Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Italienischer Musiksommer - Puccini-Festival und Verona - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2018-I-PUC-VE
Termin:
09.08.2018 - 14.08.2018
Preis:
ab 975 € pro Person

Italienischer Musiksommer – Puccini-Festival und Verona

Diese Reise vereinigt zwei stimmungsvolle Opernfestspiele in Italien. Die Opernfestspiele in Verona nutzen den Rahmen eines antiken Amphitheaters für glanzvolle Opernaufführungen. Kleiner ist der Rahmen der Puccini-Festspiele in Torre del Lago. Puccini ist nicht nur im benachbarten Lucca geboren, er liebte Zeit seines Lebens die Atmosphäre am Massaciúccoli-See. Seiner Villa benachbart finden heute die Aufführungen im Freilichttheater am See statt. Natürlich lernen Sie bei der Reise auch die beiden historischen Städte Verona und Lucca mit ihren schönen Gassen und Plätzen kennen.

1. Tag Anreise nach Pescia

Anreise bis nach Pescia in der Nähe von Lucca. Drei Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Villa delle Rose. Abendessen.

2. Tag Lucca

Am Vormittag lernen Sie bei einer Stadtführung die Innenstadt von Lucca kennen, die noch immer von mächtigen Festungsanlagen umgeben ist. Der Rundgang geht vorbei am Geburtshaus des Komponisten Giacomo Puccini, der Kirche S. Andrea mit ihrer schönen romanischen Fassade und der Kathedrale durch die reizvollen Gassen. Gemeinsames Mittagessen. Am Nachmittag Bootsfahrt auf dem Lago di Massaciuccoli. Abends Besuch der Oper „Madama Butterfly“ von Puccini im Freilichttheater Torre del Lago.

3. Tag Montecatini Alto

Am späten Vormittag Fahrt in das Bergland um Lucca. Von Montecatini Alto können Sie einen einmaligen Blick über die Toscana genießen. In einem zauberhaften Weingut laden wir Sie zu einem Mittagessen mit Weinprobe ein. Am Nachmittag Besuch des barocken Terrassengartens der Villa Garzoni in Collodi. Gemeinsames ABendessen im Hotel.

4. Tag Modena

Über die Berge geht es dann in die Emilia Romagna. In Modena Spaziergang durch die Innenstadt. Der romanische Dom zeigt interessante Skulpturen an der Fassade. Besuch einer Familie, die den edlen Balsamico-Essig herstellt. Bezug des 4-Sterne-Hotels Leopoardi in Verona, zwei Übernachtungen. Abends Besuch der Oper „Carmen“ in der Arena von Verona.

5. Tag Verona

Stadtrundgang in Verona. Sie lernen die schönen Plätze der Altstadt kennen, sehen die berühmten Scaliger-Gräber und besuchen den Giusti-Garten, von dem schon Johann Wolfgang von Goethe schwärmte. Gemeinsames Abendessen im Restaurant.

6. Tag Heimreise

  • TAXI-Service
  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus mit mind 4-Sterne-Ausstattung
  • 3 x Übernachtung/Frühstück in Pescia
  • 2 x Übernachtung/Frühstück in Verona
  • 3 x Abendessen im Hotel bzw. Restaurant
  • 2 x Mittagessen (1 x davon mit Weinprobe)
  • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm
  • Bootsfahrt auf dem Massaciuccoli-See
  • Stadtführung in Lucca
  • Eintrittskarte „Madama Butterfly" Sektor 3
  • Eintrittskarte „Carmen“ Stufenplatz Sektor D/E

Ihre Heideker-Reiseleitung: Klaus Loderer

Min. 15 Personen.
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 28 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten.

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    975 €
  • Einzelzimmer
    1095 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Sparzustieg Echterdingen - Echterdingen S-Bahn-Station
    -25 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • 10.08.2018 Aufpreis "Madama Butterfly" Sektor 2
    30 €
  • 12.08.2018 Aufpreis "Cramen" Kat. Poltrone
    55 €

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK