Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Pyrenäen - Wanderreise - Wandern im spanischen Hecho-Tal - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2019-E-PYR-W
Termin:
23.06.2019 - 30.06.2019
Preis:
ab 1445 € % pro Person

Das in den spanischen Zentralpyrenäen gelegene Hecho-Tal zählt zu den Geheimtipps für Wanderungen abseits der Touristenströme. Hier lassen sich das Erleben von ursprünglicher Natur und Kultur perfekt verbinden. Das milde Wetter im Frühsommer ist ideal, um die einmalige, vielfältige Bergwelt zu Fuß zu entdecken. Als Kontrast zur Ruhe und Einsamkeit der Berge findet die Reise mit der Besichtigung der pulsierenden Kulturstadt Bilbao einen spannenden Abschluss.

 1. Tag Anreise nach Hecho

Flug von Stuttgart nach Bilbao. Begrüßung durch Ihren Wanderführer. Fahrt ins Hotel.

2. Tag Hecho-Tal

Wanderung ab Hotel durch das grüne Hecho-Tal mit Ausblick auf die 2.400 m hohe Peña Forca. Sie überqueren den wilden Fluss Aragón-Subordán auf einer Hängebrücke und besuchen das romanische Kloster Siresa. Nachmittags Spaziergang durch das hübsche Bergdorf Hecho (ca. 3 Std., ca. 6 km, ca. 170 m ↑, ca. 120 m ↓).

3. Tag Auf dem Jakobsweg

Wanderung auf einer gut erhaltenen römischen Straße, die auch eine uralte Variante des Jakobsweges ist. Danach Besuch einer prähistorischen Fundstelle im „Zauberwald“ Oza. Rückfahrt durch die beeindruckende Schlucht „Höllenschlund“ (ca. 4 Std., ca. 5 km, ca. 300 m ↑, ca. 150 m ↓).

4. Tag Mallos de Riglos

Fahrt aus dem Hecho-Tal hinaus in die Vorpyrenäen, wo Sie die atemberaubenden Felstürme von Riglos bewundern werden. Wanderung durch mediterrane Vegetation mit Mandel- und Olivenbäumen (ca. 3 Std., ca. 6 km, ca. 250 m ↑, ca. 150 m ↓). Nachmittags Besuch eines Bio-Winzers mit Weinprobe.

5. Tag Wilde Gebirgswelt

Dort, wo der Geier kreist, wandern Sie unter scharfer Beobachtung von Geiern und Gämsen. Schwindelerregend hoch ragen die Felswände auf und gleichzeitig öffnet sich ein herrlicher Blick auf zahlreiche beeindruckende Gipfel (ca. 3,5 Std., ca. 4,5 km, ca. 400 m ↑↓).

6. Tag San Juan de la Peña

Die heutige Wanderung gewährt Ihnen einen fantastischen Panoramablick auf den Hauptkamm der Pyrenäen. Unterwegs besuchen Sie das in einen Felsen gebaute romanische Kloster „San Juan de la Peña“ (ca. 3 Std., ca. 5 km, ca. 250 m ↑↓).

7. Tag Bilbao

Fahrt in die Kulturstadt Bilbao. Spaziergang durch die Altstadt und am Guggenheim-Museum vorbei. Hotelbezug für eine Nacht. Am Abend kehren Sie in eine der Bars ein und genießen die für das Baskenland typischen Pintxos, kleine kulinarische Kunstwerke.

8. Tag Heimreise

Transfer zum Flughafen Bilbao, Rückflug.

  • Transfer zum/vom Flughafen Stuttgart inkl. TAXI-Service

  • Flug Stuttgart - Bilbao - Stuttgart

  • Transfers vor Ort im örtlichen Bus oder Taxi

  • 6 x Übernachtung/Halbpension in Hecho

  • 1 x Übernachtung/Frühstücksbuffet in Bilbao im guten Mittelklassehotel

  • 1 x Pintxos-Abendessen

  • 1 x Weinprobe

  • geführte Wanderungen laut Programm

  • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm

  • Ihre Reiseleitung: Dr. Alvaro de Andres

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    1570 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 20.03.2019
    1470 €
  • Einzelzimmer
    1720 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 20.03.2019
    1620 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Abflughafen direkt - Sparzustieg
    -25 €

Sie wohnen im wunderschön gelegenen Hotel de Montaña Uson bei Hecho. In landestypischer Bauweise errichtet, verfügt das Haus über einen ganz besonderen Charme und versorgt sich weitgehend selbst mit erneuerbaren Energien. Ihre Gastgeber lassen Ihnen eine herzliche Gastfreundschaft zuteil werden und verwöhnen Sie u.a. mit hausgebrautem Bier. www.hoteluson.com

Anforderungen: einige Kondition und Trittsicherheit erforderlich, mittelschwer

Wegbeschaffenheit: Bergpfade, Waldwege, befestigte Wege, teils steinig

Gehzeiten: 3 - 4 Stunden.

Höhenunterschiede: bis zu 400 m ↑↓

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen.
Bei Erlebnis- und Urlaubsreisen sowie Tagesfahrten kann die Maximalteilnehmerzahl bei bis zu 48 Personen liegen.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist unsere Gruppengröße jedoch auf 28 Personen begrenzt.
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK