Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Nordfriesische Inseln - Entspanntes Wandern durch Dünen und am Watt - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2022-D-NOR-W
Termin:
31.07.2022 - 07.08.2022
Preis:
ab 1430 € pro Person

„Moin!“ heißt nicht „Guten Morgen“ sondern „Ich wünsche einen schönen Tag!“. Genießen Sie schöne Wandertage durch Dünen, Wälder, Heidelandschaften, am Strand entlang, den Blick auf das Watt und die Nordsee gerichtet! Alte Friesenhäuser prägen die Dörfer, Muscheln säumen die Strände und mit etwas Glück sehen Sie vielleicht auch einen der scheuen Seehunde oder eine Kegelrobbe. Auf Ihren Schifffahrten zu den Inseln entdecken Sie den Nationalpark Wattenmeer.

Hier finden Sie ein Heideker-Video zur Einstimmung auf die Nordfriesischen Inseln

Besonderheiten und Höhepunkte:

• Entspanntes Wandern auf den Inseln Amrum, Föhr und Sylt
• Ausflug auf die Insel Pellworm
• Expressionisten im Museum Schloss Gottorf

 
1. Tag Anreise nach Schleswig
Ankunft im Hotel, Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag Insel Föhr
Mit dem Schiff erreichen Sie die Insel Föhr. Sie besichtigen den malerischen Ort Nieblum und wandern dann am Wattstrand entlang. Später führt Sie ihr Weg durch Wiesen und Wälder nach Wyk, dem ältesten Seebad der Region. Gegen Abend bringt Sie das Schiff zurück aufs Festland. (ca. 3 Std., ca. 10 km, ca. 10 Höhenmeter auf/ab)

3. Tag Insel Amrum – der Norden
Das Schiff bringt Sie auf die Insel Amrum. Die „Geliebte des blanken Hannes“ wird diese Insel genannt, denn der Kniepsand schützt sie vor Erosion. Sie wandern zur Vogelkoje Meeram, erreichen die Rekonstruktion eines eisenzeitlichen Hauses, gehen durch die Dünen und am Kniepsandstrand entlang und kehren gegen Abend wieder aufs Festland nach zurück. (ca. 3-4 Std., ca. 10 km, ca. 60 Höhenmeter auf/ab)

4. Tag Emil Nolde und die Expressionisten im Schloss Gottorf
Heute ruhen Sie sich von den Wanderungen aus und tauchen ein in die Welt der modernen Kunst. Im Schloss Gottorf nehmen Sie die Sammlung der expressionistischen Malerei unter die Lupe, die viele Bilder der Künstlergruppe „Die Brücke“ enthält. Dieser Künstlergruppe gehörte auch Emil Nolde an, der den größten Teil seines Lebens hier im nördlichen Teil Schleswigs verbrachte und sich von Land und Leute inspirieren ließ.

5. Tag Insel Sylt
Mit der Bahn erreichen Sie Sylt. Sie wandern zum Roten Kliff bei Kampen, besteigen die höchste Erhebung weit und breit, die Uwe-Düne (52 Meter hoch), genießen die Aussicht aufs Umland, durchqueren die schmale Insel und folgen einem Weg am Ufer des Watts entlang in Richtung Braderuper Heide. Am Abend kehren Sie wieder in Ihr Hotel nach Schleswig zurück. (ca. 3-4 Std., ca. 11 km, ca. 60 Höhenmeter auf/ab)

6. Tag Insel Amrum – der Süden
Das Schiff bringt Sie wieder nach Amrum. Heute durchwandern Sie den Süden der Insel. Der in den Dünen liegende Wriakhörnsee ist Ihr erstes Ziel. Von einem Aussichtspunkt auf einer Braundüne fällt Ihr Blick über den Kniepsand aufs Meer. Gegen Abend kehren Sie nach Wittdün zurück und erreichen per Schiff wieder das Festland. (ca.2,5 Std., ca. 6 km, ca. 40 Höhenmeter auf/ab)

7. Tag Insel Pellworm
Heute steht ein Schiffsausflug nach Pellworm auf Ihrem Programm. Diese „junge Insel“, die erst im 17. Jh. in ihrer heutigen Form entstand, liegt überwiegend unter dem Meeresspiegel mitten im Wattenmeer und wird durch einen rund acht Meter hohen Deich vor diesem geschützt. Bei einer Rundfahrt und einem Spaziergang lernen Sie Tammensiel kennen und erreichen die Hauptattraktionen der Insel wie die Alte Kirche und den Leuchtturm.

8. Tag Heimreise
Nach dem Frühstück Rückreise zu den Ausgangsorten.

Die Reihenfolge der Programmpunkte kann sich aufgrund der Witterungsverhältnisse und der Tide ändern.

Bei gutem Wetter ist das Baden im Meer möglich. Wir empfehlen Ihnen die Mitnahme von Badesachen!

 

  • Taxi-Service

  • Fahrt im 4-/5-Sterne-Komfortreisebus

  • 7 x Übernachtung/Halbpension

  • Fährüberfahrten lt. Programm

  • Bahnfahrt nach/von Sylt

  • geführte Wanderungen lt. Programm

  • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm

Ihre Reiseleitung: Margret van Blokland

Stornostaffel A

 

 

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    1455 €
  • Einzelzimmer
    1650 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Sparzustieg Echterdingen - Echterdingen S-Bahn-Station
    -25 €

Sie wohnen im 4-Sterne-Superior Hotel Waldschlösschen, am grünen Stadtrand von Schleswig gelegen. Die hell und geschmackvoll eingerichteten Zimmer verfügen über modernen Komfort. Im Hotelrestaurant serviert man Ihnen exzellente Gerichte aus regionalen Zutaten. Für Entspannung sorgt der Wellnessbereich mit GartenSpa.

Anforderungen: leicht

Wegbeschaffenheit: gut begehbare Wege, Pfade, Sandstrand

Gehzeiten: 2,5 - 4 Std.

Höhenunterschiede: bis zu 60 Höhenmeter auf/ab


Wichtige Informationen:
Einschränkungen im Reiseablauf aufgrund aktuell notwendiger Coronavirus-Sicherheitsmaßnahmen sind möglich.

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße:
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen. Wird diese nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Im Falle einer Absage bieten
wir Ihnen alternative Termine oder Reisen an. Sollten Sie keine Alternativreise finden, werden wir Ihnen unverzüglich den bereits geleisteten Betrag zurückerstatten.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist die Gruppengröße auf max. 28 Personen begrenzt.
Bei unseren Erlebnisreisen und Urlaubsreisen behalten wir uns in Ausnahmefällen eine höhere Teilnehmerzahl vor, sofern dadurch der Reiseablauf nicht beeinträchtigt wird.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Für unsere Reisen ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend. Sofern gesonderte Bestimmungen gelten, ist dies bei der jeweiligen Reise ausgeschrieben. Für Angehörige anderer Staaten geben die zuständige Botschaft/Konsulat Auskunft. Für den
Fall, dass Sie Ihre Papiere verlieren oder diese Ihnen gestohlen werden, empfehlen wir Ihnen, eine Kopie davon im Koffer aufzubewahren.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK