Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

NEU Dresden - Caspar David Friedrich - Kulturreise - 4 Tage

Stadtansicht Dresden von der Elbe aus
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2024-D-DR-CDF
Termin:
17.10.2024 - 20.10.2024
Preis:
ab 855 € pro Person

Caspar David Friedrich war einer der bedeutendsten Künstler der Frühromantik. Sein 250. Geburtstag ist Anlass für ein großes Jubiläumsjahr. In Dresden lebte Friedrich 40 Jahre lang, hier begann seine Künstlerkarriere, hier heiratete er seine junge Frau und in Dresden wurde er auch beigesetzt. Die Reise führt Sie in die Ausstellung „Caspar David Friedrich. Wo alles begann“ im Albertinum und zu seinem Grab auf dem Trinitatisfriedhof. Natürlich werden Sie auch zahlreiche Sehenswürdigkeiten des berühmten „Elbflorenz“ besuchen.

Besonderheiten und Höhepunkte:

● Sonderausstellung Caspar David Friedrich im Albertinum
● Museum der Dresdner Romantik
● Gartenstadt Hellerau

1. Tag Anreise nach Dresden
Nach der Ankunft in Dresden Einchecken im Hotel. Später besuchen Sie mit Ihrer Reiseleiterin Doris Blübaum die Altstadt und nehmen danach ein gemeinsames Abendessen im Hotel ein.

2. Tag Dresden mit Albertinum
Am Vormittag nehmen Sie an einer Führung in der Ausstellung „Caspar David Friedrich. Wo alles begann“ im Albertinum teil und lassen die stimmungsvollen Werke des Malers auf sich wirken. Nach der Mittagspause geht es mit Ihrer Reiseleiterin Doris Blübaum entlang der Brühlschen Terrasse zur Frauenkirche, dem Schloss und dem Zwinger. Den weiteren Nachmittag und Abend haben Sie zu Ihrer eigenen Verfügung. Fakultativ können Sie ab 19.00 Uhr „Mefistofele“ in der Semperoper besuchen.

3. Tag Museen und Trinitatisfriedhof
Der Vormittag beginnt mit dem Besuch der Ausstellung „Das Deutsche Hygiene-Museum in der DDR“, bei dem im Rahmen einer etwa einstündigen Führung auch der aktuelle Stand der Freilegung eines übermalten Werks von Gerhard Richter gezeigt wird. Danach besuchen Sie den Trinitatisfriedhof mit dem Grab von Caspar David Friedrich. Für die Mittagspause empfehlen wir Ihnen das Kügelgenhaus, in dem sich die Wohnung des Malers Gerhard von Kügelgen befand. Schon Goethe, Schiller und Caspar David Friedrich waren dort zu Gast. Heutzutage befindet sich dort das Museum der Dresdner Romantik, das Sie anschließend besuchen. Die Ausstellung „Wiederentdeckt! Dresdner Malerinnen der Romantik“, zeigt u.a. Caroline Bardua, die Friedrich in einem Gemälde verewigte.

4. Tag Gartenstadt Hellerau, Heimreise
Besuch der Gartenstadt Hellerau im Norden Dresdens, die 1908 vom Möbelfabrikanten Karl Schmidt nach dem Motto „Leben und Arbeiten, Kultur und Natur” gegründet wurde. Diese umfasst neben den Werkstätten auch Wohnhäuser für die Arbeiter, Landhäuser, einen Markt, Geschäfte, Wasch- und Badehaus und eine Schule. Danach Rückfahrt zu den Ausgangsorten.

• Heideker-Haustürabholservice

• Fahrt im 4-/5-Sterne-Komfortreisebus

• 3 x Übernachtung/Frühstück

• 1 x Abendessen im Hotelrestaurant

• Besichtigungen und Eintritte lt. Programm

Ihre Reiseleitung: Doris Blübaum M.A., Kunsthistorikerin

Stornostaffel A

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    890 €
  • Einzelzimmer
    1070 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Sparzustieg Echterdingen - Echterdingen S-Bahn-Station
    -35 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Oper Mefistofele in Semperoper, 18.10.2024 19.00 Uhr, PG 2, p.P.
    95 €

Sie wohnen im 4-Sterne-Hotel NH Collection Dresden Altmarkt, auf dem ältesten Platz der Stadt, mitten im Herzen Dresdens gelegen. Hier erwarten Sie elegant und komfortabel eingerichtete Zimmer, ein Wellnessbereich und ein Restaurant.

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße:
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen. Wird diese nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Im Falle einer Absage bieten
wir Ihnen alternative Termine oder Reisen an. Sollten Sie keine Alternativreise finden, werden wir Ihnen unverzüglich den bereits geleisteten Betrag zurückerstatten.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist die Gruppengröße auf max. 28 Personen begrenzt.
Bei unseren Erlebnisreisen und Urlaubsreisen behalten wir uns in Ausnahmefällen eine höhere Teilnehmerzahl vor, sofern dadurch der Reiseablauf nicht beeinträchtigt wird.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Für unsere Reisen ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend. Sofern gesonderte Bestimmungen gelten, ist dies bei der jeweiligen Reise ausgeschrieben. Für Angehörige anderer Staaten geben die zuständige Botschaft/Konsulat Auskunft. Für den Fall, dass Sie Ihre Papiere verlieren oder diese Ihnen gestohlen werden, empfehlen wir Ihnen, eine Kopie davon im Koffer aufzubewahren.

Mobilität:
Die Teilnahme an unseren Kultur-, Erlebnis- und Wanderreisen setzt eine gewisse körperliche Mobilität voraus. Beachten Sie hierzu unbedingt unsere „Wichtigen Hinweise" unter dem Reiter „Gut zu wissen".

Traumreise finden