Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Passau und das Salzkammergut - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2019-D-PA-AP
Termin:
20.05.2019 - 24.05.2019
Preis:
ab 870 € pro Person

Schon wegen ihrer einzigartigen Lage am Zusammenfluss von Donau, Inn und Ilz ist die alte Bischofsstadt Passau berühmt. Im 2. Weltkrieg von größeren Schäden verschont, stellt die heutige Universität- und Grenzstadt zu Österreich dank ihrer gut erhaltenen Bausubstanz eine der schönsten Städte Süddeutschlands dar. Sie fahren weiter nach Oberösterreich. Das zauberhafte und seenreiche Salzkammergut vereinigt Natur und Kultur auf das Schönste. Wir entdecken Gmunden am Traunsee, den entzückenden Kurort Bad Ischl und fahren per Schiff auf dem Wolfgangsee. Auf der Heimreise begeistert uns die Mozart- und Festspielstadt Salzburg mit ihrem einzigartigen historischen Ortsbild.

  • Schifffahrt durch den Donaudurchbruch

  • Traunsee mit Fischerkanzel in Traunkirchen, Keramikstadt Gmunden und Schloss Ort

  • Kaiservilla Bad Ischl und Salzburg

1. Tag Donaudurchbruch und Kloster Weltenburg

Fahrt nach Kelheim. Von dort Schifffahrt durch den Donaudurchbruch zum traumhaft schön an der Donau gelegenen Kloster Weltenburg. Nach der Mittagspause im Klosterbiergarten (fakultativ) besichtigen Sie die großartige barocke Klosterkirche, ein Hauptwerk der Brüder Asam. Weiterfahrt zum Hotel nach Passau. Abendessen im Restaurant.

2. Tag Passau und Kloster Fürstenzell

Stadtführung durch die barocke Altstadt von Passau. Mittagskonzert im Dom mit der größten Kirchenorgel der Welt. Nachmittags Ausflug zum Kloster Fürstenzell. Auf der Rückkehr Fahrt zur hoch über Passau thronenden Veste Oberhaus.

3. Tag Gmunden und Traunsee

Fahrt an den Traunsee im Salzkammergut. Besuch der Keramikstadt Gmunden und Besichtigung von Schloss Ort, das durch die Serie „Schlosshotel Orth“ bekannt wurde und auf einer kleinen Insel mitten im See liegt. Dann Fahrt am See entlang nach Traunkirchen. Besonders sehenswert ist die hervorgegangene Pfarrkirche mit außergewöhnlichen Fischerkanzel. Weiterfahrt nach Bad Ischl für zwei Nächte. Abendessen im Hotel.

4. Tag Bad Ischl und Wolfgangsee

Die „Kaiserstadt“ Bad Ischl gilt als Tor zu den Alpenseen und Bergen im Salzkammergut. Besichtigung der Kaiservilla. Hier verbrachten Franz Joseph l. und Sissi einst die Sommermonate. Ischl war auch Sommerdomizil vieler populärer Komponisten, vor allem Johann Strauß, Franz Lehár und Johannes Brahms. Am Nachmittag Schifffahrt auf dem Wolfgangsee von Stobl nach St. Wolfgang. Besichtigung des berühmten gotischen „Pacher-Altars“. Es ist der einzige komplett erhaltene Altar des Tiroler Maler und Bildschnitzers Michael Pacher.

5. Tag Salzburg und Heimreise

Zum Ausklang besuchen Sie die Mozartstadt und UNESCO-Weltkulturerbe Salzburg. Von Schloss Mirabell mit dem traumhaften Garten spazieren Sie über die Salzach in die Altstadt mit barockem Dom und spätgotischer Franziskanerkirche. Führung im Salzburg Museum. Vor der Heimreise noch Zeit für Kaffee und Kuchen in einem der berühmten Salzburger Caféhäuser.

  • TAXI-Service

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus mit mind. 4-Sterne Ausstattung

  • 4 x Übernachtung/Frühstück in 4-Sterne Hotels

  • 2 x Abenessen

  • Schifffahrt durch den Donaudurchbruch

  • Schifffahrt auf dem Wolfgangsee

  • alle Eintritte und Führung lt. Programm

  • Audio-Führungssystem

Ihre Reiseleitung: Dr. Walter Appel, Kunsthistoriker

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    895 €
  • Einzelzimmer
    980 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Sparzustieg Echterdingen - Echterdingen S-Bahn-Station
    -25 €

Passau: Das 4-Sterne-Hotel Residenz liegt am Ufer der Donau im Herzen der Altstadt von Passau. Die modern eingerichteten Zimmer befinden sich in einem Gebäude aus dem 15. Jh. www.residenz-passau.de

Bad Ischl: Das familiengeführte 4-Sterne-Hotel Goldenes Schiff liegt im Zentrum von Bad Ischl an der Traun. Die Zimmer sind geschmackvoll modern eingerichtet. Das Hotel verfügt über einen Wellnessbereich mit Sauna und Dampfbad. www.goldenes-schiff.at

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen.
Bei Erlebnis- und Urlaubsreisen sowie Tagesfahrten kann die Maximalteilnehmerzahl bei bis zu 48 Personen liegen.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist unsere Gruppengröße jedoch auf 28 Personen begrenzt.
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK