Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

NEU Perlen an der Moldau - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
CZ-MO-RU
Termin:
29.07.2024 - 02.08.2024
Preis:
ab 910 € pro Person

In Tschechien gilt die Moldau als Mutter aller Flüsse. Sie entspringt im urwüchsigen Böhmerwald, wird bald schneller und breiter, durchfließt traumhafte Landschaften und überwindet auf ihrem Weg in die Elbe drei Stauseen. In ihr spiegelt sich europäische Geschichte wider. Herrliche Klöster und Schlösser und so prachtvolle Städte wie Krumau, Budweis und Prag reihen sich wie Perlen an einer Schnur entlang dieser Lebensader Böhmens.

Besonderheiten und Höhepunkte:

  • UNESCO-Welterbe: Zentrum von Krumau und Prag
  • Bootsfahrt auf der Moldautalsperre
  • Beeindruckende Schlösser und Burgen

1. Tag Anreise nach Budweis
Rundgang durch den historischen Stadtkern von Budweis.

2. Tag Krumau, Hohenfurth, Rosenberg

Heute lernen Sie die zauberhafte Landschaft des Böhmerwaldes kennen. Fahrt nach Krumau, ein Kleinod der Städtebaukunst. Die riesige Schlossanlage thront hoch über der Moldau und das mittelalterliche Städtchen mit seinen steilen Dächern und Giebeln schmiegt sich malerisch in die Flussschleife. Der Spaziergang in der Altstadt führt durch ein Labyrinth von engen, winkeligen Gassen mit alten Steintreppen, Bögen, Toren und Erkern. Nachmittags Fahrt entlang des riesigen Lipno-Stausees nach Hohenfurth. Besichtigung des Zisterzienserklosters mit Kapitelsaal, Gruft der Rosenberger, Kreuzgang und Bibliothek mit ca. 70.000 zum Teil sehr kostbaren Bänden.

3. Tag Frauenberg und Klingenberg
Fahrt durch die südböhmische Teichlandschaft nach Frauenberg. Besichtigung des weißen Märchenschlosses. Der Bau mit seinen Spitzbogenfenstern, Erkern und zinnenbewehrten Türmen beherbergt kostbares Mobiliar, reichhaltige Sammlungen von Gemälden, Fayancen, Wandteppichen und Jagdtrophäen. Weiterreise zur Burg Klingenberg. Nach einer kurzen Bootsfahrt auf der Moldautalsperre erreichen Sie das Schloss Orlik. Es birgt heute in den reich ausgestatteten Empireräumen wertvolle Sammlungen. Bis zur Aufstauung des Sees thronte das Schloss wie ein prunkvolles „Adlernest“ über dem Flusstal und befindet sich heute direkt an der Wasserfläche. Fahrt nach Prag.

4. Tag Prag
Prag, eine der schönsten Städte Europas. Generationen von Baumeistern haben an ihrer Gestaltung mitgewirkt und heute vereinen sich die Bauten mehrerer Jahrhunderte zu einem harmonischen Gesamtensemble. Vormittags besuchen Sie das größte zusammenhängende Burgareal der Welt, den Hradschin, sowie den St. Veitsdom und Vladislavsaal im Alten Königspalast. Nach dem Besuch in der romanischen St. Georgsbasilika sehen Sie den Daliborkaturm und das „Goldene Gässchen“. Über die Karlsbrücke und entlang des Krönungsweges geht es zurück in die Prager Altstadt.

5. Tag Heimreise
Nach dem Frühstück Rückreise.

Taxi-Service

• Fahrt im 4-/5-Sterne-Komfortreisebus

• 4 x Übernachtung/Frühstück

• 3 x Abendessen im Hotel

• 1 x Abendessen im Restaurant in Prag (4. Tag)

• örtliche Reiseleitung vom 1. - 4. Tag

• Bootsfahrt Zvikov-Orlik

• Besichtigungen und Eintritte lt. Programm

Stornostaffel A

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    945 €
  • Einzelzimmer
    1095 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Sparzustieg Echterdingen - Echterdingen S-Bahn-Station
    -35 €

Vorgesehene Hotels:

4* Hotel Budweis in Budweis: 2 Nächte

4* Hotel Adria in Prag: 2 Nächte

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße:
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen. Wird diese nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Im Falle einer Absage bieten
wir Ihnen alternative Termine oder Reisen an. Sollten Sie keine Alternativreise finden, werden wir Ihnen unverzüglich den bereits geleisteten Betrag zurückerstatten.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist die Gruppengröße auf max. 28 Personen begrenzt.
Bei unseren Erlebnisreisen und Urlaubsreisen behalten wir uns in Ausnahmefällen eine höhere Teilnehmerzahl vor, sofern dadurch der Reiseablauf nicht beeinträchtigt wird.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Für unsere Reisen ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend. Sofern gesonderte Bestimmungen gelten, ist dies bei der jeweiligen Reise ausgeschrieben. Für Angehörige anderer Staaten geben die zuständige Botschaft/Konsulat Auskunft. Für den Fall, dass Sie Ihre Papiere verlieren oder diese Ihnen gestohlen werden, empfehlen wir Ihnen, eine Kopie davon im Koffer aufzubewahren.

Mobilität:
Die Teilnahme an unseren Kultur-, Erlebnis- und Wanderreisen setzt eine gewisse körperliche Mobilität voraus. Beachten Sie hierzu unbedingt unsere „Wichtigen Hinweise" unter dem Reiter „Gut zu wissen".

Traumreise finden