahren Sie über Röbel und Ludorf nach Mirow. Von hier aus unternehmen Sie eine selten schöne Bootsfahrt. Auf der Weiterfahrt nach Rheinsberg passieren Sie dabei viele kleine Seen. In Rheinsberg spazieren Sie durch den herrlichen Schlosspark und haben die Möglichkeit, auch das Schloss zu besichtigen. Rückfahrt über Dorf Zechlin durch die Wittstocker Heide zum Hotel.

6. Tag Heimreise

Nach dem Frühstück Heimreise.

  • Taxi-Service

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus mit mind. 4-Sterne-Ausstattung

  • 5 x Übernachtung mit Halbpension

  • Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm

  • Bootsfahrt am 2. und 5. Tag

  • Führungen in Schwerin, Neustrelitz, Basedow und Güstrow

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    835 €
  • Einzelzimmer
    950 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Sparzustieg Echterdingen - Echterdingen S-Bahn-Station
    -25 €

Dieses gemütliche, familienbetriebene Hotel liegt am Ufer des Plauer Sees. Die freundlichen Zimmer mit moderner Einrichtung bieten kostenloses WLAN. Das Resataurant mit Wintergarten und saisonaler Terrasse bietet regionale und mediterrane Küche. Außerdem gibt es eine stilvolle Bar sowie ein gemütliches Day Spa mit Saunen, Dampfbad und Massagen (gegen Gebühr).

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen.
Bei Erlebnis- und Urlaubsreisen sowie Tagesfahrten kann die Maximalteilnehmerzahl bei bis zu 48 Personen liegen.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist unsere Gruppengröße jedoch auf 28 Personen begrenzt.
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK