Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

NEU Jahreswechsel Wiesbaden - Silvesterreise - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
D-WI-SI
Termin:
31.12.2022 - 02.01.2023
Preis:
ab 720 € pro Person

„Hier muss das Paradies gestanden haben“ sagte einst Gustav Adolf, Graf zu Saarbrücken, über Wiesbaden. Wer würde ihm da widersprechen? Im Herzen Deutschlands gelegen, wartet die Landeshauptstadt Hessens mit einem tollen Silvesterprogramm auf Sie. Mit Ihrer „Flanierkarte“ nehmen Sie im Kurhaus an der großen Party zum Jahreswechsel teil, die auch in diesem Jahr mit den Attributen stilvoll und glamourös zu beschreiben ist. Zudem erleben Sie die Höhepunkte der Stadt mit ihren historischen Bauwerken und modernen Facetten sowie eine Weinprobe im Kloster Eberbach, im wunderschönen Rheintal gelegen

Besonderheiten und Höhepunkte

•  Übernachtung im ältesten Grand Hotel Europas
•  Silvester - „Flanierkarte“ für das Kurhaus Wiesbaden
•  Weinprobe im Kloster Eberbach

1. Tag Silvesterball im Kurhaus
Anreise nach Wiesbaden. Nach der Ankunft Zimmerbezug in Ihrem eleganten Traditionshotel im Herzen der Kurstadt Wiesbaden. Anschließend Spaziergang durch die Innenstadt. Danach Zeit zum Ausruhen. Nach dem Abendessen im Hotel begehen Sie stilvoll im prunkvoll ausgestatteten Kurhaus, dem Wahrzeichen der Stadt, die Silvesternacht. Mit Ihrer „Flanierkarte“ haben Sie Zutritt zu den verschiedenen Bällen und Partys, die in den eleganten Sälen und Salons des Kurhauses stattfinden. Feiern Sie beschwingt ins neue Jahr hinein!

2. Tag Neujahr in Wiesbaden
Den ersten Tag des neuen Jahres beginnen Sie ganz gemütlich. Nach einem späten Frühstück im Hotel unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt. Dabei lernen Sie die schönsten Plätze und historischen Gebäude Wiesbadens kennen. Sie sehen u.a. die zahlreichen Villen, die luxuriöse Wilhelmstraße und den Neroberg. Wieder zurück an Ihrem Hotel können Sie den Besichtigungsreigen mit einem Gang zum Kochbrunnenpavillon abschließen. Kosten Sie direkt an der Quelle das seit Römerzeiten bekannte Thermalwasser für das die Kurstadt berühmt ist! Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit zum Besuch des Neujahrskonzertes mit dem hr-Sinfonieorchester unter der Leitung von Felix Mildenberger. Anschließend Abendessen im Hotel.

3. Tag Rheingau und Kloster Eberbach
Von Wiesbaden aus unternehmen Sie eine Rundfahrt durch den Rheingau, weltbekannt für seine romantische Landschaft und seine Weine. Ein besonderes Juwel befindet sich in Eltville: Kloster Eberbach. Bei einem Rundgang erfahren Sie mehr über die Geschichte der ehemaligen Zisterzienserabtei und verkosten die Weine der Hessischen Staatsweingüter von Kloster Eberbach. Dann Heimreise zu den Ausgangsorten.

Taxi-Service

• Fahrt im 4-/5-Sterne-Komfortreisebus

• 2 x Übernachtung/Halbpension

• 1 x „Flanierkarte“ inkl. Getränkepauschale

im Kurhaus Wiesbaden

• 1 x Weinprobe

• Besichtigungen und Eintritte lt. Programm

Stornostaffel A

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    720 €
  • Einzelzimmer
    830 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • 01.01.2023, 15.30 Uhr, Kat. 1 Neujahrskonzert Kurhaus Wiesbaden
    80 €

Sie wohnen im eleganten 4-Sterne Radisson Blu Hotel Schwarzer Bock Wiesbaden im Herzen der Stadt.

Wichtige Informationen:
Einschränkungen im Reiseablauf aufgrund aktuell notwendiger Coronavirus-Sicherheitsmaßnahmen sind möglich.

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße:
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen. Wird diese nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Im Falle einer Absage bieten
wir Ihnen alternative Termine oder Reisen an. Sollten Sie keine Alternativreise finden, werden wir Ihnen unverzüglich den bereits geleisteten Betrag zurückerstatten.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist die Gruppengröße auf max. 28 Personen begrenzt.
Bei unseren Erlebnisreisen und Urlaubsreisen behalten wir uns in Ausnahmefällen eine höhere Teilnehmerzahl vor, sofern dadurch der Reiseablauf nicht beeinträchtigt wird.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Für unsere Reisen ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend. Sofern gesonderte Bestimmungen gelten, ist dies bei der jeweiligen Reise ausgeschrieben. Für Angehörige anderer Staaten geben die zuständige Botschaft/Konsulat Auskunft. Für den
Fall, dass Sie Ihre Papiere verlieren oder diese Ihnen gestohlen werden, empfehlen wir Ihnen, eine Kopie davon im Koffer aufzubewahren.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK