Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Millstätter See - Wandern im Nationalpark Nockberge in Kärnten - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2019-A-MIL-W
Termin:
Preis:
ab 920 € pro Person

Willkommen am Millstätter See  - dem zweitgrößten See Kärntens! Bei dieser Reise erwandern Sie von Ihrem Standort Döbriach aus den Nationalpark Nockberge. Die  Wanderwege werden von gemütlichen Hütten gesäumt, so dass Sie sich unterwegs mit regionalen Spezialitäten stärken können! Das kristallklare Wasser ist vom Seeufer über die Bergquellen bis zu den Wasserfällen Ihr ständiger Begleiter. Genießen Sie die Wanderungen am Millstätter See mit einem geprüften, örtlichen Wanderführer!

1. Tag Anreise nach Döbriach

2. Tag Im Reich der Granate

Heute wandern Sie über das Millstätter Hochplateau und die Schwaigerhütte zur Millstätter Alpe. Über den Kaisersteig erreichen Sie den Kamplnock, von wo Sie einen einmaligen Panoramablick auf den Millstätter See haben. Weiter zur Alexanderhütte. Einkehr und Möglichkeit zur Besichtigung einer Schaukäserei. Abstieg zur Schwaigerhütte und Rückfahrt (ca. 3-4 Std., ca. 450 m ↑↓)

3. Tag Die grenzenlose Freiheit der Berge

Fahrt hinauf zur Sommereggerhütte auf 1698 m. Von hier aus Wanderung über den Tschiernockweg zum Hochpalfennock (Rast). Weiter zum Tschiernock. Die Hohen Tauern und das Städtchen Gmünd liegen vor Ihnen und lassen Sie die Freiheit der Berge spüren. Rückkehr zum Ausgangspunkt, Fahrt ins Hotel (ca. 3-4 Std., ca. 350 m ↑↓).

4. Tag Wo Eisenerz abgebaut wurde

Fahrt zum Erlacherhaus. Von hier geht es hinauf durch einen Lärchenwald und vorbei am Hochplateau der Schwarzen und Roten Burg zum St. Oswalder Bock mit Resten des Bergbaus. Dann durch Felsen und Latschen zu den zwei Pfannseen. Schließlich erreichen Sie den Gipfel des Pfannnocks. Nach verdienter Rast Abstieg zu den sichtbaren Erzstollen und zur Erlacher Bockhütte. Dort Bretteljause direkt vom Bauern
(ca. 4 Std., ca. 500 m ↑↓). Rückkehr ins Hotel.

5. Tag Zur freien Verfügung

6. Tag Im Reich der Murmeltiere

Fahrt die Höhenstraße hinauf, vorbei am Almdorf Seinerzeit zum Parkplatz Falkertsee. Von hier aus bequemer Aufstieg zum Falkertgipfel. Kleine Rast und Abstieg zur Falkertscharte, vorbei an fast zahmen Murmeltieren bis zum klaren, sagenumrankten Falkertsee. Gemütliche Einkehr (ca. 3-4 Std., ca. 350 m ↑↓).

7. Tag Der mystische Berg

Fahrt vorbei am Brenn- und Afritzer See zum Ausgangspunkt, der Kohlweißhütte. Ein Steig führt Sie auf den Mirnock, einem Ort der Kraft, an dem Sie zum Abschluss der Reise Ihre Energie neu aufladen können. Weiter durch Blaubeeren- und Wacholdersträuche zu einer Hütte (ca. 4 Std., ca. 500 m ↑↓). Rückkehr ins Hotel.

8. Tag Heimreise

  • TAXI-Service

  • Hin- und Rückfahrt im komfortablen Reisebus

  • alle Fahrten vor Ort mit örtlichen Kleinbussen und öffentlichen Verkehrsmitteln

  • 7 x Übernachtung/Frühstücksbuffet

  • 7 x 4-Gang-Menü

  • geführte Wanderungen laut Programm mit örtlichem Wanderführer

  • Besichtigungen und Eintritte laut Programm

 Auch als Urlaubsaufenthalt buchbar.

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    945 €
  • Einzelzimmer
    1020 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Sparzustieg Echterdingen - Echterdingen S-Bahn-Station
    -25 €

Sie wohnen im 4-Sterne Familiengut-Hotel Burgstaller in Döbriach. Das traditionsbewusst und nachhaltig geführte Hotel liegt inmitten eines großen Gartens mit Liegewiese und beheiztem Schwimmbad. Die hell und modern ausgestatteten Zimmer sind individuell gestaltet. Im Restaurant serviert man Ihnen lokale Spezialitäten aus hochwertigen regionalen Zutaten. www.familiengut.at

Anforderungen: etwas Ausdauer und Trittsicherheit erforderlich, leicht bis mittelschwer

Wegbeschaffenheit: Höhenwege, Feld- und Wiesenwege

Gehzeiten: 3 - 4 Std.

Höhenunterschiede: bis zu 500 m ↑↓

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen.
Bei Erlebnis- und Urlaubsreisen sowie Tagesfahrten kann die Maximalteilnehmerzahl bei bis zu 48 Personen liegen.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist unsere Gruppengröße jedoch auf 28 Personen begrenzt.
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK