Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

NEU Sommerliche Musiktage im Friaul - Musik, Villen, Genuss - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2021-I-FRI-MU
Termin:
28.06.2021 - 03.07.2021
Preis:
ab 1315 € pro Person

Den Friaul etwas anders zu erleben, ist der Grundgedanke dieser Reise. Neben einigen wenigen klassischen Besichtigungen wird die Musik in den Vordergrund gestellt, zum einen durch die Aufführungen im Rahmen des kleinen Festivals aber auch durch kleine Klavierkonzerte in Tissano, das Vorspiel einer Renaissanceorgel und der Besichtigung bei einem bekannten Orgelbauer. Das Programm bietet aber auch kulinarische Höhepunkte und lässt Zeit, individuell ein Strandbad zu nehmen.

 Besonderheiten und Höhepunkte:

  • Piccolo Opera Festival del Friuli Venezia Guilia

  • Besichtigung privater Villen

  • Besuch verschiedener Weingüter

 

1. Tag Anreise nach Tissano

Fahrt über die Tauernautobahn an Udine vorbei nach Tissano. Zimmerbezug, abendliche Begrüßung mit Musik und Aperitiv. Gemeinsames Abendessen.

2. Tag Strassoldo, Grado, Aquileia

Besuch der Schlösser in Strassoldo, eingebettet in ein zauberhaftes mittelalterliches Dorf und umgeben von einer großen Parkanlage. Zur Mittagspause nach Grado, anschließend Bademöglichkeit am Strand. Auf der Rückfahrt Besichtigung des neueröffneten römischen Hauses in Aquileia. Ruhiger Abend mit Essen und Musik im Garten der Villa.

3. Tag Tapogliano, Castelvecchio, Duino

Besichtigung der Villa in Tapogliano. Weiterfahrt zu einem Spaziergang in den Karst. Mittags Imbiss mit Weinprobe im Weingut Castelvecchio in Sagrado. Besichtigung des Schlosses in Duino, anschließend Bademöglichkeit. Abendessen im Garten der Villa.

4. Tag Villalta, Valvasone, San Daniele und „Don Pasquale“ in Spessa

Fahrt nach Villalta und Besichtigung der Burganlage. Im Dom von Valvasone Vorspiel auf der dort befindlichen Renaissance-Orgel. In San Daniele zum Mittag kleiner Imbiss mit dem berühmten San Daniele Schinken. Besichtigung der traditionsreichen Orgelfabrik Zanin in Codroipo. Am Abend Essen im Castello di Spessa und anschließend im Park Aufführung der Oper „Don Pasquale“ im Rahmen des Piccolo Opera Festivals.

5. Tag Maniago, Pordenone, Weingut Russolo und „Maria von Buenos Aires“

Nach der Besichtigung des Palazzo Maniago kleine Weinprobe im Weingut Russolo in San Quirino. Mittagspause in Pordenone und gemütlicher Stadtrundgang. Nach nachmittäglicher Ruhe in Tissano Abendessen in der Vila Vipolze-Dobrovo, im slowenischen Collio. Anschließend konzertante Aufführung der Oper „Maria di Buenos Aires“ im Park der Vila Vipolze.

6. Tag Heimreise

Rückreise zu den Ausgangsorten.

  • Taxi-Service

  • Fahrt im 4/5-Sterne-Komfortreisebus

  • 5 x Übernachtung/Frühstück

  • 3 x Abendessen inkl. Hauswein im Hotel

  • 2 x Abendessen und Opernaufführung

  • 2 x Weinprobe

  • Schinkenessen in San Daniele

  • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm

Ihre Reiseleitung: Dr. Christoph Ulmer, Kunsthistoriker

 

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
    1470 €
  • Doppelzimmer pro Person
    1340 €
  • Einzelzimmer
    1395 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Fröttmaning - Busbahnhof am P&R Parkhaus
    -25 €

Sie wohnen in der privat geführten Villa di Tissano. Das 3-Sterne-Hotel bietet mit den 22 Zimmern im alten Stil des flachen Landes eine Mischung aus herrschaftlichem Lebensstil und einfachem, bäuerlichem Leben. Zudem gibt es ein kleines Schwimmbad im Freien. www.villaditissano.it

Wichtige Informationen:
Einschränkungen im Reiseablauf aufgrund aktuell notwendiger Coronavirus-Sicherheitsmaßnahmen sind möglich.

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße:
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen. Wird diese nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Im Falle einer Absage bieten
wir Ihnen alternative Termine oder Reisen an. Sollten Sie keine Alternativreise finden, werden wir Ihnen unverzüglich den bereits geleisteten Betrag zurückerstatten.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist die Gruppengröße auf max. 28 Personen begrenzt.
Bei unseren Erlebnisreisen und Urlaubsreisen behalten wir uns in Ausnahmefällen eine höhere Teilnehmerzahl vor, sofern dadurch der Reiseablauf nicht beeinträchtigt wird.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Für unsere Reisen ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend. Sofern gesonderte Bestimmungen gelten, ist dies bei der jeweiligen Reise ausgeschrieben. Für Angehörige anderer Staaten geben die zuständige Botschaft/Konsulat Auskunft. Für den
Fall, dass Sie Ihre Papiere verlieren oder diese Ihnen gestohlen werden, empfehlen wir Ihnen, eine Kopie davon im Koffer aufzubewahren.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK