Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

NEU Bulgarien - Land der Rosenblüte - Erlebnisreise - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2023-O-BUL-R
Termin:
14.05.2023 - 21.05.2023
Preis:
ab 1970 € pro Person

Diese Reise führt Sie von Sofia zu den schönsten Klöstern des Landes, über atemberaubende Gebirgszüge in das alte Plovdiv, durch das Tal der Rosen in die alte Zarenstadt Veliko Tarnovo. Die Thraker, Marc Aurel, das Osmanische Reich und die Zeit der Wiedergeburt sind ebenso Themen wie Weinanbau und die bulgarische Küche, UNESCO-Welterbe und geheimnisvolle Goldschätze.

Besonderheiten und Höhepunkte:

•  Konzert eines orthodoxen Chors
•  Mittagessen bei Oma Deshka
•  Reise zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten


1. Tag Anreise nach Sofia
Besichtigung. Sie sehen die Alexander-Newski-Kathedrale, die Kirche der Hl. Sophia, die Georgsrotunde, die Banja-Bashi-Moschee und die römischen Ausgrabungen.

2. Tag Sofia, Rilakloster und Bansko
Im Nationalmuseum sehen Sie eine Fülle von Schätzen aus thrakischer Zeit. Fahrt zum Rilakloster, mit seinen legendären Fresken. Weiter nach Bansko, älteste Stadt im Piringebirge, „ausgestattet“ mit über 150 Häusern aus der Zeit der Nationalen Wiedergeburt.

3. Tag Bansko, Dobarsko und Plovdiv
Besichtigung von Bansko Weiter zum Dorf Dobarsko. Besichtigung der Kirche. In einem
kleinen Dorf sind Sie zu Gast bei Oma Deshka. Bei einem Mittagessen erleben Sie eine heitere Zeit, in der Sie einiges über Bräuche und Traditionen erfahren. Fahrt nach Avramovo ins Gebirge mit dem höchstgelegenen Bahnhof. Fahrt mit der Rhodopenbahn. Von Velingrad bringt Sie der Bus nach Plovdiv.

4. Tag Plovdiv und Batchkovo-Kloster
Besichtigung von Plovdiv. Sie sehen u. a. das antike Amphitheater. Das Kloster Batchkovo zeichnet sich durch eine großartige Archtektur, Wandmalereien und Ikonen aus.5. Tag Perperikon und Alexandrovo Perperikon ist ein einzigartiger, archäologischer, in den Felsen gehauener Komplex. Nach und nach entwickelte sich hier eine Stadt mit Königspalast. Die Grabstätte bei Alexandrovo mit sehr gut erhaltene Wandmalereien ist Zeugnis der thrakischen Kultur.

6. Tag Kazanlak, Etara und Kmetovtsi
Fahrt nach Kazanlak – weltberühmt durch das Tal der Rosen, das von Rosenblüten und deren Duft erfüllt ist. In Kazanlak besichtigen Sie das Thrakische Grabmal und das „Museum der Rose“ mit einer Verkostung des Rosenschnapses. Weiterfahrt zum ethnografischen Freilichtmuseum Etara, wo traditionelle und längst vergessene Handwerke authentisch dargestellt werden.

7. Tag Veliko Tarnovo und Arbanassi
Spektakulär und wild-romantisch liegt Veliko Tarnovo, geteilt durch den Fluss Yantra, an den Hängen einer Schlucht. Besichtigung. Weiterfahrt zum Museumsdorf Arbanassi, ein Architektur- und Museumsreservat. Ein Höhepunkt ist das Konzert eines orthodoxen Chors in der Christigeburtkirche.

8. Tag Heimreise
Nach dem Frühstück Rückreise.

• Transfer zum/vom Flughafen München inkl. Taxi-Service

• Flug München – Sofia – München

• Fahrt im örtlichen Reisebus

• 7 x Übernachtung in 4-Sterne Hotels

• 7 x Abendessen im Hotel oder Restaurant

• 1 x Mittagessen bei Deshka

• örtliche Reiseleitung

• Besichtigungen und Eintritte lt. Programm

Stornostaffel B

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    1995 €
  • Einzelzimmer
    2190 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Abflughafen direkt - Sparzustieg
    -35 €

4* Hotel Coop in Sofia: 1 Nacht
4* Hotel Bulgaria Bansko in Bansko: 1 Nacht
4* Grand Hotel Plovdiv in Plovdiv: 3 Nächte
4* Grand Hotel Plovdiv in Veliko Tarnovo: 1 Nacht
4* Hotel Coop in Sofia: 1 Nacht

Wichtige Informationen:
Einschränkungen im Reiseablauf aufgrund aktuell notwendiger Coronavirus-Sicherheitsmaßnahmen sind möglich.

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße:
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen. Wird diese nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Im Falle einer Absage bieten
wir Ihnen alternative Termine oder Reisen an. Sollten Sie keine Alternativreise finden, werden wir Ihnen unverzüglich den bereits geleisteten Betrag zurückerstatten.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist die Gruppengröße auf max. 28 Personen begrenzt.
Bei unseren Erlebnisreisen und Urlaubsreisen behalten wir uns in Ausnahmefällen eine höhere Teilnehmerzahl vor, sofern dadurch der Reiseablauf nicht beeinträchtigt wird.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Für unsere Reisen ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend. Sofern gesonderte Bestimmungen gelten, ist dies bei der jeweiligen Reise ausgeschrieben. Für Angehörige anderer Staaten geben die zuständige Botschaft/Konsulat Auskunft. Für den
Fall, dass Sie Ihre Papiere verlieren oder diese Ihnen gestohlen werden, empfehlen wir Ihnen, eine Kopie davon im Koffer aufzubewahren.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK