Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

NEU Geschichtsträchtige Peloponnes und Athen - Kulturreise - 9 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
GR-PE-SK
Termin:
05.09.2023 - 13.09.2023
Preis:
ab 1710 € % pro Person

Die Halbinsel Peloponnes ist immer eine Reise durch Mythos und Vergangenheit, zu den großen Stätten des antiken Hellas: Mykene, Sparta, Korinth, Epidaurus, Argos, Olympia. Nirgendwo sonst in Griechenland finden sich so viele Sehenswürdigkeiten auf so kleinem Raum. Im Altertum befanden sich auf der Peloponnes bedeutende Zentren der mykenischen Kultur, wovon aber viele um 1.200 v. Chr. zerstört wurden. Dennoch ist auch heute noch einiges aus dieser Zeit zu finden. Besonders Städte wie Mykene sind wichtige Zeugen. Über die Jahre wurde die Halbinsel von vielen verschiedenen Kulturen und Völkern besiedelt und wird vor allem alle Geschichtsinteressierten nicht enttäuschen. Es ist aber auch eine Reise durch die Natur, wie sie gegensätzlicher kaum sein könnte. Breite Sandstrände und fruchtbare Täler im Norden, kilometerlange Sandstrände im Westen und raue Karstlandschaft im Süden – immer wieder durchbrochen von kleinen Buchten. Hier bleiben keine Wünsche offen!

Ein Wunder der Akustik
Das Theater von Epidaurus ist nicht nur eines der besterhaltenen Theater der Antike, es fasziniert auch durch seine ganz herausragende Akustik! Noch in der obersten Reihe kann man gut hören, wenn auf der Bühne ein Blatt Papier zerrissen wird! Forscher haben zudem herausgefunden: Das Theater wirkt als Akustikfilter für niederfrequente Töne, da Störgeräusche vornehmlich aus tiefen Tönen bestehen. Noch heute
staunen Akustiker über solche Könnerschaft!

  • Alle Höhepunkte der griechischen Halbinsel
  • Akropolis und Akropolismuseum
  • Kanal von Korinth, Altkorinth und Akrokorinth

1. Tag Anreise nach Athen
Empfang durch Ihren Reiseleiter Stratos Kassaras. Transfer zum Hotel nach Vrahati. Hier sieben Übernachtungen.

2. Tag Mykene – Nauplia – Epidaurus
Besuch der Akropolis von Mykene (UNESCO Weltkulturerbe) mit ihren zyklopischen Mauern und dem berühmten Löwentor. In der Nähe befindet sich das Kuppelgrab - das Schatzhaus des Atreus, dem Sie natürlich einen Besuch abstatten. Weiterfahrt nach Nauplia, ein schmuckes kleines Städtchen und erste Hauptstadt Griechenlands. Besichtigung der Stadt. Zum Schluss des Tages Fahrt nach Epidaurus. Besichtigung des Asklepios-Heiligtums mit dem sensationellen Theater, dessen Akustik bis heute unübertroffen ist. Hier wird die Vorliebe der griechischen Religion und Kultur für die Tragödie erlebbar.

3. Tag Mystras – Sparta
Tief in den Hügeln des heutigen Spartas liegt das alte, befestigte Dorf Mystras (UNESCO Weltkulturerbe), eine Ruinenstadt aus der byzantinischen Zeit. Dieses Dorf ist einer der Orte, an denen die Zeit stillzustehen scheint. Sowohl das Ortsbild als auch die noch zum Teil sehr gut erhaltenen Kirchen und deren Wandmalereien ermöglichen eine Reise in die Vergangenheit. Besichtigung und Anschließend Spaziergang durch die Akropolis von Sparta.

4. Tag Kloster Agia Lávra – Zahnradbahn
Heute besichtigen Sie eines der ältesten Klöster der Peloponnes: Das Kloster Agia Lávra. Es liegt auf einem Hügel unweit der Stadt Kalavryta, die Sie anschließend eben falls besichtigen. Danach Fahrt mit der Zahnradbahn von Kalavryta nach Diakofto.

5. Tag Olympia
Sport in der Antike: Da gibt es kein besseres Beispiel als Olympia (UNESCO-Weltkulturerbe). Bis heute wird das Olympische Feuer vor dem Tempel der Hera entzündet. Besichtigung der Ausgrabungen. Anschließend sehen Sie im archäologischen Museum die Statuen, die das Heiligtum schmückten: die Nike des Paionios, die Giebelstatuen und natürlich den berühmten Hermes des Praxiteles.

6. Tag Nemea – Weinprobe
Fahrt nach Nemea, einer antiken Stätte im nordöstlichen Teil der Peloponnes. Der Name steht für ein antikes griechisches Heiligtum und mehr noch für eine exzellente Weinbauregion. Besichtigung der Ausgrabungen und des archäologischen Museums. Anschließend darf natürlich eine Weinprobe in einem Weinkeller nicht fehlen.

7. Tag Altkorinth – Kanal von Korinth
Besichtigung der Ausgrabungen von Altkorinth, der antiken Stadt, die bereits im 8. Jh.v. Chr. eines der bedeutendsten Gemeinwesen Griechenlands war. Anschließend sehen Sie die Funde im archäologischen Museum. Danach Aufstieg nach Akrokorinth. Ein ebenfalls seit der Antike befestigter Ort, der sich auf einem 575 Meter hohen Tafelberg befindet. Besichtigung der eindrucksvollen Akropolis. Fahrt mit dem Bus zum Kanal von Korinth zur Bootsfahrt.

8. Tag Athen
Fahrt nach Athen. Stadtrundfahrt und Besichtigung der Akropolis (UNESCO-Weltkulturerbe) mit den berühmten architektonischen Bauten aus dem 5. Jh. v. Chr. Anschließend geht es in das eindrucksvolle Akropolismuseum. Beeindruckend ist natürlich der Parthenonfries aber auch die schönen Niken vom gleichnamigen Tempel und die unschätzbare Sammlung der archaischen Koren. Freizeit in der Plaka. Fahrt zum Hotel in Mati (3 km von Hafen von Rafina entfernt) zur Zwischenübernachtung. Abschiedsabendessen in einer Taverne in Mati.

9. Tag Heimreise
Transfer zum Flughafen in Athen und Rückflug nach Stuttgart.

• Transfer zum/vom Flughafen inklusive Taxi-Service

• Flug Stuttgart – Athen – Stuttgart

• Fahrt im örtlichen Reisebus

• 8 x Übernachtung/Frühstück

• 6 x Abendessen im Hotel

• 2 x Abendessen in einer Taverne

• Besichtigungen und Eintritte lt. Programm

• handlicher Reiseführer

• Audio-Führungssystem

Ihr Reiseleiter: Stratos Kassaras

Stornostaffel B

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    1795 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 02.06.2023
    1745 €
  • Einzelzimmer
    2070 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 02.06.2023
    2020 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Sparzustieg Echterdingen - Echterdingen S-Bahn-Station
    -35 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Frühbuchervorteil bei Buchung bis 95 Tage vor Abflug
    50 €

Das 4-Sterne Alkyon Resort Hotel & Spa liegt inmitten eines üppigen Gartens, nur 80 m vom Golf von Korinth und ca. 5 Gehminuten vom Zentrum der Stadt Vrahati entfernt. Alle Zimmer verfügen über einen Balkon. Freuen Sie sich auf 2 Pools, einen Whirlpool, ein Hamam, einen Fitnessraum, sowie ein Spa-und Wellnesscenter. Morgens steht ein Frühstücksbuffet bereit, in den Restaurants des Hotels werden mediterrane und internationale Gerichte serviert. www.alkyonhotel.gr

Das 4-Sterne-Strandhotel Mati liegt nur 3 km vom Hafen von Rafina entfernt. Freuen Sie sich auf einen Meerwasserpool, ein Restaurant am Meer und eine Snackbar.
www.matihotel.com

Wichtige Informationen:
Einschränkungen im Reiseablauf aufgrund aktuell notwendiger Coronavirus-Sicherheitsmaßnahmen sind möglich.

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße:
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen. Wird diese nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Im Falle einer Absage bieten
wir Ihnen alternative Termine oder Reisen an. Sollten Sie keine Alternativreise finden, werden wir Ihnen unverzüglich den bereits geleisteten Betrag zurückerstatten.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist die Gruppengröße auf max. 28 Personen begrenzt.
Bei unseren Erlebnisreisen und Urlaubsreisen behalten wir uns in Ausnahmefällen eine höhere Teilnehmerzahl vor, sofern dadurch der Reiseablauf nicht beeinträchtigt wird.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Für unsere Reisen ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend. Sofern gesonderte Bestimmungen gelten, ist dies bei der jeweiligen Reise ausgeschrieben. Für Angehörige anderer Staaten geben die zuständige Botschaft/Konsulat Auskunft. Für den
Fall, dass Sie Ihre Papiere verlieren oder diese Ihnen gestohlen werden, empfehlen wir Ihnen, eine Kopie davon im Koffer aufzubewahren.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK