Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

NEU Entdeckungsreise Slowakei - Kulturreise - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
SK-SLO-LO
Termin:
18.08.2022 - 24.08.2022
Preis:
ab 1170 € pro Person

Die Slowakei ist als Kulturregion kaum bekannt. Dabei sind die in bezaubernden und auch sehr gebirgigen Landschaften gelegenen Städte und Dörfer auf jeden Fall eine Reise wert! Sie zeugen vom Erbe der verschiedenen Volksgruppen, die die Region bis heute prägen. Die historischen Stadtzentren mit ihren großen Marktplätzen und gotischen Kirchen erinnern an den durch den Bergbau gewonnenen Wohlstand im Mittelalter und in der frühen Neuzeit. Gotische Kirchen, barocke Kirchtürme und Jugendstilsynagogen gibt es zu entdecken. Und natürlich ist auch die Zeit der Donaumonarchie mit ihren Prachtbauten vielerorts immer noch präsent. Auf der Fahrt in die Slowakei ist als weiteres Highlight ein Besuch des Hauses Tugendhat geplant, einer Inkunabel der klassischen modernen Architektur.

Besonderheiten & Höhepunkte:

  • Geheimnisse einer Kulturregion im Karpatenbogen
  • "Goldenes Kremitz“ und Bratislava
  • UNESCO-Weltkulturerbe Villa Tugendhat

1. Tag Anreise
Am ersten Tag geht die Fahrt an Prag vorbei bis nach Brünn (Brno), das kulturelle Zentrum Mährens. Bezug des Hotels für zwei Nächte.

2. Tag Brünn (Brno)

Die historische Altstadt von Brünn zeugt vom Erbe der Habsburger. Die Architektur der k.u.k.-Zeit prägt das vom gotischen Dom überragte Zentrum. Ein besonderer Höhepunkt ist die von Ludwig Mies van der Rohe entworfene Villa Tugendhat (UNESCO-Weltkulturerbe).

3. Tag Trentschin (Trenčín)
Weiterfahrt in die Slowakei. Die Stadt Trenčín liegt am Fluss Waag (Váh). Die Trentschiner Burg war im Mittelalter eine wichtige Adelsresidenz und überragt mit mächtigen Mauern noch heute die Stadt. Ihre Geschichte geht bis in die Römerzeit zurück. Zu den historischen Gebäuden der Innenstadt gehört neben zahlreichen Kirchen auch die von einem Berliner Architekten entworfene Synagoge. Bezug des Hotels in Kremnitz für zwei Nächte.

4. Tag Kremnitz und Schemnitz
„Goldenes Kremnitz“ wurde Kremnica im Mittelalter genannt. Die in der Stadt hergestellten Dukaten waren ein wichtiges Zahlungsmittel. Die Münzprägestätte aus dem 15. Jahrhundert ist erhalten. Durch die Silber- und Goldminen war die Stadt das Zentrum des oberungarischen Bergbaus. In einem erloschenen Vulkankrater des Schemnitzer Gebirges liegt Schemnitz (Banská Štiavnica), seit 1732 Sitz der renommierten Bergbauakademie und Weltkulturerbe. Verwinkelte Gassen bilden bis heute das Zentrum des durch die Bergwerke schon im Mittelalter wohlhabenden Orts. Die Barockzeit hat mit dem Stationsweg und der weithin sichtbaren Kalvarienbergkirche ein besonderes Zeugnis des Wallfahrtswesens hinterlassen.

5. Tag Neutra und Tyrnau

An diesem Tag stehen zwei weitere historische Städte auf dem Programm. Neutra (Nitra) ist die älteste Stadt der Slowakei. Die reizvolle Innenstadt schmiegt sich an den Burgberg. Tyrnau (Trnava) wird wegen seiner zahlreichen Kirchen auch als „Klein-Rom“ bezeichnet. Die Universitätsstadt wird vom von einer goldenen Madonna bekrönten Stadtturm überragt. Der Nikolausdom stammt aus der Gotik. Weiter geht es in die Hauptstadt der Slowakei. Bezug des Hotels für 2 Nächte.

6. Tag Preßburg (Bratislava)
Über mehrere Jahrhunderte wurden im Martinsdom die ungarischen Könige gekrönt. Die Innenstadt, die von der Burg überragt wird, hat mit ihren barocken Adelspalästen ein besonderes Flair. Der Spaziergang geht durch Gassen und Innenhöfe. Reizvolle Kuriositäten sind die vielen witzigen Bronzeskulpturen, die man in der Fußgängerzone entdecken kann. Zur Erfrischung kann man sich in eine der Bierstuben oder in eines der schönen Cafés setzen. Am Nachmittag führt ein Ausflug zu einer Weinprobe in das Weinbaustädtchen St. Georgen (Sväty Jur) am Fuß der Kleinen Karpaten.

7. Tag Heimrese
Rückreise zu den Ausgangsorten

  • Taxi-Service

  • Fahrt im 4-/5-Sterne-Komfortreisebus

  • 6 x Übernachtung/Halbpension

  • 1 x Weinprobe

  • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm

  • Audio-Führungssystem

Ihre Reiseleitung: Klaus J. Loderer, Dipl.-Ing., Bauhistoriker
Stornostaffel A

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    1195 €
  • Einzelzimmer
    1370 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Sparzustieg Echterdingen - Echterdingen S-Bahn-Station
    -25 €

Vorgesehene Hotels:
4* Best Western Premier Brünn (2 Nächte)
3* Hotel Golfer in Kremnitz (2 Nächte)
4* Park Inn by Radisson Bratislava (2 Nächte)

 

Wichtige Informationen:
Einschränkungen im Reiseablauf aufgrund aktuell notwendiger Coronavirus-Sicherheitsmaßnahmen sind möglich.

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße:
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen. Wird diese nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Im Falle einer Absage bieten
wir Ihnen alternative Termine oder Reisen an. Sollten Sie keine Alternativreise finden, werden wir Ihnen unverzüglich den bereits geleisteten Betrag zurückerstatten.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist die Gruppengröße auf max. 28 Personen begrenzt.
Bei unseren Erlebnisreisen und Urlaubsreisen behalten wir uns in Ausnahmefällen eine höhere Teilnehmerzahl vor, sofern dadurch der Reiseablauf nicht beeinträchtigt wird.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Für unsere Reisen ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend. Sofern gesonderte Bestimmungen gelten, ist dies bei der jeweiligen Reise ausgeschrieben. Für Angehörige anderer Staaten geben die zuständige Botschaft/Konsulat Auskunft. Für den
Fall, dass Sie Ihre Papiere verlieren oder diese Ihnen gestohlen werden, empfehlen wir Ihnen, eine Kopie davon im Koffer aufzubewahren.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK