Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

NEU Konzerterlebnis im Rokoko-Juwel - Musikreise - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2025-D-MU-CU
Termin:
10.01.2025 - 12.01.2025
Preis:
ab 700 € pro Person

Erleben Sie das Neujahrskonzert der Residenz-Solisten in einem der schönsten und bedeutendsten Rokokotheater Europas, dem weltberühmten Cuvilliés-Theater! Im prunkvollen Ambiente in der Münchner Residenz erklingen die „Klassiker“ eines jeden Neujahrskonzerts. Am ersten Abend haben Sie zudem die Möglichkeit, Mozarts Oper „Die Zauberflöte“ im großen Rahmen der Bayerischen Staatsoper zu genießen. Exklusive Führungen im kleinen Kreis mit Johannes Rauser in der Glyptothek und der Alten Pinakothek umrahmen die musikalischen Höhepunkte.

Fotos: Innenansichten des Cuvilliés-Theater © Bavaria Klassik

  • Neujahrskonzert im historischen Cuvilliés-Theater München
  • Mozarts „Zauberflöte“ in der Bayerischen Staatsoper (fak.)
  • Exklusive Führungen in Glyptothek und Alter Pinakothek


1. Tag Anreise, Zauberflöte (optional)

Nach der Ankunft im zentral gelegenen Hotel haben Sie etwas Freizeit. Um 19.00 Uhr können Sie fakultativ in der Bayerischen Staatsoper Mozarts Oper „Die Zauberflöte“ erleben. Es musizieren das Bayerische Staatsorchester, der Staatsopernchor und namhafte Solisten. Bühnenbild und Kostüme entwarf der legendäre Jürgen Rose. (Ende gegen 22.15 Uhr).

2. Tag Konzert im Cuvilliés-Theater
Am Vormittag führt Sie Johannes Rauser durch die exquisite Sammlung der Alten Pinakothek. Zu den Highlights gehört ohne Frage die Abteilung flämischer Meister, welche die zentralen Säle der Pinakothek einnimmt. Sie umfasst unter anderem Hauptwerke von Pieter Brueghel d. Ä. und die weltweit größte Rubens-Sammlung mit unfassbaren 72 Werken von Rubens! Im Anschluss an die Führung steht der weitere Nachmittag zur individuellen Erkundung des Museums, für einen Stadtbummel in München oder zum Ausruhen zur freien Verfügung. Um 20.00 Uhr beginnt im prunkvollen Rokoko-Theater der Münchner Residenz das Neujahrskonzert mit den Residenz Solisten. Im historischen Ambiente dieses großartigen Theaterbaus erwartet Sie folgendes Programm: Oboenkonzert (Vivaldi), Symphonie A-Dur KV 201 (Mozart), Suite „Aus der Neuen Welt“ und Slawischer Tanz Nr. 8 (Dvořák), „Diebische Elster“ – Ouvertüre (Rossini), Ungarischer Tanz Nr. 5 (Brahms), „Fledermaus“ – Ouvertüre u. Schnellpolkas. „An der schönen blauen Donau“ (Strauß).

3. Tag Glyptothek und Heimreise
Nach dem Frühstück nimmt Sie Herr Rauser mit auf einen Ausflug in die Antike. Wohl nirgends in Deutschland kann man besser in die Welt der alten Griechen und Römer eintauchen, als in der Glyptothek am Münchner Königsplatz. Antike Kunst ist hier in einer Qualität und Fülle zu erleben, wie sonst nur an wenigen Orten auf der Welt – in Athen, Paris, London

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

  • Heideker-Haustürabholservice

  • Fahrt im 4-/5-Sterne-Komfortreisebus

  • 2 x Übernachtung/Frühstück

  • 1 x Konzertkarte Cuvilliés-Theater im Wert von 98,- Euro

  • Eintritte und Besichtigungen lt. Programm

  • Audio-Führungssystem

Ihre Reiseleitung: Johannes Rauser M.A., Kunsthistoriker, Altphilologe

Stornostaffel C
Min. 15, max. 21 Personen

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    735 €
  • Einzelzimmer
    815 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Sparzustieg Echterdingen - Echterdingen S-Bahn-Station
    -35 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Zauberflöte in der Bayerischen Staatsoper Kat. 2, 10.01.25 um 19.00 Uhr AUSGEBUCHT
    120 €
  • Zauberflöte in der Bayerischen Staatsoper Kat. 3, 10.01.25 um 19.00 Uhr
    98 €

Das 4-Sterne-Hotel Concorde liegt im Zentrum Münchens, nahe am Englischen Garten, dem Viktualienmarkt und dem Hofgarten. Die modernen Zimmer bieten die übliche Komfort-Ausstattung. www.concorde-muenchen.de

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße:
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen. Wird diese nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Im Falle einer Absage bieten
wir Ihnen alternative Termine oder Reisen an. Sollten Sie keine Alternativreise finden, werden wir Ihnen unverzüglich den bereits geleisteten Betrag zurückerstatten.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist die Gruppengröße auf max. 28 Personen begrenzt.
Bei unseren Erlebnisreisen und Urlaubsreisen behalten wir uns in Ausnahmefällen eine höhere Teilnehmerzahl vor, sofern dadurch der Reiseablauf nicht beeinträchtigt wird.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Für unsere Reisen ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend. Sofern gesonderte Bestimmungen gelten, ist dies bei der jeweiligen Reise ausgeschrieben. Für Angehörige anderer Staaten geben die zuständige Botschaft/Konsulat Auskunft. Für den Fall, dass Sie Ihre Papiere verlieren oder diese Ihnen gestohlen werden, empfehlen wir Ihnen, eine Kopie davon im Koffer aufzubewahren.

Mobilität:
Die Teilnahme an unseren Kultur-, Erlebnis- und Wanderreisen setzt eine gewisse körperliche Mobilität voraus. Beachten Sie hierzu unbedingt unsere „Wichtigen Hinweise" unter dem Reiter „Gut zu wissen".

Traumreise finden